Bulmudo (kor. 불무도, oft Bool Moo Do geschrieben), auch Seonmudo (kor. 선무도, oft Sunmudo oder Sonmudo) ist eine seltene, fast unbekannte Tempelkampfkunst aus Korea, die von Seon (Chan/Zen) buddhistischen Mönchen im Golgulsa-Tempel und einigen anderen Tempelanlagen ausgeübt wird. Bulmudo wird als direkter Abkömmling des Shàolín Quánfǎ aus China bezeichnet. Bul steht für Buddha, Mu für militärisch und Do für Weg.

Property Value
dbo:abstract
  • Bulmudo (kor. 불무도, oft Bool Moo Do geschrieben), auch Seonmudo (kor. 선무도, oft Sunmudo oder Sonmudo) ist eine seltene, fast unbekannte Tempelkampfkunst aus Korea, die von Seon (Chan/Zen) buddhistischen Mönchen im Golgulsa-Tempel und einigen anderen Tempelanlagen ausgeübt wird. Bulmudo wird als direkter Abkömmling des Shàolín Quánfǎ aus China bezeichnet. Bul steht für Buddha, Mu für militärisch und Do für Weg. (de)
  • Bulmudo (kor. 불무도, oft Bool Moo Do geschrieben), auch Seonmudo (kor. 선무도, oft Sunmudo oder Sonmudo) ist eine seltene, fast unbekannte Tempelkampfkunst aus Korea, die von Seon (Chan/Zen) buddhistischen Mönchen im Golgulsa-Tempel und einigen anderen Tempelanlagen ausgeübt wird. Bulmudo wird als direkter Abkömmling des Shàolín Quánfǎ aus China bezeichnet. Bul steht für Buddha, Mu für militärisch und Do für Weg. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1943786 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 147778038 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Bulmudo (kor. 불무도, oft Bool Moo Do geschrieben), auch Seonmudo (kor. 선무도, oft Sunmudo oder Sonmudo) ist eine seltene, fast unbekannte Tempelkampfkunst aus Korea, die von Seon (Chan/Zen) buddhistischen Mönchen im Golgulsa-Tempel und einigen anderen Tempelanlagen ausgeübt wird. Bulmudo wird als direkter Abkömmling des Shàolín Quánfǎ aus China bezeichnet. Bul steht für Buddha, Mu für militärisch und Do für Weg. (de)
  • Bulmudo (kor. 불무도, oft Bool Moo Do geschrieben), auch Seonmudo (kor. 선무도, oft Sunmudo oder Sonmudo) ist eine seltene, fast unbekannte Tempelkampfkunst aus Korea, die von Seon (Chan/Zen) buddhistischen Mönchen im Golgulsa-Tempel und einigen anderen Tempelanlagen ausgeübt wird. Bulmudo wird als direkter Abkömmling des Shàolín Quánfǎ aus China bezeichnet. Bul steht für Buddha, Mu für militärisch und Do für Weg. (de)
rdfs:label
  • Bulmudo (de)
  • Bulmudo (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of