Die Cinecentrum ist eine Produktionsfirma mit Standorten in Berlin, Hamburg und Hannover, die 1962 als Tochterunternehmen von Studio Hamburg gegründet wurde. Die Geschäftsführerin ist Dagmar Rosenbauer. Die Cinecentrum Film- und Fernsehproduktion GmbH produziert Fiction-Programme und Dokumentationen für alle deutschen TV-Sender. Zu den langjährigen Erfolgsformaten zählen unter anderem die ZDF-Vorabendserie SOKO Wismar sowie der NDR-Tatort mit Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm. Seit 2008 ist Cinecentrum Mitgesellschafter der Beckground TV+Filmproduktion GmbH.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Cinecentrum ist eine Produktionsfirma mit Standorten in Berlin, Hamburg und Hannover, die 1962 als Tochterunternehmen von Studio Hamburg gegründet wurde. Die Geschäftsführerin ist Dagmar Rosenbauer. Die Cinecentrum Film- und Fernsehproduktion GmbH produziert Fiction-Programme und Dokumentationen für alle deutschen TV-Sender. Zu den langjährigen Erfolgsformaten zählen unter anderem die ZDF-Vorabendserie SOKO Wismar sowie der NDR-Tatort mit Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm. Seit 2008 ist Cinecentrum Mitgesellschafter der Beckground TV+Filmproduktion GmbH. 2009 erhielt Die Bombe, eine von der Cinecentrum produzierte Reportage, den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Reportage“. Ebenso gewann die Cinecentrum-Dokumentation Snowden exklusiv – Das Interview 2014 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Information“. (de)
  • Die Cinecentrum ist eine Produktionsfirma mit Standorten in Berlin, Hamburg und Hannover, die 1962 als Tochterunternehmen von Studio Hamburg gegründet wurde. Die Geschäftsführerin ist Dagmar Rosenbauer. Die Cinecentrum Film- und Fernsehproduktion GmbH produziert Fiction-Programme und Dokumentationen für alle deutschen TV-Sender. Zu den langjährigen Erfolgsformaten zählen unter anderem die ZDF-Vorabendserie SOKO Wismar sowie der NDR-Tatort mit Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm. Seit 2008 ist Cinecentrum Mitgesellschafter der Beckground TV+Filmproduktion GmbH. 2009 erhielt Die Bombe, eine von der Cinecentrum produzierte Reportage, den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Reportage“. Ebenso gewann die Cinecentrum-Dokumentation Snowden exklusiv – Das Interview 2014 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Information“. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9372055 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152970201 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Cinecentrum ist eine Produktionsfirma mit Standorten in Berlin, Hamburg und Hannover, die 1962 als Tochterunternehmen von Studio Hamburg gegründet wurde. Die Geschäftsführerin ist Dagmar Rosenbauer. Die Cinecentrum Film- und Fernsehproduktion GmbH produziert Fiction-Programme und Dokumentationen für alle deutschen TV-Sender. Zu den langjährigen Erfolgsformaten zählen unter anderem die ZDF-Vorabendserie SOKO Wismar sowie der NDR-Tatort mit Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm. Seit 2008 ist Cinecentrum Mitgesellschafter der Beckground TV+Filmproduktion GmbH. (de)
  • Die Cinecentrum ist eine Produktionsfirma mit Standorten in Berlin, Hamburg und Hannover, die 1962 als Tochterunternehmen von Studio Hamburg gegründet wurde. Die Geschäftsführerin ist Dagmar Rosenbauer. Die Cinecentrum Film- und Fernsehproduktion GmbH produziert Fiction-Programme und Dokumentationen für alle deutschen TV-Sender. Zu den langjährigen Erfolgsformaten zählen unter anderem die ZDF-Vorabendserie SOKO Wismar sowie der NDR-Tatort mit Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm. Seit 2008 ist Cinecentrum Mitgesellschafter der Beckground TV+Filmproduktion GmbH. (de)
rdfs:label
  • Cinecentrum (de)
  • Cinecentrum (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:producer of
is foaf:primaryTopic of