Die Bundesautobahn 4 (Abkürzung: BAB 4) – Kurzform: Autobahn 4 (Abkürzung: A 4) – ist nach den Bundesautobahnen 7, 3 und 1 die viertlängste Autobahn in Deutschland und verläuft von der niederländischen Grenze bei Vetschau (nördlicher Stadtteil von Aachen) in Weiterführung der A76 (NL) über Köln bis Kreuztal-Krombach. Nach einer Baulücke führt die Autobahn ab dem Kirchheimer Dreieck über Erfurt, Jena, Gera, Chemnitz und Dresden bis an die polnische Grenze bei Görlitz, wo sie dann an die ebenfalls als A4 benannte Autobahn Richtung Breslau (Wrocław) anknüpft.

Property Value
dbo:Infrastructure/length
  • 583.0
dbo:abstract
  • Die Bundesautobahn 4 (Abkürzung: BAB 4) – Kurzform: Autobahn 4 (Abkürzung: A 4) – ist nach den Bundesautobahnen 7, 3 und 1 die viertlängste Autobahn in Deutschland und verläuft von der niederländischen Grenze bei Vetschau (nördlicher Stadtteil von Aachen) in Weiterführung der A76 (NL) über Köln bis Kreuztal-Krombach. Nach einer Baulücke führt die Autobahn ab dem Kirchheimer Dreieck über Erfurt, Jena, Gera, Chemnitz und Dresden bis an die polnische Grenze bei Görlitz, wo sie dann an die ebenfalls als A4 benannte Autobahn Richtung Breslau (Wrocław) anknüpft. Die Autobahn ist fast im gesamten Verlauf Teil der Europastraße 40 (E 40). Der kurze Abschnitt zwischen dem Grenzübergang Vetschau und dem Kreuz Aachen ist Teil der Europastraße 314 (E 314). Kein Teil einer Europastraße ist das rund 6 km lange Teilstück zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Kreuztal-Krombach. Überdies ist der Abschnitt zwischen dem Dreieck Dresden-West (A 17) und dem Dreieck Dresden-Nord (A 13) neben der E 40 zudem Teil der Europastraße 55 (E 55). Der westliche Ast der Autobahn zwischen Grenzübergang Vetschau/Niederlande und Kreuztal-Krombach ist 150 km lang, der östliche Ast zwischen dem Kirchheimer Dreieck und Grenzübergang Görlitz/Zgorzelec 433 km. (de)
  • Die Bundesautobahn 4 (Abkürzung: BAB 4) – Kurzform: Autobahn 4 (Abkürzung: A 4) – ist nach den Bundesautobahnen 7, 3 und 1 die viertlängste Autobahn in Deutschland und verläuft von der niederländischen Grenze bei Vetschau (nördlicher Stadtteil von Aachen) in Weiterführung der A76 (NL) über Köln bis Kreuztal-Krombach. Nach einer Baulücke führt die Autobahn ab dem Kirchheimer Dreieck über Erfurt, Jena, Gera, Chemnitz und Dresden bis an die polnische Grenze bei Görlitz, wo sie dann an die ebenfalls als A4 benannte Autobahn Richtung Breslau (Wrocław) anknüpft. Die Autobahn ist fast im gesamten Verlauf Teil der Europastraße 40 (E 40). Der kurze Abschnitt zwischen dem Grenzübergang Vetschau und dem Kreuz Aachen ist Teil der Europastraße 314 (E 314). Kein Teil einer Europastraße ist das rund 6 km lange Teilstück zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Kreuztal-Krombach. Überdies ist der Abschnitt zwischen dem Dreieck Dresden-West (A 17) und dem Dreieck Dresden-Nord (A 13) neben der E 40 zudem Teil der Europastraße 55 (E 55). Der westliche Ast der Autobahn zwischen Grenzübergang Vetschau/Niederlande und Kreuztal-Krombach ist 150 km lang, der östliche Ast zwischen dem Kirchheimer Dreieck und Grenzübergang Görlitz/Zgorzelec 433 km. (de)
dbo:county
dbo:individualisedGnd
  • 4473717-8
dbo:length
  • 583000.000000 (xsd:double)
dbo:routeEnd
dbo:routeNumber
  • 4
dbo:routeStart
dbo:routeTypeAbbreviation
  • A
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 248266233
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 93609 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158019438 (xsd:integer)
prop-de:ausbauzustand
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:beginnLat
  • 50815556 (xsd:integer)
prop-de:beginnLon
  • 6028222 (xsd:integer)
prop-de:beginnRegion
  • DE-NW
prop-de:betreiber
  • Via Solutions Thüringen GmbH & Co.KG
prop-de:bild
  • Bundesautobahn A4 Abfahrt Jena-Goeschwitz.jpg
prop-de:bildBeschreibung
  • Bundesautobahn 4 bei Jena
prop-de:bildGrösse
  • 220 (xsd:integer)
prop-de:endeLat
  • 51180742 (xsd:integer)
prop-de:endeLon
  • 15008587 (xsd:integer)
prop-de:endeRegion
  • DE-SN
prop-de:enummer
  • 40 (xsd:integer)
  • 55 (xsd:integer)
  • 314 (xsd:integer)
prop-de:land
  • DE
prop-de:liste
  • ''
prop-de:typ
  • g
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Bundesautobahn 4 (Abkürzung: BAB 4) – Kurzform: Autobahn 4 (Abkürzung: A 4) – ist nach den Bundesautobahnen 7, 3 und 1 die viertlängste Autobahn in Deutschland und verläuft von der niederländischen Grenze bei Vetschau (nördlicher Stadtteil von Aachen) in Weiterführung der A76 (NL) über Köln bis Kreuztal-Krombach. Nach einer Baulücke führt die Autobahn ab dem Kirchheimer Dreieck über Erfurt, Jena, Gera, Chemnitz und Dresden bis an die polnische Grenze bei Görlitz, wo sie dann an die ebenfalls als A4 benannte Autobahn Richtung Breslau (Wrocław) anknüpft. (de)
  • Die Bundesautobahn 4 (Abkürzung: BAB 4) – Kurzform: Autobahn 4 (Abkürzung: A 4) – ist nach den Bundesautobahnen 7, 3 und 1 die viertlängste Autobahn in Deutschland und verläuft von der niederländischen Grenze bei Vetschau (nördlicher Stadtteil von Aachen) in Weiterführung der A76 (NL) über Köln bis Kreuztal-Krombach. Nach einer Baulücke führt die Autobahn ab dem Kirchheimer Dreieck über Erfurt, Jena, Gera, Chemnitz und Dresden bis an die polnische Grenze bei Görlitz, wo sie dann an die ebenfalls als A4 benannte Autobahn Richtung Breslau (Wrocław) anknüpft. (de)
rdfs:label
  • Bundesautobahn 4 (de)
  • Bundesautobahn 4 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:crosses of
is dbo:division of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:adresse of
is prop-de:nutzung of
is prop-de:schnellstraßen of
is prop-de:straße of
is prop-de:straßen of
is foaf:primaryTopic of