Die Chūgoku-Autobahn (jap. 中国自動車道, Chūgoku Jidōshadō) ist eine wichtige Autobahn in Japan und durchquert die japanische Hauptinsel Honshū von Suita bis Shimonoseki. Die 540,1 km lange Autobahn wird von der westjapanischen Autobahnbetreibergesellschaft Nishi-Nihon Kōsokudōro K.K. (engl. West Nippon Expressway Co., Ltd., NEXCO) betrieben und ist als „Nationale Hauptstrecke“ (Kokkandō, kurz für 国土開発幹線自動車道, kokudo kaihatsu kansen jidōshadō) klassifiziert.

Property Value
dbo:Infrastructure/length
  • 540.1
dbo:abstract
  • Die Chūgoku-Autobahn (jap. 中国自動車道, Chūgoku Jidōshadō) ist eine wichtige Autobahn in Japan und durchquert die japanische Hauptinsel Honshū von Suita bis Shimonoseki. Die 540,1 km lange Autobahn wird von der westjapanischen Autobahnbetreibergesellschaft Nishi-Nihon Kōsokudōro K.K. (engl. West Nippon Expressway Co., Ltd., NEXCO) betrieben und ist als „Nationale Hauptstrecke“ (Kokkandō, kurz für 国土開発幹線自動車道, kokudo kaihatsu kansen jidōshadō) klassifiziert. (de)
  • Die Chūgoku-Autobahn (jap. 中国自動車道, Chūgoku Jidōshadō) ist eine wichtige Autobahn in Japan und durchquert die japanische Hauptinsel Honshū von Suita bis Shimonoseki. Die 540,1 km lange Autobahn wird von der westjapanischen Autobahnbetreibergesellschaft Nishi-Nihon Kōsokudōro K.K. (engl. West Nippon Expressway Co., Ltd., NEXCO) betrieben und ist als „Nationale Hauptstrecke“ (Kokkandō, kurz für 国土開発幹線自動車道, kokudo kaihatsu kansen jidōshadō) klassifiziert. (de)
dbo:county
dbo:length
  • 540100.000000 (xsd:double)
dbo:routeNumber
  • Chugoku
dbo:routeTypeAbbreviation
  • A
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4732983 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 132087778 (xsd:integer)
prop-de:betreiber
prop-de:bild
  • 加西インターチェンジ 1174.JPG
prop-de:bildBeschreibung
  • Chūgoku-Autobahn bei Kasai
prop-de:bildGrösse
  • 300 (xsd:integer)
prop-de:karte
  • keine
prop-de:land
  • JP
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Chūgoku-Autobahn (jap. 中国自動車道, Chūgoku Jidōshadō) ist eine wichtige Autobahn in Japan und durchquert die japanische Hauptinsel Honshū von Suita bis Shimonoseki. Die 540,1 km lange Autobahn wird von der westjapanischen Autobahnbetreibergesellschaft Nishi-Nihon Kōsokudōro K.K. (engl. West Nippon Expressway Co., Ltd., NEXCO) betrieben und ist als „Nationale Hauptstrecke“ (Kokkandō, kurz für 国土開発幹線自動車道, kokudo kaihatsu kansen jidōshadō) klassifiziert. (de)
  • Die Chūgoku-Autobahn (jap. 中国自動車道, Chūgoku Jidōshadō) ist eine wichtige Autobahn in Japan und durchquert die japanische Hauptinsel Honshū von Suita bis Shimonoseki. Die 540,1 km lange Autobahn wird von der westjapanischen Autobahnbetreibergesellschaft Nishi-Nihon Kōsokudōro K.K. (engl. West Nippon Expressway Co., Ltd., NEXCO) betrieben und ist als „Nationale Hauptstrecke“ (Kokkandō, kurz für 国土開発幹線自動車道, kokudo kaihatsu kansen jidōshadō) klassifiziert. (de)
rdfs:label
  • Chūgoku-Autobahn (de)
  • Chūgoku-Autobahn (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of