David Llewelyn Wark Griffith, häufig nur D. W. Griffith (* 22. Januar 1875 in La Grange, Kentucky; † 23. Juli 1948 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler. Er drehte zwischen 1908 und den frühen 1930er-Jahren insgesamt 535 Filme, von denen mehr als 400 noch erhalten sind, und gilt als einer der einflussreichsten Regisseure der Filmgeschichte.

Property Value
dbo:abstract
  • David Llewelyn Wark Griffith, häufig nur D. W. Griffith (* 22. Januar 1875 in La Grange, Kentucky; † 23. Juli 1948 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler. Er drehte zwischen 1908 und den frühen 1930er-Jahren insgesamt 535 Filme, von denen mehr als 400 noch erhalten sind, und gilt als einer der einflussreichsten Regisseure der Filmgeschichte. Griffith wird häufig als Begründer des Erzählkinos und als Schöpfer der „filmischen Grammatik“ bezeichnet. Tatsächlich hat er weniger selbst erfunden, als vielmehr systematisiert. Als einer der ersten hat er während seiner Zeit bei der Filmgesellschaft Biograph (1908 bis 1913) Elemente wie Großaufnahme, Parallelmontage und viele andere konsequent eingesetzt und später in seinen richtungsweisenden Langfilmen perfektioniert. Insbesondere seine Filmepen Die Geburt einer Nation (1915) und Intoleranz (1916) wurden zu Meilensteinen der Filmgeschichte. Er zählte zu den Mitbegründern des Filmstudios United Artists sowie der Filmindustrie in Hollywood allgemein. (de)
  • David Llewelyn Wark Griffith, häufig nur D. W. Griffith (* 22. Januar 1875 in La Grange, Kentucky; † 23. Juli 1948 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler. Er drehte zwischen 1908 und den frühen 1930er-Jahren insgesamt 535 Filme, von denen mehr als 400 noch erhalten sind, und gilt als einer der einflussreichsten Regisseure der Filmgeschichte. Griffith wird häufig als Begründer des Erzählkinos und als Schöpfer der „filmischen Grammatik“ bezeichnet. Tatsächlich hat er weniger selbst erfunden, als vielmehr systematisiert. Als einer der ersten hat er während seiner Zeit bei der Filmgesellschaft Biograph (1908 bis 1913) Elemente wie Großaufnahme, Parallelmontage und viele andere konsequent eingesetzt und später in seinen richtungsweisenden Langfilmen perfektioniert. Insbesondere seine Filmepen Die Geburt einer Nation (1915) und Intoleranz (1916) wurden zu Meilensteinen der Filmgeschichte. Er zählte zu den Mitbegründern des Filmstudios United Artists sowie der Filmindustrie in Hollywood allgemein. (de)
dbo:birthDate
  • 1875-01-22 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1948-07-23 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118718851
dbo:lccn
  • n/79/83582
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 59091371
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1015 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157835835 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • David Llewelyn Wark Griffith, häufig nur D. W. Griffith (* 22. Januar 1875 in La Grange, Kentucky; † 23. Juli 1948 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler. Er drehte zwischen 1908 und den frühen 1930er-Jahren insgesamt 535 Filme, von denen mehr als 400 noch erhalten sind, und gilt als einer der einflussreichsten Regisseure der Filmgeschichte. (de)
  • David Llewelyn Wark Griffith, häufig nur D. W. Griffith (* 22. Januar 1875 in La Grange, Kentucky; † 23. Juli 1948 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler. Er drehte zwischen 1908 und den frühen 1930er-Jahren insgesamt 535 Filme, von denen mehr als 400 noch erhalten sind, und gilt als einer der einflussreichsten Regisseure der Filmgeschichte. (de)
rdfs:label
  • David Wark Griffith (de)
  • David Wark Griffith (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • David Wark
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Griffith, David Wark (de)
  • David Wark Griffith
foaf:nick
  • Griffith, David Lewelyn Wark (vollständiger Name); Griffith, D. W. (de)
  • Griffith, David Lewelyn Wark (vollständiger Name); Griffith, D. W. (de)
foaf:surname
  • Griffith
is dbo:director of
is dbo:editing of
is dbo:musicComposer of
is dbo:producer of
is dbo:starring of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:writer of
is foaf:primaryTopic of