Das Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz ist eine gesundheitswissenschaftliche Fachzeitschrift, die sich mit Fragestellungen des öffentlichen Gesundheitswesens und der staatlichen Gesundheitspolitik befasst. Die Sektion Bekanntmachungen - Amtliche Mitteilungen enthält offizielle Verlautbarungen der Herausgeberinstitute. Die Herausgeberinstitute sind: Die Zeitschrift erscheint monatlich mit einer Auflage von 2300 Exemplaren im Springer-Verlag, sowohl als Print- (ISSN 1436-9990) als auch Onlineversion (ISSN 1437-1588).

Property Value
dbo:abstract
  • Das Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz ist eine gesundheitswissenschaftliche Fachzeitschrift, die sich mit Fragestellungen des öffentlichen Gesundheitswesens und der staatlichen Gesundheitspolitik befasst. Die Sektion Bekanntmachungen - Amtliche Mitteilungen enthält offizielle Verlautbarungen der Herausgeberinstitute. Die Herausgeberinstitute sind: 1. * Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) 2. * Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel 3. * Robert-Koch-Institut (RKI), Bundesinstitut für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten 4. * Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) 5. * Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Die Zeitschrift erscheint monatlich mit einer Auflage von 2300 Exemplaren im Springer-Verlag, sowohl als Print- (ISSN 1436-9990) als auch Onlineversion (ISSN 1437-1588). Der Impact Factor des Journals lag im Jahr 2015 bei 1,422. Nach ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie Öffentliches Gesundheitswesen, Umwelt- und Arbeitsmedizin an 136. Stelle von 158 Zeitschriften geführt. (de)
  • Das Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz ist eine gesundheitswissenschaftliche Fachzeitschrift, die sich mit Fragestellungen des öffentlichen Gesundheitswesens und der staatlichen Gesundheitspolitik befasst. Die Sektion Bekanntmachungen - Amtliche Mitteilungen enthält offizielle Verlautbarungen der Herausgeberinstitute. Die Herausgeberinstitute sind: 1. * Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) 2. * Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel 3. * Robert-Koch-Institut (RKI), Bundesinstitut für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten 4. * Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) 5. * Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Die Zeitschrift erscheint monatlich mit einer Auflage von 2300 Exemplaren im Springer-Verlag, sowohl als Print- (ISSN 1436-9990) als auch Onlineversion (ISSN 1437-1588). Der Impact Factor des Journals lag im Jahr 2015 bei 1,422. Nach ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie Öffentliches Gesundheitswesen, Umwelt- und Arbeitsmedizin an 136. Stelle von 158 Zeitschriften geführt. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2855054 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157062561 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Das Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz ist eine gesundheitswissenschaftliche Fachzeitschrift, die sich mit Fragestellungen des öffentlichen Gesundheitswesens und der staatlichen Gesundheitspolitik befasst. Die Sektion Bekanntmachungen - Amtliche Mitteilungen enthält offizielle Verlautbarungen der Herausgeberinstitute. Die Herausgeberinstitute sind: Die Zeitschrift erscheint monatlich mit einer Auflage von 2300 Exemplaren im Springer-Verlag, sowohl als Print- (ISSN 1436-9990) als auch Onlineversion (ISSN 1437-1588). (de)
  • Das Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz ist eine gesundheitswissenschaftliche Fachzeitschrift, die sich mit Fragestellungen des öffentlichen Gesundheitswesens und der staatlichen Gesundheitspolitik befasst. Die Sektion Bekanntmachungen - Amtliche Mitteilungen enthält offizielle Verlautbarungen der Herausgeberinstitute. Die Herausgeberinstitute sind: Die Zeitschrift erscheint monatlich mit einer Auflage von 2300 Exemplaren im Springer-Verlag, sowohl als Print- (ISSN 1436-9990) als auch Onlineversion (ISSN 1437-1588). (de)
rdfs:label
  • Bundesgesundheitsblatt (de)
  • Bundesgesundheitsblatt (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:sammelwerk of
is foaf:primaryTopic of