Der DFB-Pokal der Frauen wurde in der Saison 2012/13 zum 33. Mal ausgespielt. Im Finale am 19. Mai 2013 im Kölner Rheinenergiestadion setzte sich der VfL Wolfsburg mit 3:2 gegen den 1. FFC Turbine Potsdam durch. Für Wolfsburg war es der erste Pokalsieg. Gleichzeitig gewannen die Niedersächsinnen das Triple aus Meisterschaft, Pokal und dem Gewinn der Champions League. Im Gegensatz zum DFB-Pokal der Männer führt der Pokalsieg nicht zur Qualifikation für den Europapokal.

Property Value
dbo:abstract
  • Der DFB-Pokal der Frauen wurde in der Saison 2012/13 zum 33. Mal ausgespielt. Im Finale am 19. Mai 2013 im Kölner Rheinenergiestadion setzte sich der VfL Wolfsburg mit 3:2 gegen den 1. FFC Turbine Potsdam durch. Für Wolfsburg war es der erste Pokalsieg. Gleichzeitig gewannen die Niedersächsinnen das Triple aus Meisterschaft, Pokal und dem Gewinn der Champions League. Im Gegensatz zum DFB-Pokal der Männer führt der Pokalsieg nicht zur Qualifikation für den Europapokal. (de)
  • Der DFB-Pokal der Frauen wurde in der Saison 2012/13 zum 33. Mal ausgespielt. Im Finale am 19. Mai 2013 im Kölner Rheinenergiestadion setzte sich der VfL Wolfsburg mit 3:2 gegen den 1. FFC Turbine Potsdam durch. Für Wolfsburg war es der erste Pokalsieg. Gleichzeitig gewannen die Niedersächsinnen das Triple aus Meisterschaft, Pokal und dem Gewinn der Champions League. Im Gegensatz zum DFB-Pokal der Männer führt der Pokalsieg nicht zur Qualifikation für den Europapokal. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 6922445 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157330301 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • 130 (xsd:integer)
prop-de:datum
  • 19 (xsd:integer)
prop-de:ergebnis
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:erstesSpiel
  • 2012-08-25 (xsd:date)
prop-de:finale
  • 2013-05-19 (xsd:date)
prop-de:finalstadion
prop-de:gastLogo
  • Logo Turbine Potsdam.svg
prop-de:gastName
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:gastSpieler
  • Alyssa Naeher – Alex Singer, Stefanie Draws, Tabea Kemme, Jennifer Cramer – Pauline Bremer, Maren Mjelde, Patricia Hanebeck – Genoveva Añonma , Yūki Ōgimi, Nataša Andonova
prop-de:gastTore
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:gastTrainer
prop-de:geschosseneTore
  • 296 (xsd:integer)
prop-de:heimGelbeKarten
  • Henning
prop-de:heimLogo
  • VfL Wolfsburg Logo.svg
prop-de:heimName
  • VfL Wolfsburg
prop-de:heimSpieler
  • Jana Burmeister – Luisa Wensing, Josephine Henning, Lena Goeßling, Maren Tetzlaff – Anna Blässe, Viola Odebrecht, Nadine Keßler, Lina Magull – Martina Müller, Conny Pohlers
prop-de:heimTore
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:heimTrainer
prop-de:mannschaften
  • 56 (xsd:integer)
prop-de:nachfolgendeSaison
prop-de:nachgeordneterPokal
  • Frauen-Verbandspokal 2012/13
prop-de:name
  • Frauen-DFB-Pokal 2012/13
prop-de:ort
  • Köln
prop-de:pokalsieger
prop-de:schiedsrichterin
  • Katrin Rafalski
prop-de:spiele
  • 55 (xsd:integer)
prop-de:torschützenkönig
prop-de:vorherigeSaison
prop-de:zuschauer
  • 14269 (xsd:integer)
  • 32777 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der DFB-Pokal der Frauen wurde in der Saison 2012/13 zum 33. Mal ausgespielt. Im Finale am 19. Mai 2013 im Kölner Rheinenergiestadion setzte sich der VfL Wolfsburg mit 3:2 gegen den 1. FFC Turbine Potsdam durch. Für Wolfsburg war es der erste Pokalsieg. Gleichzeitig gewannen die Niedersächsinnen das Triple aus Meisterschaft, Pokal und dem Gewinn der Champions League. Im Gegensatz zum DFB-Pokal der Männer führt der Pokalsieg nicht zur Qualifikation für den Europapokal. (de)
  • Der DFB-Pokal der Frauen wurde in der Saison 2012/13 zum 33. Mal ausgespielt. Im Finale am 19. Mai 2013 im Kölner Rheinenergiestadion setzte sich der VfL Wolfsburg mit 3:2 gegen den 1. FFC Turbine Potsdam durch. Für Wolfsburg war es der erste Pokalsieg. Gleichzeitig gewannen die Niedersächsinnen das Triple aus Meisterschaft, Pokal und dem Gewinn der Champions League. Im Gegensatz zum DFB-Pokal der Männer führt der Pokalsieg nicht zur Qualifikation für den Europapokal. (de)
rdfs:label
  • DFB-Pokal 2012/13 (Frauen) (de)
  • DFB-Pokal 2012/13 (Frauen) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is prop-de:nachfolgendeSaison of
is prop-de:vorherigeSaison of
is foaf:primaryTopic of