Colin Steele McRae, MBE (* 5. August 1968 in Lanark, Schottland; † 15. September 2007 ebenda) war ein britischer Motorsportler. Bekannt wurde er insbesondere durch seine langjährige Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft und seinen im Jahre 1995 errungenen Weltmeister-Titel. Seine Freunde und Bekannten nannten ihn gerne „Coco“ (wie einen Clown), weil er zu schwarz-humorigen Scherzen neigte. Sein Spitzname in der internationalen Rallyeszene wurde jedoch „Rollin’ McCrash“, nachdem er mehrere heftige Unfälle überstanden hatte.

Property Value
dbo:abstract
  • Colin Steele McRae, MBE (* 5. August 1968 in Lanark, Schottland; † 15. September 2007 ebenda) war ein britischer Motorsportler. Bekannt wurde er insbesondere durch seine langjährige Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft und seinen im Jahre 1995 errungenen Weltmeister-Titel. Seine Freunde und Bekannten nannten ihn gerne „Coco“ (wie einen Clown), weil er zu schwarz-humorigen Scherzen neigte. Sein Spitzname in der internationalen Rallyeszene wurde jedoch „Rollin’ McCrash“, nachdem er mehrere heftige Unfälle überstanden hatte. (de)
  • Colin Steele McRae, MBE (* 5. August 1968 in Lanark, Schottland; † 15. September 2007 ebenda) war ein britischer Motorsportler. Bekannt wurde er insbesondere durch seine langjährige Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft und seinen im Jahre 1995 errungenen Weltmeister-Titel. Seine Freunde und Bekannten nannten ihn gerne „Coco“ (wie einen Clown), weil er zu schwarz-humorigen Scherzen neigte. Sein Spitzname in der internationalen Rallyeszene wurde jedoch „Rollin’ McCrash“, nachdem er mehrere heftige Unfälle überstanden hatte. (de)
dbo:birthDate
  • 1968-08-05 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 2007-09-15 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 133736369
dbo:lccn
  • nb/96/057270
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 18421854
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 860236 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152555507 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • 180 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • britischer Motorsportler
prop-de:name
  • Colin McRae
prop-de:nation
  • Schottland
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • britischer Motorsportler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Colin Steele McRae, MBE (* 5. August 1968 in Lanark, Schottland; † 15. September 2007 ebenda) war ein britischer Motorsportler. Bekannt wurde er insbesondere durch seine langjährige Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft und seinen im Jahre 1995 errungenen Weltmeister-Titel. Seine Freunde und Bekannten nannten ihn gerne „Coco“ (wie einen Clown), weil er zu schwarz-humorigen Scherzen neigte. Sein Spitzname in der internationalen Rallyeszene wurde jedoch „Rollin’ McCrash“, nachdem er mehrere heftige Unfälle überstanden hatte. (de)
  • Colin Steele McRae, MBE (* 5. August 1968 in Lanark, Schottland; † 15. September 2007 ebenda) war ein britischer Motorsportler. Bekannt wurde er insbesondere durch seine langjährige Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft und seinen im Jahre 1995 errungenen Weltmeister-Titel. Seine Freunde und Bekannten nannten ihn gerne „Coco“ (wie einen Clown), weil er zu schwarz-humorigen Scherzen neigte. Sein Spitzname in der internationalen Rallyeszene wurde jedoch „Rollin’ McCrash“, nachdem er mehrere heftige Unfälle überstanden hatte. (de)
rdfs:label
  • Colin McRae (de)
  • Colin McRae (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Colin
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Colin McRae
  • McRae, Colin (de)
foaf:nick
  • McRae, Colin Steele (vollständiger Name) (de)
  • McRae, Colin Steele (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • McRae
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of