Der Brenner war eine 1910 von Ludwig von Ficker gegründete Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, die bald im ganzen deutschen Sprachraum als Forum für Kulturkritik und avantgardistische Literatur bekannt war und bis 1954 im Brenner-Verlag in Innsbruck erschien. Der Titel der Publikation bezog sich einerseits auf den Brennerpass, andererseits auf ihr Vorbild, die von Karl Kraus herausgegebene Zeitschrift Die Fackel.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Brenner war eine 1910 von Ludwig von Ficker gegründete Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, die bald im ganzen deutschen Sprachraum als Forum für Kulturkritik und avantgardistische Literatur bekannt war und bis 1954 im Brenner-Verlag in Innsbruck erschien. Der Titel der Publikation bezog sich einerseits auf den Brennerpass, andererseits auf ihr Vorbild, die von Karl Kraus herausgegebene Zeitschrift Die Fackel. Bis zum Beginn der 1920er Jahre war der Brenner ein Sprachrohr des Expressionismus. Später verlagerte sich der Schwerpunkt auf sprachphilosophische und theologische Essays und Lyrik. (de)
  • Der Brenner war eine 1910 von Ludwig von Ficker gegründete Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, die bald im ganzen deutschen Sprachraum als Forum für Kulturkritik und avantgardistische Literatur bekannt war und bis 1954 im Brenner-Verlag in Innsbruck erschien. Der Titel der Publikation bezog sich einerseits auf den Brennerpass, andererseits auf ihr Vorbild, die von Karl Kraus herausgegebene Zeitschrift Die Fackel. Bis zum Beginn der 1920er Jahre war der Brenner ein Sprachrohr des Expressionismus. Später verlagerte sich der Schwerpunkt auf sprachphilosophische und theologische Essays und Lyrik. (de)
dbo:activeYearsEndYear
  • 1954-01-01 (xsd:date)
dbo:editor
dbo:frequencyOfPublication
  • halbmonatlich
dbo:individualisedGnd
  • 4149123-3
dbo:thumbnail
dbo:title
  • Der Brenner (de)
  • Der Brenner (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 317113 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157318745 (xsd:integer)
dbo:zdb
  • 213771-9
prop-de:bild
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:erstausgabeJahr
  • 1910 (xsd:integer)
prop-de:land
  • Österreich
prop-de:typ
  • w
dc:description
  • Literaturzeitschrift
dc:language
  • deutsch
dc:publisher
  • Brenner-Verlag, Innsbruck
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Brenner war eine 1910 von Ludwig von Ficker gegründete Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, die bald im ganzen deutschen Sprachraum als Forum für Kulturkritik und avantgardistische Literatur bekannt war und bis 1954 im Brenner-Verlag in Innsbruck erschien. Der Titel der Publikation bezog sich einerseits auf den Brennerpass, andererseits auf ihr Vorbild, die von Karl Kraus herausgegebene Zeitschrift Die Fackel. (de)
  • Der Brenner war eine 1910 von Ludwig von Ficker gegründete Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, die bald im ganzen deutschen Sprachraum als Forum für Kulturkritik und avantgardistische Literatur bekannt war und bis 1954 im Brenner-Verlag in Innsbruck erschien. Der Titel der Publikation bezog sich einerseits auf den Brennerpass, andererseits auf ihr Vorbild, die von Karl Kraus herausgegebene Zeitschrift Die Fackel. (de)
rdfs:label
  • Der Brenner (de)
  • Der Brenner (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of