Die Canon EOS 5D Mark II ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Canon, die im November 2008 in den Markt eingeführt wurde. Sie wird inzwischen nicht mehr produziert. Der Hersteller richtete sie an Berufsfotografen.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Canon EOS 5D Mark II ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Canon, die im November 2008 in den Markt eingeführt wurde. Sie wird inzwischen nicht mehr produziert. Der Hersteller richtete sie an Berufsfotografen. (de)
  • Die Canon EOS 5D Mark II ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Canon, die im November 2008 in den Markt eingeführt wurde. Sie wird inzwischen nicht mehr produziert. Der Hersteller richtete sie an Berufsfotografen. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3853596 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 144709707 (xsd:integer)
prop-de:abbildung
  • Canon EOS 5D Mark II with 50mm 1.4.jpg
prop-de:abmessungen
  • ca. 152 mm × 113,5 mm × 75 mm
prop-de:afBetriebsarten
  • ONE SHOT, AI SERVO, AI FOKUS,
prop-de:afMessbereich
  • Kreuzsensor
prop-de:afMessfelder
  • 9 (xsd:integer)
prop-de:anzahlReihenaufnahmen
  • 78 (xsd:integer)
prop-de:auflösung
  • 21.100000 (xsd:double)
prop-de:aufnahmebetriebsarten
  • Einzelbild, Serienaufnahmen, Selbstauslöser
prop-de:autofokustyp
  • TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor
prop-de:belichtungskorrektur
  • ± 2 LW in 1/3- oder 1/2-Stufen
prop-de:belichtungsmessung
  • Mehrfeldmessung, Selektivmessung, mittenbetonte Integralmessung
prop-de:belichtungsregelung
  • automatisch oder manuell
prop-de:bildfrequenz
  • 3.900000 (xsd:double)
prop-de:bildgröße
  • 5616 (xsd:integer)
prop-de:bildschirmauflösung
  • 640 (xsd:integer)
prop-de:bildschirmgröße
  • 7.62
prop-de:bildschirmtyp
  • TFT-Farbmonitor
prop-de:blitzanschluss
  • Standard-ISO-Normschuh und Blitz-Buchse
prop-de:blitzbelichtungskorrektur
  • manuell: ± 2 Stufen in 1/3-Stufen
prop-de:blitzsteuerung
  • E-TTL-II-Blitzautomatik
prop-de:blitzsynchronisation
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:dateiformate
  • JPEG, RAW , DPOF
prop-de:datenschnittstelle
  • USB 2.0 Hi-Speed und Anschluss für optionalen WLAN-Batteriegriff
prop-de:direktesDrucken
  • ja
prop-de:farbraum
prop-de:formatfaktor
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:gehäuse
  • Magnesiumlegierung
prop-de:gewicht
  • ca. 810 g
prop-de:isoEmpfindlichkeit
  • Grundeinstellung: 100–6.400, erweiterbar auf 50–25.600
prop-de:kameratyp
  • digitale Autofokus/AE-Spiegelreflexkamera
prop-de:modell
prop-de:objektiv
  • EF-Objektive
prop-de:objektivanschluss
prop-de:pixelpitch
  • 6.400000 (xsd:double)
prop-de:seitenverhältnis
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:sensorgröße
prop-de:sensortyp
prop-de:sonstiges
  • Live-View, Remote-Steuerung per Software
prop-de:speichermedien
  • CompactFlash, UDMA Mode 7
prop-de:stromversorgung
  • Lithium-Ionen-Akku LP-E6, Pufferbatterie CR1616
prop-de:sucheranzeige
  • Blende, Belichtungszeit, AF-Informationen, Blitzinformationen, Weißabgleichkorrektur, ISO-Wert, Pufferspeicher
prop-de:sucherbildfeld
  • ca. 98 %
prop-de:suchertyp
  • Pentaprismasucher
prop-de:suchervergrößerung
  • 0.710000 (xsd:double)
prop-de:verschlusstyp
  • elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
prop-de:verschlusszeiten
  • 8000.0
prop-de:videoschnittstelle
  • Videoausgang NTSC/PAL, HDMI
prop-de:weißabgleich
  • automatisch oder manuell
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Canon EOS 5D Mark II ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Canon, die im November 2008 in den Markt eingeführt wurde. Sie wird inzwischen nicht mehr produziert. Der Hersteller richtete sie an Berufsfotografen. (de)
  • Die Canon EOS 5D Mark II ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Canon, die im November 2008 in den Markt eingeführt wurde. Sie wird inzwischen nicht mehr produziert. Der Hersteller richtete sie an Berufsfotografen. (de)
rdfs:label
  • Canon EOS 5D Mark II (de)
  • Canon EOS 5D Mark II (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of