Die Chemikalienverordnung (ChemV) ist eine Verordnung aus dem schweizerischen Chemikalienrecht, die sich auf das Chemikaliengesetz (ChemG) stützt. Die Erstfassung stammt aus dem Jahr 2005. Darin ist auf Verordnungsstufe geregelt, wie Gefahren und Risiken von Stoffen und Zubereitungen ermittelt und beurteilt werden sollen. Ferner werden die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen, der Umgang sowie die Bearbeitung von Daten durch die Vollzugsbehörden definiert. Die ChemV gilt auch in Liechtenstein.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Chemikalienverordnung (ChemV) ist eine Verordnung aus dem schweizerischen Chemikalienrecht, die sich auf das Chemikaliengesetz (ChemG) stützt. Die Erstfassung stammt aus dem Jahr 2005. Darin ist auf Verordnungsstufe geregelt, wie Gefahren und Risiken von Stoffen und Zubereitungen ermittelt und beurteilt werden sollen. Ferner werden die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen, der Umgang sowie die Bearbeitung von Daten durch die Vollzugsbehörden definiert. SVHC in der europäischen Kandidatenliste, die einer Zulassungspflicht unterstellt werden können, sind die in Anhang 7 der ChemV gelistet. Die ChemV gilt auch in Liechtenstein. (de)
  • Die Chemikalienverordnung (ChemV) ist eine Verordnung aus dem schweizerischen Chemikalienrecht, die sich auf das Chemikaliengesetz (ChemG) stützt. Die Erstfassung stammt aus dem Jahr 2005. Darin ist auf Verordnungsstufe geregelt, wie Gefahren und Risiken von Stoffen und Zubereitungen ermittelt und beurteilt werden sollen. Ferner werden die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen, der Umgang sowie die Bearbeitung von Daten durch die Vollzugsbehörden definiert. SVHC in der europäischen Kandidatenliste, die einer Zulassungspflicht unterstellt werden können, sind die in Anhang 7 der ChemV gelistet. Die ChemV gilt auch in Liechtenstein. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8133588 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 145650138 (xsd:integer)
prop-de:abkürzung
  • ChemV
prop-de:art
prop-de:datumgesetz
  • 2005-05-18 (xsd:date)
prop-de:geltungsbereich
prop-de:inkrafttreten
  • 2005-08-01 (xsd:date)
prop-de:inkrafttretenletzteänderung
  • 2015-06-01 (xsd:date)
prop-de:kurztitel
  • Chemikalienverordnung
prop-de:letzteänderung
prop-de:sr
  • 81311 (xsd:integer)
prop-de:titel
  • Verordnung über den Schutz vor gefährlichen Stoffen und Zubereitungen
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Chemikalienverordnung (ChemV) ist eine Verordnung aus dem schweizerischen Chemikalienrecht, die sich auf das Chemikaliengesetz (ChemG) stützt. Die Erstfassung stammt aus dem Jahr 2005. Darin ist auf Verordnungsstufe geregelt, wie Gefahren und Risiken von Stoffen und Zubereitungen ermittelt und beurteilt werden sollen. Ferner werden die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen, der Umgang sowie die Bearbeitung von Daten durch die Vollzugsbehörden definiert. Die ChemV gilt auch in Liechtenstein. (de)
  • Die Chemikalienverordnung (ChemV) ist eine Verordnung aus dem schweizerischen Chemikalienrecht, die sich auf das Chemikaliengesetz (ChemG) stützt. Die Erstfassung stammt aus dem Jahr 2005. Darin ist auf Verordnungsstufe geregelt, wie Gefahren und Risiken von Stoffen und Zubereitungen ermittelt und beurteilt werden sollen. Ferner werden die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen, der Umgang sowie die Bearbeitung von Daten durch die Vollzugsbehörden definiert. Die ChemV gilt auch in Liechtenstein. (de)
rdfs:label
  • Chemikalienverordnung (Schweiz) (de)
  • Chemikalienverordnung (Schweiz) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of