Brenner ist ein Einschlagkrater im Süden der Mondvorderseite, nordwestlich des Kraters Fabricius und westlich von Metius.Der Krater ist stark erodiert und der südöstliche Rand durch den großen Nebenkrater Brenner A überlagert. Der Krater wurde 1935 von der IAU nach Leo Brenner, Pseudonym des österreichischen Schriftstellers und Astronomen Spiridon Gopčević, offiziell benannt.

Property Value
dbo:LunarCrater/diameter
  • 90.0
dbo:abstract
  • Brenner ist ein Einschlagkrater im Süden der Mondvorderseite, nordwestlich des Kraters Fabricius und westlich von Metius.Der Krater ist stark erodiert und der südöstliche Rand durch den großen Nebenkrater Brenner A überlagert. Der Krater wurde 1935 von der IAU nach Leo Brenner, Pseudonym des österreichischen Schriftstellers und Astronomen Spiridon Gopčević, offiziell benannt. (de)
  • Brenner ist ein Einschlagkrater im Süden der Mondvorderseite, nordwestlich des Kraters Fabricius und westlich von Metius.Der Krater ist stark erodiert und der südöstliche Rand durch den großen Nebenkrater Brenner A überlagert. Der Krater wurde 1935 von der IAU nach Leo Brenner, Pseudonym des österreichischen Schriftstellers und Astronomen Spiridon Gopčević, offiziell benannt. (de)
dbo:depth
  • 1800.000000 (xsd:double)
dbo:diameter
  • 90000.000000 (xsd:double)
dbo:namedAfter
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6868137 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152186777 (xsd:integer)
prop-de:benanntjahr
  • 1935 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Brenner + Metius + Rheita - LROC - WAC.JPG
prop-de:bildtext
  • Brenner und Umgebung
prop-de:featureid
  • 873 (xsd:integer)
prop-de:lac
  • 114 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Brenner ist ein Einschlagkrater im Süden der Mondvorderseite, nordwestlich des Kraters Fabricius und westlich von Metius.Der Krater ist stark erodiert und der südöstliche Rand durch den großen Nebenkrater Brenner A überlagert. Der Krater wurde 1935 von der IAU nach Leo Brenner, Pseudonym des österreichischen Schriftstellers und Astronomen Spiridon Gopčević, offiziell benannt. (de)
  • Brenner ist ein Einschlagkrater im Süden der Mondvorderseite, nordwestlich des Kraters Fabricius und westlich von Metius.Der Krater ist stark erodiert und der südöstliche Rand durch den großen Nebenkrater Brenner A überlagert. Der Krater wurde 1935 von der IAU nach Leo Brenner, Pseudonym des österreichischen Schriftstellers und Astronomen Spiridon Gopčević, offiziell benannt. (de)
rdfs:label
  • Brenner (Mondkrater) (de)
  • Brenner (Mondkrater) (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 3906.000000 (xsd:float)
geo:long
  • -3914.000000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Brenner (de)
  • Brenner (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of