British-Airways-Flug 38 war ein Linienflug der britischen Fluggesellschaft British Airways vom Flughafen Peking zum Flughafen London-Heathrow, der am 17. Januar 2008 beim Landeanflug um 12:42 Uhr Ortszeit vor der Landebahn aufsetzte. Es handelte sich dabei um den ersten Flugunfall einer Boeing 777, die aufgrund des Zwischenfalls abgeschrieben werden musste. Bei der Bruchlandung wurden 47 Personen verletzt, davon eine schwer.

Property Value
dbo:abstract
  • British-Airways-Flug 38 war ein Linienflug der britischen Fluggesellschaft British Airways vom Flughafen Peking zum Flughafen London-Heathrow, der am 17. Januar 2008 beim Landeanflug um 12:42 Uhr Ortszeit vor der Landebahn aufsetzte. Es handelte sich dabei um den ersten Flugunfall einer Boeing 777, die aufgrund des Zwischenfalls abgeschrieben werden musste. Bei der Bruchlandung wurden 47 Personen verletzt, davon eine schwer. (de)
  • British-Airways-Flug 38 war ein Linienflug der britischen Fluggesellschaft British Airways vom Flughafen Peking zum Flughafen London-Heathrow, der am 17. Januar 2008 beim Landeanflug um 12:42 Uhr Ortszeit vor der Landebahn aufsetzte. Es handelte sich dabei um den ersten Flugunfall einer Boeing 777, die aufgrund des Zwischenfalls abgeschrieben werden musste. Bei der Bruchlandung wurden 47 Personen verletzt, davon eine schwer. (de)
dbo:causalties
  • 0
dbo:date
  • 2008-01-17 (xsd:date)
dbo:location
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3230948 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154368193 (xsd:integer)
prop-de:aircraftType
prop-de:crashImage
  • BA38 Crash.jpg
prop-de:crew
  • 16 (xsd:integer)
prop-de:destination
  • Flughafen London Heathrow, Vereinigtes Königreich
prop-de:name
  • British Airways Flight 38
prop-de:operator
prop-de:origin
prop-de:passengers
  • 136 (xsd:integer)
prop-de:pilots
  • Peter Burkill und John Coward
prop-de:survivors
  • 152 (xsd:integer)
prop-de:tailNumber
prop-de:type
  • Aufsetzen vor der Landebahn
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • British-Airways-Flug 38 war ein Linienflug der britischen Fluggesellschaft British Airways vom Flughafen Peking zum Flughafen London-Heathrow, der am 17. Januar 2008 beim Landeanflug um 12:42 Uhr Ortszeit vor der Landebahn aufsetzte. Es handelte sich dabei um den ersten Flugunfall einer Boeing 777, die aufgrund des Zwischenfalls abgeschrieben werden musste. Bei der Bruchlandung wurden 47 Personen verletzt, davon eine schwer. (de)
  • British-Airways-Flug 38 war ein Linienflug der britischen Fluggesellschaft British Airways vom Flughafen Peking zum Flughafen London-Heathrow, der am 17. Januar 2008 beim Landeanflug um 12:42 Uhr Ortszeit vor der Landebahn aufsetzte. Es handelte sich dabei um den ersten Flugunfall einer Boeing 777, die aufgrund des Zwischenfalls abgeschrieben werden musste. Bei der Bruchlandung wurden 47 Personen verletzt, davon eine schwer. (de)
rdfs:label
  • British-Airways-Flug 38 (de)
  • British-Airways-Flug 38 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of