Düsseldorf?/i ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt ist mit 612.178 Einwohnern (31. Dezember 2015) die zweitgrößte Stadt des Landes. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Residenz und Regierungssitz von Ländern des Heiligen-Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg und des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des kurpfälzischen Souveräns und seines Hofstaats. Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert war sie Parlamentssitz der preußischen Rheinprovinz. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sie sich zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“.

Property Value
dbo:abstract
  • Düsseldorf?/i ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt ist mit 612.178 Einwohnern (31. Dezember 2015) die zweitgrößte Stadt des Landes. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Residenz und Regierungssitz von Ländern des Heiligen-Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg und des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des kurpfälzischen Souveräns und seines Hofstaats. Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert war sie Parlamentssitz der preußischen Rheinprovinz. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sie sich zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“. Düsseldorf liegt am Rhein, in der Metropolregion Rhein-Ruhr, die rund zehn Millionen Einwohner zählt, und im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraumes. Die Stadt gehört zu den fünf wichtigsten, international stark verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands. Düsseldorf ist Messestadt und Sitz vieler börsennotierter Unternehmen, darunter der im DAX notierten Konzerne Henkel und Vonovia. Zudem ist sie der umsatzstärkste deutsche Standort für Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung, Werbung und Kleidermode sowie ein wichtiger Banken- und Börsenplatz. Düsseldorf besitzt mehrere Rheinhäfen. Sein Flughafen ist das interkontinentale Drehkreuz Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist des Weiteren Sitz von 22 Hochschulen, darunter der renommierten Kunstakademie und der Heinrich-Heine-Universität. Überregionale Bekanntheit genießt Düsseldorf außerdem durch seine Altstadt („längste Theke der Welt“), seinen Einkaufsboulevard Königsallee („Kö“), seinen Karneval, den Fußballverein Fortuna Düsseldorf und den Eishockeyverein Düsseldorfer EG. Weitere Anziehungspunkte sind zahlreiche Museen und Galerien sowie die Rheinuferpromenade und der moderne Medienhafen. Das Stadtbild wird auch durch zahlreiche Hochhäuser und Kirchtürme, den 240 Meter hohen Rheinturm, viele Baudenkmäler und sieben Rheinbrücken geprägt. Bemerkenswert ist die große Anzahl ostasiatischer Einwohner, darunter die japanische Gemeinde. In einem Vergleich der Lebensqualität von 230 Großstädten in der Welt nimmt Düsseldorf den sechsten Platz ein. (de)
  • Düsseldorf?/i ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt ist mit 612.178 Einwohnern (31. Dezember 2015) die zweitgrößte Stadt des Landes. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Residenz und Regierungssitz von Ländern des Heiligen-Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg und des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des kurpfälzischen Souveräns und seines Hofstaats. Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert war sie Parlamentssitz der preußischen Rheinprovinz. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sie sich zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“. Düsseldorf liegt am Rhein, in der Metropolregion Rhein-Ruhr, die rund zehn Millionen Einwohner zählt, und im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraumes. Die Stadt gehört zu den fünf wichtigsten, international stark verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands. Düsseldorf ist Messestadt und Sitz vieler börsennotierter Unternehmen, darunter der im DAX notierten Konzerne Henkel und Vonovia. Zudem ist sie der umsatzstärkste deutsche Standort für Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung, Werbung und Kleidermode sowie ein wichtiger Banken- und Börsenplatz. Düsseldorf besitzt mehrere Rheinhäfen. Sein Flughafen ist das interkontinentale Drehkreuz Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist des Weiteren Sitz von 22 Hochschulen, darunter der renommierten Kunstakademie und der Heinrich-Heine-Universität. Überregionale Bekanntheit genießt Düsseldorf außerdem durch seine Altstadt („längste Theke der Welt“), seinen Einkaufsboulevard Königsallee („Kö“), seinen Karneval, den Fußballverein Fortuna Düsseldorf und den Eishockeyverein Düsseldorfer EG. Weitere Anziehungspunkte sind zahlreiche Museen und Galerien sowie die Rheinuferpromenade und der moderne Medienhafen. Das Stadtbild wird auch durch zahlreiche Hochhäuser und Kirchtürme, den 240 Meter hohen Rheinturm, viele Baudenkmäler und sieben Rheinbrücken geprägt. Bemerkenswert ist die große Anzahl ostasiatischer Einwohner, darunter die japanische Gemeinde. In einem Vergleich der Lebensqualität von 230 Großstädten in der Welt nimmt Düsseldorf den sechsten Platz ein. (de)
dbo:areaCode
  • 0211, 0203, 02104
dbo:division
dbo:elevation
  • 38.000000 (xsd:double)
dbo:federalState
dbo:individualisedGnd
  • 4013255-9
dbo:lccn
  • n/80/57014
dbo:leaderName
dbo:leaderParty
dbo:leaderTitle
  • Oberbürgermeister (de)
  • Oberbürgermeister (de)
dbo:municipalityCode
  • 05111000
dbo:postalCode
  • 40210–40629
dbo:thumbnail
dbo:unloCode
  • DE DUS
dbo:viafId
  • 130105886
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1175 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158817937 (xsd:integer)
prop-de:adresse
  • 40213 (xsd:integer)
  • Marktplatz 2
prop-de:art
  • Stadt
prop-de:avapr
  • 104 (xsd:integer)
prop-de:avaug
  • 190 (xsd:integer)
prop-de:avdez
  • 37 (xsd:integer)
prop-de:avfeb
  • 41 (xsd:integer)
prop-de:avjan
  • 34 (xsd:integer)
prop-de:avjul
  • 193 (xsd:integer)
prop-de:avjun
  • 170 (xsd:integer)
prop-de:avmai
  • 143 (xsd:integer)
prop-de:avmär
  • 71 (xsd:integer)
prop-de:avnov
  • 70 (xsd:integer)
prop-de:avokt
  • 115 (xsd:integer)
prop-de:avsep
  • 155 (xsd:integer)
prop-de:beschreibung
  • Das ursprüngliche Wappen der Stadt Düsseldorf – nur mit dem Anker – ist zugleich mit der Stadterhebung entstanden. Der Anker weist auf die Beziehung der Stadt und ihrer Bürger zum Rhein sowie zur Rheinschifffahrt und zum bergischen Rheinzoll hin. Seit dem Ende des 17. Jahrhunderts trat neben dieses einfache Wappen ein zweites, das dem seit Mitte des 16. Jahrhunderts auf Anordnung des Landesherrn verwendeten Siegel des Düsseldorfer Schöffenkollegiums nachgebildet war. Es zeigt den Bergischen Löwen, das Wappentier der bergischen Herzöge, der den Anker in seinen Pranken hält. Um die Mitte des 18. Jahrhunderts hatte dieses aufwendig gestaltete Bild das ältere Stadtwappen endgültig verdrängt. Nach zahlreichen Abwandlungen im 19. und 20. Jahrhundert befreite der Heraldiker Otto Hupp das Wappen 1938 von späteren Zutaten und gab ihm die heute gebräuchliche Form: Im silbernen Schilde der aufgerichtete, doppelgeschwänzte, blaugekrönte und -bewehrte rote Löwe der Herzöge von Berg, der einen gesenkten blauen Anker in seinen Pranken hält. Die zugehörige Stadtflagge ist rot-weiß, belegt mit dem Wappen.
prop-de:breitengrad
  • 51.225556 (xsd:double)
prop-de:diagrammNiederschlag
  • deaktiviert
prop-de:diagrammNiederschlagHöhe
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:diagrammTemperatur
  • rechts
prop-de:diff
  • ja
prop-de:ergebnis
  • 15 (xsd:integer)
  • 17 (xsd:integer)
  • 19 (xsd:integer)
  • 30 (xsd:integer)
  • 52 (xsd:integer)
  • 70 (xsd:integer)
  • 138 (xsd:integer)
  • 293 (xsd:integer)
  • 367 (xsd:integer)
prop-de:ergebnisalt
  • 0 (xsd:integer)
  • 39 (xsd:integer)
  • 54 (xsd:integer)
  • 102 (xsd:integer)
  • 146 (xsd:integer)
  • 233 (xsd:integer)
  • 426 (xsd:integer)
prop-de:hmapr
  • 152 (xsd:integer)
prop-de:hmaug
  • 240 (xsd:integer)
prop-de:hmdez
  • 57 (xsd:integer)
prop-de:hmfeb
  • 69 (xsd:integer)
prop-de:hmjan
  • 55 (xsd:integer)
prop-de:hmjul
  • 243 (xsd:integer)
prop-de:hmjun
  • 221 (xsd:integer)
prop-de:hmmai
  • 194 (xsd:integer)
prop-de:hmmär
  • 109 (xsd:integer)
prop-de:hmnov
  • 95 (xsd:integer)
prop-de:hmokt
  • 150 (xsd:integer)
prop-de:hmsep
  • 198 (xsd:integer)
prop-de:jahralt
  • 2009 (xsd:integer)
prop-de:lageplan
  • North rhine w D.svg
prop-de:lageplanbeschreibung
  • Lage der Landeshauptstadt Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen und im Regierungsbezirk Düsseldorf
prop-de:land
  • DE
prop-de:landschaftsverband
prop-de:lfapr
  • 70 (xsd:integer)
prop-de:lfaug
  • 70 (xsd:integer)
prop-de:lfdez
  • 82 (xsd:integer)
prop-de:lffeb
  • 77 (xsd:integer)
prop-de:lfjan
  • 82 (xsd:integer)
prop-de:lfjul
  • 69 (xsd:integer)
prop-de:lfjun
  • 70 (xsd:integer)
prop-de:lfmai
  • 67 (xsd:integer)
prop-de:lfmär
  • 75 (xsd:integer)
prop-de:lfnov
  • 81 (xsd:integer)
prop-de:lfokt
  • 78 (xsd:integer)
prop-de:lfsep
  • 76 (xsd:integer)
prop-de:lmapr
  • 55 (xsd:integer)
prop-de:lmaug
  • 141 (xsd:integer)
prop-de:lmdez
  • 17 (xsd:integer)
prop-de:lmfeb
  • 13 (xsd:integer)
prop-de:lmjan
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:lmjul
  • 144 (xsd:integer)
prop-de:lmjun
  • 120 (xsd:integer)
prop-de:lmmai
  • 93 (xsd:integer)
prop-de:lmmär
  • 33 (xsd:integer)
prop-de:lmnov
  • 46 (xsd:integer)
prop-de:lmokt
  • 81 (xsd:integer)
prop-de:lmsep
  • 112 (xsd:integer)
prop-de:längengrad
  • 6.782778 (xsd:double)
prop-de:nbapr
  • 508 (xsd:integer)
prop-de:nbaug
  • 745 (xsd:integer)
prop-de:nbdez
  • 711 (xsd:integer)
prop-de:nbfeb
  • 557 (xsd:integer)
prop-de:nbjan
  • 611 (xsd:integer)
prop-de:nbjul
  • 770 (xsd:integer)
prop-de:nbjun
  • 715 (xsd:integer)
prop-de:nbmai
  • 576 (xsd:integer)
prop-de:nbmär
  • 546 (xsd:integer)
prop-de:nbnov
  • 661 (xsd:integer)
prop-de:nbokt
  • 653 (xsd:integer)
prop-de:nbsep
  • 1005 (xsd:integer)
prop-de:nord
prop-de:nordost
prop-de:nordwest
prop-de:nuts
  • DEA11
prop-de:ort
  • Düsseldorf 1990–2013
prop-de:ost
prop-de:partei
  • AfD
  • CDU
  • FDP
  • GRÜNE
  • LINKE
  • PIRATEN
  • SPD
  • Sonst.
  • Tier
prop-de:prozent
  • nein
prop-de:quelle
  • WeatherOnline
prop-de:rdapr
  • 131 (xsd:integer)
prop-de:rdaug
  • 135 (xsd:integer)
prop-de:rddez
  • 185 (xsd:integer)
prop-de:rdfeb
  • 155 (xsd:integer)
prop-de:rdjan
  • 173 (xsd:integer)
prop-de:rdjul
  • 145 (xsd:integer)
prop-de:rdjun
  • 139 (xsd:integer)
prop-de:rdmai
  • 134 (xsd:integer)
prop-de:rdmär
  • 159 (xsd:integer)
prop-de:rdnov
  • 173 (xsd:integer)
prop-de:rdokt
  • 147 (xsd:integer)
prop-de:rdsep
  • 142 (xsd:integer)
prop-de:regierungsbezirk
  • Düsseldorf
prop-de:schlüssel
  • DUS
prop-de:shapr
  • 54 (xsd:integer)
prop-de:shaug
  • 61 (xsd:integer)
prop-de:shdez
  • 15 (xsd:integer)
prop-de:shfeb
  • 23 (xsd:integer)
prop-de:shjan
  • 18 (xsd:integer)
prop-de:shjul
  • 65 (xsd:integer)
prop-de:shjun
  • 66 (xsd:integer)
prop-de:shmai
  • 64 (xsd:integer)
prop-de:shmär
  • 39 (xsd:integer)
prop-de:shnov
  • 19 (xsd:integer)
prop-de:shokt
  • 37 (xsd:integer)
prop-de:shsep
  • 48 (xsd:integer)
prop-de:sued
prop-de:suedost
prop-de:suedwest
prop-de:titel
  • in Prozent
prop-de:typ
  • g
prop-de:wappen
  • Wappen der Landeshauptstadt Duesseldorf.svg
prop-de:wappenbild
  • Wappen der Landeshauptstadt Duesseldorf.svg
prop-de:west
dct:subject
georss:point
  • 51.22555555555556 6.782777777777778
rdf:type
rdfs:comment
  • Düsseldorf?/i ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt ist mit 612.178 Einwohnern (31. Dezember 2015) die zweitgrößte Stadt des Landes. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Residenz und Regierungssitz von Ländern des Heiligen-Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg und des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des kurpfälzischen Souveräns und seines Hofstaats. Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert war sie Parlamentssitz der preußischen Rheinprovinz. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sie sich zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“. (de)
  • Düsseldorf?/i ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt ist mit 612.178 Einwohnern (31. Dezember 2015) die zweitgrößte Stadt des Landes. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Residenz und Regierungssitz von Ländern des Heiligen-Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg und des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des kurpfälzischen Souveräns und seines Hofstaats. Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert war sie Parlamentssitz der preußischen Rheinprovinz. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sie sich zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“. (de)
rdfs:label
  • Düsseldorf (de)
  • Düsseldorf (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 51.225555 (xsd:float)
geo:long
  • 6.782778 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:administrativeDistrict of
is dbo:architect of
is dbo:birthPlace of
is dbo:broadcastArea of
is dbo:city of
is dbo:deathPlace of
is dbo:founder of
is dbo:garrison of
is dbo:headquarter of
is dbo:locatedInArea of
is dbo:location of
is dbo:locationCity of
is dbo:locationCountry of
is dbo:manufacturer of
is dbo:nearestCity of
is dbo:owner of
is dbo:producer of
is dbo:productionCompany of
is dbo:riverMouth of
is dbo:routeStart of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:austragungsort of
is prop-de:außenstellen of
is prop-de:datenStelle of
is prop-de:entwickler/Hersteller of
is prop-de:geburtsort of
is prop-de:grossstädte of
is prop-de:gründungsort of
is prop-de:hauptstadt of
is prop-de:hauptstädte/residenzen of
is prop-de:herkunft of
is prop-de:landeshauptstadt of
is prop-de:letzterOrt of
is prop-de:origin of
is prop-de:ort of
is prop-de:orte of
is prop-de:ost of
is prop-de:schiedsrichterStadt of
is prop-de:sitz of
is prop-de:sitzTräger of
is prop-de:stadt of
is prop-de:standort of
is prop-de:stationierungsortBezeichnung of
is prop-de:suedwest of
is prop-de:uaort of
is prop-de:verbandssitz of
is prop-de:vereinssitz of
is prop-de:verwaltungssitz of
is foaf:depiction of
is foaf:primaryTopic of