Der Codex Mosquensis II (Gregory-Aland no. V oder 031; von Soden ε 75) ist eine griechische Handschrift des Neuen Testaments, die auf das 9. Jahrhundert datiert wird. Die Handschrift ist nicht vollständig erhalten geblieben.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Codex Mosquensis II (Gregory-Aland no. V oder 031; von Soden ε 75) ist eine griechische Handschrift des Neuen Testaments, die auf das 9. Jahrhundert datiert wird. Die Handschrift ist nicht vollständig erhalten geblieben. (de)
  • Der Codex Mosquensis II (Gregory-Aland no. V oder 031; von Soden ε 75) ist eine griechische Handschrift des Neuen Testaments, die auf das 9. Jahrhundert datiert wird. Die Handschrift ist nicht vollständig erhalten geblieben. (de)
dbo:wikiPageID
  • 4187679 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153753068 (xsd:integer)
prop-de:cat
  • V
prop-de:date
  • 9 (xsd:integer)
prop-de:form
  • Unzial
prop-de:name
  • Mosquensis II
prop-de:nowAt
prop-de:number
  • 31 (xsd:integer)
prop-de:script
prop-de:sign
  • V
prop-de:size
  • 15.700000 (xsd:double)
prop-de:text
prop-de:type
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Codex Mosquensis II (Gregory-Aland no. V oder 031; von Soden ε 75) ist eine griechische Handschrift des Neuen Testaments, die auf das 9. Jahrhundert datiert wird. Die Handschrift ist nicht vollständig erhalten geblieben. (de)
  • Der Codex Mosquensis II (Gregory-Aland no. V oder 031; von Soden ε 75) ist eine griechische Handschrift des Neuen Testaments, die auf das 9. Jahrhundert datiert wird. Die Handschrift ist nicht vollständig erhalten geblieben. (de)
rdfs:label
  • Codex Mosquensis II (de)
  • Codex Mosquensis II (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of