Der Club Deportivo Cuautla ist ein mexikanischer Fußballverein aus dem Bundesstaat Morelos südlich von Mexiko-Stadt. Bereits 1955 stieg der erst 1952 gegründete Verein aus der Stadt Cuautla, in der sich das Grabmal des mexikanischen Volkshelden Emiliano Zapata befindet, in die erste Liga auf. Dabei profitierte der Verein von der Einladung zu einem Sonderturnier, das die FMF aus Gründen der Erweiterung der Primera División von vormals 12 auf zukünftig 14 Mannschaften einberufen hatte und in dem sich der CD Cuautla als Gruppendritter noch gerade so durchsetzen konnte.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Club Deportivo Cuautla ist ein mexikanischer Fußballverein aus dem Bundesstaat Morelos südlich von Mexiko-Stadt. Bereits 1955 stieg der erst 1952 gegründete Verein aus der Stadt Cuautla, in der sich das Grabmal des mexikanischen Volkshelden Emiliano Zapata befindet, in die erste Liga auf. Dabei profitierte der Verein von der Einladung zu einem Sonderturnier, das die FMF aus Gründen der Erweiterung der Primera División von vormals 12 auf zukünftig 14 Mannschaften einberufen hatte und in dem sich der CD Cuautla als Gruppendritter noch gerade so durchsetzen konnte. (de)
  • Der Club Deportivo Cuautla ist ein mexikanischer Fußballverein aus dem Bundesstaat Morelos südlich von Mexiko-Stadt. Bereits 1955 stieg der erst 1952 gegründete Verein aus der Stadt Cuautla, in der sich das Grabmal des mexikanischen Volkshelden Emiliano Zapata befindet, in die erste Liga auf. Dabei profitierte der Verein von der Einladung zu einem Sonderturnier, das die FMF aus Gründen der Erweiterung der Primera División von vormals 12 auf zukünftig 14 Mannschaften einberufen hatte und in dem sich der CD Cuautla als Gruppendritter noch gerade so durchsetzen konnte. (de)
dbo:wikiPageID
  • 2636964 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 138662909 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Club Deportivo Cuautla ist ein mexikanischer Fußballverein aus dem Bundesstaat Morelos südlich von Mexiko-Stadt. Bereits 1955 stieg der erst 1952 gegründete Verein aus der Stadt Cuautla, in der sich das Grabmal des mexikanischen Volkshelden Emiliano Zapata befindet, in die erste Liga auf. Dabei profitierte der Verein von der Einladung zu einem Sonderturnier, das die FMF aus Gründen der Erweiterung der Primera División von vormals 12 auf zukünftig 14 Mannschaften einberufen hatte und in dem sich der CD Cuautla als Gruppendritter noch gerade so durchsetzen konnte. (de)
  • Der Club Deportivo Cuautla ist ein mexikanischer Fußballverein aus dem Bundesstaat Morelos südlich von Mexiko-Stadt. Bereits 1955 stieg der erst 1952 gegründete Verein aus der Stadt Cuautla, in der sich das Grabmal des mexikanischen Volkshelden Emiliano Zapata befindet, in die erste Liga auf. Dabei profitierte der Verein von der Einladung zu einem Sonderturnier, das die FMF aus Gründen der Erweiterung der Primera División von vormals 12 auf zukünftig 14 Mannschaften einberufen hatte und in dem sich der CD Cuautla als Gruppendritter noch gerade so durchsetzen konnte. (de)
rdfs:label
  • CD Cuautla (de)
  • CD Cuautla (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:club of
is dbo:managerClub of
is dbo:trainerClub of
is foaf:primaryTopic of