Die Bundesstraße 89 (Abkürzung: B 89) ist eine deutsche Bundesstraße, die Südthüringen in West-Ost-Richtung mit dem nordöstlichen Oberfranken verbindet. Sie beginnt an der Anschlussstelle Meiningen-Süd der A 71 und verläuft ostwärts über Themar, Hildburghausen, Eisfeld und Schalkau nach Sonneberg. Von hier setzt sie sich südwärts Richtung Kronach fort. In Haßlach trifft sie auf die B 85 und endet dort. Seit 2008 beginnt die B 89 statt im Meininger Stadtgebiet an der AS Meiningen-Süd und seit Oktober 2010 führt sie über die südliche Ortsumgehung von Sonneberg.

Property Value
dbo:Infrastructure/length
  • 85.0
dbo:abstract
  • Die Bundesstraße 89 (Abkürzung: B 89) ist eine deutsche Bundesstraße, die Südthüringen in West-Ost-Richtung mit dem nordöstlichen Oberfranken verbindet. Sie beginnt an der Anschlussstelle Meiningen-Süd der A 71 und verläuft ostwärts über Themar, Hildburghausen, Eisfeld und Schalkau nach Sonneberg. Von hier setzt sie sich südwärts Richtung Kronach fort. In Haßlach trifft sie auf die B 85 und endet dort. Seit 2008 beginnt die B 89 statt im Meininger Stadtgebiet an der AS Meiningen-Süd und seit Oktober 2010 führt sie über die südliche Ortsumgehung von Sonneberg. (de)
  • Die Bundesstraße 89 (Abkürzung: B 89) ist eine deutsche Bundesstraße, die Südthüringen in West-Ost-Richtung mit dem nordöstlichen Oberfranken verbindet. Sie beginnt an der Anschlussstelle Meiningen-Süd der A 71 und verläuft ostwärts über Themar, Hildburghausen, Eisfeld und Schalkau nach Sonneberg. Von hier setzt sie sich südwärts Richtung Kronach fort. In Haßlach trifft sie auf die B 85 und endet dort. Seit 2008 beginnt die B 89 statt im Meininger Stadtgebiet an der AS Meiningen-Süd und seit Oktober 2010 führt sie über die südliche Ortsumgehung von Sonneberg. (de)
dbo:county
dbo:individualisedGnd
  • 7863431-3
dbo:length
  • 85000.000000 (xsd:double)
dbo:routeEnd
dbo:routeNumber
  • 89
dbo:routeStart
dbo:routeTypeAbbreviation
  • B
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 933251 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 133014743 (xsd:integer)
prop-de:ausbauzustand
prop-de:beginnLat
  • 50523519 (xsd:integer)
prop-de:beginnLon
  • 10471756 (xsd:integer)
prop-de:beginnRegion
  • DE-TH
prop-de:betriebhintergrund
  • ff2323
prop-de:endeLat
  • 50288183 (xsd:integer)
prop-de:endeLon
  • 11293828 (xsd:integer)
prop-de:endeRegion
  • DE-BY
prop-de:land
  • DE
prop-de:typ
  • g
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Bundesstraße 89 (Abkürzung: B 89) ist eine deutsche Bundesstraße, die Südthüringen in West-Ost-Richtung mit dem nordöstlichen Oberfranken verbindet. Sie beginnt an der Anschlussstelle Meiningen-Süd der A 71 und verläuft ostwärts über Themar, Hildburghausen, Eisfeld und Schalkau nach Sonneberg. Von hier setzt sie sich südwärts Richtung Kronach fort. In Haßlach trifft sie auf die B 85 und endet dort. Seit 2008 beginnt die B 89 statt im Meininger Stadtgebiet an der AS Meiningen-Süd und seit Oktober 2010 führt sie über die südliche Ortsumgehung von Sonneberg. (de)
  • Die Bundesstraße 89 (Abkürzung: B 89) ist eine deutsche Bundesstraße, die Südthüringen in West-Ost-Richtung mit dem nordöstlichen Oberfranken verbindet. Sie beginnt an der Anschlussstelle Meiningen-Süd der A 71 und verläuft ostwärts über Themar, Hildburghausen, Eisfeld und Schalkau nach Sonneberg. Von hier setzt sie sich südwärts Richtung Kronach fort. In Haßlach trifft sie auf die B 85 und endet dort. Seit 2008 beginnt die B 89 statt im Meininger Stadtgebiet an der AS Meiningen-Süd und seit Oktober 2010 führt sie über die südliche Ortsumgehung von Sonneberg. (de)
rdfs:label
  • Bundesstraße 89 (de)
  • Bundesstraße 89 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:crosses of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of