Christian Geistdörfer (* 1. Februar 1953 in München) ist ein deutscher Motorsportler. Geistdörfer war von 1975 bis 1990 aktiv. Lange Zeit war er Copilot des Rallyefahrers Walter Röhrl. Er wurde mit ihm gemeinsam zweimal Rallye-Weltmeister (1980 und 1982), einmal Zweitplatzierter (1983) und viermal Gewinner der Rallye Monte Carlo. Mitte 2001 fuhr Geistdörfer als Copilot von Röhrl im Porsche 996 GT3, dem Vorauswagen der vom 5. bis zum 8. Juli 2001 ausgetragenen ADAC Rallye Deutschland.Geistdörfer ist danach hauptsächlich als Berater im Rennsportbereich tätig.

Property Value
dbo:abstract
  • Christian Geistdörfer (* 1. Februar 1953 in München) ist ein deutscher Motorsportler. Geistdörfer war von 1975 bis 1990 aktiv. Lange Zeit war er Copilot des Rallyefahrers Walter Röhrl. Er wurde mit ihm gemeinsam zweimal Rallye-Weltmeister (1980 und 1982), einmal Zweitplatzierter (1983) und viermal Gewinner der Rallye Monte Carlo. Mitte 2001 fuhr Geistdörfer als Copilot von Röhrl im Porsche 996 GT3, dem Vorauswagen der vom 5. bis zum 8. Juli 2001 ausgetragenen ADAC Rallye Deutschland.Geistdörfer ist danach hauptsächlich als Berater im Rennsportbereich tätig. (de)
  • Christian Geistdörfer (* 1. Februar 1953 in München) ist ein deutscher Motorsportler. Geistdörfer war von 1975 bis 1990 aktiv. Lange Zeit war er Copilot des Rallyefahrers Walter Röhrl. Er wurde mit ihm gemeinsam zweimal Rallye-Weltmeister (1980 und 1982), einmal Zweitplatzierter (1983) und viermal Gewinner der Rallye Monte Carlo. Mitte 2001 fuhr Geistdörfer als Copilot von Röhrl im Porsche 996 GT3, dem Vorauswagen der vom 5. bis zum 8. Juli 2001 ausgetragenen ADAC Rallye Deutschland.Geistdörfer ist danach hauptsächlich als Berater im Rennsportbereich tätig. (de)
dbo:birthDate
  • 1953-02-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3496359 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155310228 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Rennfahrer
dc:description
  • deutscher Rennfahrer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Christian Geistdörfer (* 1. Februar 1953 in München) ist ein deutscher Motorsportler. Geistdörfer war von 1975 bis 1990 aktiv. Lange Zeit war er Copilot des Rallyefahrers Walter Röhrl. Er wurde mit ihm gemeinsam zweimal Rallye-Weltmeister (1980 und 1982), einmal Zweitplatzierter (1983) und viermal Gewinner der Rallye Monte Carlo. Mitte 2001 fuhr Geistdörfer als Copilot von Röhrl im Porsche 996 GT3, dem Vorauswagen der vom 5. bis zum 8. Juli 2001 ausgetragenen ADAC Rallye Deutschland.Geistdörfer ist danach hauptsächlich als Berater im Rennsportbereich tätig. (de)
  • Christian Geistdörfer (* 1. Februar 1953 in München) ist ein deutscher Motorsportler. Geistdörfer war von 1975 bis 1990 aktiv. Lange Zeit war er Copilot des Rallyefahrers Walter Röhrl. Er wurde mit ihm gemeinsam zweimal Rallye-Weltmeister (1980 und 1982), einmal Zweitplatzierter (1983) und viermal Gewinner der Rallye Monte Carlo. Mitte 2001 fuhr Geistdörfer als Copilot von Röhrl im Porsche 996 GT3, dem Vorauswagen der vom 5. bis zum 8. Juli 2001 ausgetragenen ADAC Rallye Deutschland.Geistdörfer ist danach hauptsächlich als Berater im Rennsportbereich tätig. (de)
rdfs:label
  • Christian Geistdörfer (de)
  • Christian Geistdörfer (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Christian
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Geistdörfer, Christian (de)
  • Christian Geistdörfer
foaf:surname
  • Geistdörfer
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of