Department for Transport, Energy and Infrastructure (kurz auch DTEI, davor Department of Planning, Transport and Infrastructure, DPTI) ist die Straßen- und Verkehrsbehörde in South Australia, Australien. Sie ist zuständig für die Instandhaltung, den Ausbau und Betrieb des landesweiten Straßennetzes. Neben dem Straßenverkehr ist die Behörde auch für Häfen, Bootsanlegestellen sowie für Flughäfen, den Schienen- und öffentlichen Nahverkehr zuständig. Die wichtigsten Fernstraßen in South Australia sind: * Eyre Highway * Dukes Highway * Stuart Highway * Sturt Highway

Property Value
dbo:abstract
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (kurz auch DTEI, davor Department of Planning, Transport and Infrastructure, DPTI) ist die Straßen- und Verkehrsbehörde in South Australia, Australien. Sie ist zuständig für die Instandhaltung, den Ausbau und Betrieb des landesweiten Straßennetzes. Neben dem Straßenverkehr ist die Behörde auch für Häfen, Bootsanlegestellen sowie für Flughäfen, den Schienen- und öffentlichen Nahverkehr zuständig. Das DPTI ist für 25 % des Straßennetzes in South Australia verantwortlich. Es umfasst 13.000 Kilometer asphaltierte und 10.000 Kilometer unbefestigte Straßen. Die übrigen 75 %, etwas 75.000 Kilometer, werden von den Local Government Areas oder der nationalen Straßenbaubehörde betrieben und instand gehalten. Die wichtigsten Fernstraßen in South Australia sind: * Eyre Highway * Dukes Highway * Stuart Highway * Sturt Highway (de)
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (kurz auch DTEI, davor Department of Planning, Transport and Infrastructure, DPTI) ist die Straßen- und Verkehrsbehörde in South Australia, Australien. Sie ist zuständig für die Instandhaltung, den Ausbau und Betrieb des landesweiten Straßennetzes. Neben dem Straßenverkehr ist die Behörde auch für Häfen, Bootsanlegestellen sowie für Flughäfen, den Schienen- und öffentlichen Nahverkehr zuständig. Das DPTI ist für 25 % des Straßennetzes in South Australia verantwortlich. Es umfasst 13.000 Kilometer asphaltierte und 10.000 Kilometer unbefestigte Straßen. Die übrigen 75 %, etwas 75.000 Kilometer, werden von den Local Government Areas oder der nationalen Straßenbaubehörde betrieben und instand gehalten. Die wichtigsten Fernstraßen in South Australia sind: * Eyre Highway * Dukes Highway * Stuart Highway * Sturt Highway (de)
dbo:locationCity
dbo:numberOfEmployees
  • 3122 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6922697 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154965464 (xsd:integer)
prop-de:aufsicht
  • Minister of Energy
  • Minister of Transport
prop-de:behördenleiter
  • Rod Hook
prop-de:haushaltsvolumen
  • 1414000000 (xsd:integer)
prop-de:staatlicheEbene
  • Land
prop-de:stellung
  • Verkehrsbehörde in South Australia
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (kurz auch DTEI, davor Department of Planning, Transport and Infrastructure, DPTI) ist die Straßen- und Verkehrsbehörde in South Australia, Australien. Sie ist zuständig für die Instandhaltung, den Ausbau und Betrieb des landesweiten Straßennetzes. Neben dem Straßenverkehr ist die Behörde auch für Häfen, Bootsanlegestellen sowie für Flughäfen, den Schienen- und öffentlichen Nahverkehr zuständig. Die wichtigsten Fernstraßen in South Australia sind: * Eyre Highway * Dukes Highway * Stuart Highway * Sturt Highway (de)
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (kurz auch DTEI, davor Department of Planning, Transport and Infrastructure, DPTI) ist die Straßen- und Verkehrsbehörde in South Australia, Australien. Sie ist zuständig für die Instandhaltung, den Ausbau und Betrieb des landesweiten Straßennetzes. Neben dem Straßenverkehr ist die Behörde auch für Häfen, Bootsanlegestellen sowie für Flughäfen, den Schienen- und öffentlichen Nahverkehr zuständig. Die wichtigsten Fernstraßen in South Australia sind: * Eyre Highway * Dukes Highway * Stuart Highway * Sturt Highway (de)
rdfs:label
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (de)
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (de)
  • Department for Transport, Energy and Infrastructure (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:betreiber of
is foaf:primaryTopic of