Debian (englisch [ˈdɛbi̯ən]) ist ein gemeinschaftlich entwickeltes freies Betriebssystem. Debian GNU/Linux basiert auf den grundlegenden Systemwerkzeugen des GNU-Projektes sowie dem Linux-Kernel. Die aktuelle Version ist Debian 8 „Jessie“. Debian enthält eine große Auswahl an Anwendungsprogrammen und Werkzeugen; derzeit sind es über 43.000 Programmpakete.

Property Value
dbo:abstract
  • Debian (englisch [ˈdɛbi̯ən]) ist ein gemeinschaftlich entwickeltes freies Betriebssystem. Debian GNU/Linux basiert auf den grundlegenden Systemwerkzeugen des GNU-Projektes sowie dem Linux-Kernel. Die aktuelle Version ist Debian 8 „Jessie“. Debian enthält eine große Auswahl an Anwendungsprogrammen und Werkzeugen; derzeit sind es über 43.000 Programmpakete. Debian wurde im August 1993 von Ian Murdock ins Leben gerufen und wird seitdem aktiv weiterentwickelt. Heute hat das Projekt über 1.000 offizielle Entwickler. Es ist eine der ältesten, einflussreichsten und am weitesten verbreiteten GNU/Linux-Distributionen. Viele weitere Distributionen benutzen Debian als Grundlage. Das heute bekannteste Debian-GNU/Linux-Derivat ist Ubuntu. (de)
  • Debian (englisch [ˈdɛbi̯ən]) ist ein gemeinschaftlich entwickeltes freies Betriebssystem. Debian GNU/Linux basiert auf den grundlegenden Systemwerkzeugen des GNU-Projektes sowie dem Linux-Kernel. Die aktuelle Version ist Debian 8 „Jessie“. Debian enthält eine große Auswahl an Anwendungsprogrammen und Werkzeugen; derzeit sind es über 43.000 Programmpakete. Debian wurde im August 1993 von Ian Murdock ins Leben gerufen und wird seitdem aktiv weiterentwickelt. Heute hat das Projekt über 1.000 offizielle Entwickler. Es ist eine der ältesten, einflussreichsten und am weitesten verbreiteten GNU/Linux-Distributionen. Viele weitere Distributionen benutzen Debian als Grundlage. Das heute bekannteste Debian-GNU/Linux-Derivat ist Ubuntu. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4543287-9
dbo:latestReleaseVersion
  • 8.6 „Jessie“
dbo:license
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1077 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158909070 (xsd:integer)
prop-de:architekturen
  • ARM EABI, IA-64 , MIPS, MIPSel, PowerPC, S/390 , SPARC, x86 bzw. i386 , AMD64
prop-de:beschreibung
  • Debian GNU/Linux 8 „Jessie“ mit GNOME
prop-de:entwickler
  • Das Debian-Projekt
prop-de:installationsmedium
  • CD, DVD, Blu-ray Disc, USB-Speicher-Stick, Disketten, Rechnernetz
prop-de:kernel
  • Linux und FreeBSD
prop-de:logo
  • 70 (xsd:integer)
prop-de:screenshot
  • 250 (xsd:integer)
prop-de:sprache
  • mehrsprachig
prop-de:stammbaum
  • GNU/Linux Debian GNU/Linux
prop-de:typ
  • s
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Debian (englisch [ˈdɛbi̯ən]) ist ein gemeinschaftlich entwickeltes freies Betriebssystem. Debian GNU/Linux basiert auf den grundlegenden Systemwerkzeugen des GNU-Projektes sowie dem Linux-Kernel. Die aktuelle Version ist Debian 8 „Jessie“. Debian enthält eine große Auswahl an Anwendungsprogrammen und Werkzeugen; derzeit sind es über 43.000 Programmpakete. (de)
  • Debian (englisch [ˈdɛbi̯ən]) ist ein gemeinschaftlich entwickeltes freies Betriebssystem. Debian GNU/Linux basiert auf den grundlegenden Systemwerkzeugen des GNU-Projektes sowie dem Linux-Kernel. Die aktuelle Version ist Debian 8 „Jessie“. Debian enthält eine große Auswahl an Anwendungsprogrammen und Werkzeugen; derzeit sind es über 43.000 Programmpakete. (de)
rdfs:label
  • Debian (de)
  • Debian (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Debian (de)
  • Debian (de)
is dbo:developer of
is dbo:operatingSystem of
is dbo:personFunction of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of