Charles Messier (* 26. Juni 1730 in Badonviller (Lothringen); † 12. April 1817 in Paris) war ein französischer Astronom. Er wirkte unter anderem als Astronom der französischen Marine und später im Bureau des Longitudes, und gilt als Entdecker von 20 Kometen. Darüber hinaus schuf er mit dem Messier-Katalog ein später nach ihm benanntes Verzeichnis von astronomischen Objekten wie Galaxien, Sternenhaufen und Nebel.

Property Value
dbo:abstract
  • Charles Messier (* 26. Juni 1730 in Badonviller (Lothringen); † 12. April 1817 in Paris) war ein französischer Astronom. Er wirkte unter anderem als Astronom der französischen Marine und später im Bureau des Longitudes, und gilt als Entdecker von 20 Kometen. Darüber hinaus schuf er mit dem Messier-Katalog ein später nach ihm benanntes Verzeichnis von astronomischen Objekten wie Galaxien, Sternenhaufen und Nebel. (de)
  • Charles Messier (* 26. Juni 1730 in Badonviller (Lothringen); † 12. April 1817 in Paris) war ein französischer Astronom. Er wirkte unter anderem als Astronom der französischen Marine und später im Bureau des Longitudes, und gilt als Entdecker von 20 Kometen. Darüber hinaus schuf er mit dem Messier-Katalog ein später nach ihm benanntes Verzeichnis von astronomischen Objekten wie Galaxien, Sternenhaufen und Nebel. (de)
dbo:birthDate
  • 1730-06-26 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1817-04-12 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118733133
dbo:lccn
  • n/79/32325
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 12409082
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 878 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 151142657 (xsd:integer)
prop-de:authorizedformsofname
  • Messier, Charles
prop-de:code
  • NA5568
prop-de:kurzbeschreibung
  • französischer Astronom
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • französischer Astronom
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Charles Messier (* 26. Juni 1730 in Badonviller (Lothringen); † 12. April 1817 in Paris) war ein französischer Astronom. Er wirkte unter anderem als Astronom der französischen Marine und später im Bureau des Longitudes, und gilt als Entdecker von 20 Kometen. Darüber hinaus schuf er mit dem Messier-Katalog ein später nach ihm benanntes Verzeichnis von astronomischen Objekten wie Galaxien, Sternenhaufen und Nebel. (de)
  • Charles Messier (* 26. Juni 1730 in Badonviller (Lothringen); † 12. April 1817 in Paris) war ein französischer Astronom. Er wirkte unter anderem als Astronom der französischen Marine und später im Bureau des Longitudes, und gilt als Entdecker von 20 Kometen. Darüber hinaus schuf er mit dem Messier-Katalog ein später nach ihm benanntes Verzeichnis von astronomischen Objekten wie Galaxien, Sternenhaufen und Nebel. (de)
rdfs:label
  • Charles Messier (de)
  • Charles Messier (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Charles
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Messier, Charles (de)
  • Charles Messier
foaf:nick
  • Messier, Charles Joseph (de)
  • Messier, Charles Joseph (de)
foaf:surname
  • Messier
is dbo:explorer of
is dbo:namedAfter of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is prop-de:entdecker of
is foaf:primaryTopic of