Pistor trat nach dem Abschluss seiner Schulausbildung 1793 in den preußischen Postdienst ein. Bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 1813 nutzte er die im Laufe seiner Tätigkeit erworbenen mathematischen und astronomischen Kenntnisse dazu, eine genaue geografische Bestimmung aller Orte der ihm unterstehenden Postkurse durchzuführen. Im Zuge seiner Karriere erreichte er schließlich das Amt eines Geheimen Postrates.

Property Value
dbo:abstract
  • Pistor trat nach dem Abschluss seiner Schulausbildung 1793 in den preußischen Postdienst ein. Bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 1813 nutzte er die im Laufe seiner Tätigkeit erworbenen mathematischen und astronomischen Kenntnisse dazu, eine genaue geografische Bestimmung aller Orte der ihm unterstehenden Postkurse durchzuführen. Im Zuge seiner Karriere erreichte er schließlich das Amt eines Geheimen Postrates. (de)
  • Pistor trat nach dem Abschluss seiner Schulausbildung 1793 in den preußischen Postdienst ein. Bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 1813 nutzte er die im Laufe seiner Tätigkeit erworbenen mathematischen und astronomischen Kenntnisse dazu, eine genaue geografische Bestimmung aller Orte der ihm unterstehenden Postkurse durchzuführen. Im Zuge seiner Karriere erreichte er schließlich das Amt eines Geheimen Postrates. (de)
dbo:birthDate
  • 1778-01-03 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1847-04-02 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 104226056
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 37346790
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1244713 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 115560159 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • preußischer Beamter und Erfinder
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • preußischer Beamter und Erfinder
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Pistor trat nach dem Abschluss seiner Schulausbildung 1793 in den preußischen Postdienst ein. Bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 1813 nutzte er die im Laufe seiner Tätigkeit erworbenen mathematischen und astronomischen Kenntnisse dazu, eine genaue geografische Bestimmung aller Orte der ihm unterstehenden Postkurse durchzuführen. Im Zuge seiner Karriere erreichte er schließlich das Amt eines Geheimen Postrates. (de)
  • Pistor trat nach dem Abschluss seiner Schulausbildung 1793 in den preußischen Postdienst ein. Bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 1813 nutzte er die im Laufe seiner Tätigkeit erworbenen mathematischen und astronomischen Kenntnisse dazu, eine genaue geografische Bestimmung aller Orte der ihm unterstehenden Postkurse durchzuführen. Im Zuge seiner Karriere erreichte er schließlich das Amt eines Geheimen Postrates. (de)
rdfs:label
  • Carl Philipp Heinrich Pistor (de)
  • Carl Philipp Heinrich Pistor (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Carl Philipp Heinrich
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Pistor, Carl Philipp Heinrich (de)
  • Carl Philipp Heinrich Pistor
foaf:nick
  • Pistor, Carl; Pistor, Karl (de)
  • Pistor, Carl; Pistor, Karl (de)
foaf:surname
  • Pistor
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of