Brandenburg

http://de.dbpedia.org/resource/Brandenburg an entity of type: Thing

Brandenburg Zum Anhören bitte klicken! [ˈbʁandənˌbʊɐ̯k]a a oder [ˈbʀandn̩bʊʁk]; regional auch [ˈbʀandn̩ˌbʊʁç] (niedersorbisch Bramborska; niederdeutsch Brannenborg; ugs. die Mark; Ländercode BB) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.
Brandenburg 
Brandenburg Zum Anhören bitte klicken! [ˈbʁandənˌbʊɐ̯k]a a oder [ˈbʀandn̩bʊʁk]; regional auch [ˈbʀandn̩ˌbʊʁç] (niedersorbisch Bramborska; niederdeutsch Brannenborg; ugs. die Mark; Ländercode BB) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Potsdam, die unmittelbar an das Land Berlin grenzt.Brandenburg umschließt Berlin in seinem Zentrum, grenzt im Süden an Sachsen, im Westen an Sachsen-Anhalt, im äußersten Nordwesten an Niedersachsen, im Norden an Mecklenburg-Vorpommern sowie im Osten an die Republik Polen. Im äußersten Südosten befindet sich das sorbische Siedlungsgebiet, zu dem 28 Gemeinden zählen, in dem das westslawische Volk der Sorben (mitunter Wenden) autochthon ist. In diesem Gebiet wird neben der Mehrheitssprache Deutsch von 7000 bis 10.000 Einwohnern Niedersorbisch gesprochen, das hier neben dem Deutschen Amtssprache ist. In den nördlichen Landesteilen ist besonders bei der ältesten Generation Niederdeutsch zu hören.Als Gründungsdatum der historischen Mark Brandenburg gilt der 11. Juni 1157, als sich der Askanier Albrecht der Bär mit der Rückeroberung der Brandenburg das Gebiet endgültig aneignete und es zum Bestandteil des Heiligen Römischen Reiches machte. Von 1415 bis 1918 stand die Region unter der Herrschaft der Hohenzollern. Von 1701 bis 1946 teilte die Mark Brandenburg die Geschichte des preußischen Gesamtstaates als dessen Kernland. Die 1815 geschaffene preußische Provinz Brandenburg (die nicht mehr die Altmark umfasste) wurde im 19. und 20. Jahrhundert um das zum Land Berlin gehörende Gebiet verkleinert und nach dem Kriegsende 1945 zum Land Brandenburg erhoben (ohne die an Polen gelangte Neumark). In der DDR wurde dieses Territorium in verschiedene Bezirke aufgeteilt und 1990 mit leicht verändertem Zuschnitt als Land der Bundesrepublik Deutschland wieder neu gegründet. 
xsd:integer 118066 
Flagge Brandenburgs 
Brandenburgischer Adler 
xsd:integer 83 
Land-Brandenburg-Logo.svg 
Brandenburg, administrative divisions - de - colored.svg 
xsd:integer 14 
Administrative Gliederung Brandenburgs: 
Offizielles Logo des Landes Brandenburg 
Flag of Brandenburg.svgborder 
ja 
Brandenburg Wappen.svg 
xsd:integer 89 
Brandenburg 
xsd:integer 500000 
xsd:integer 2457872 
xsd:integer 13007813 
xsd:double 29654.2 
xsd:integer 4007955 
xsd:date 1990-10-03Z 
DE-BB 
n/91/075824 
xsd:date 2014-09-14Z 
Dietmar Woidke 
Portal:Brandenburg 
A2 
Kraj Bramborska 
Land Brandenburg 
Land Brannenborg 
xsd:integer 52362183 
xsd:integer 2019 
DE-BB 
SPD und Linke 
Brandenburg 
xsd:integer
<euro> 1.8744E10 
Grüne 6 
SPD 30 
AfD 10 
BVB/FW 3 
CDU 21 
Linke 17 
fraktionslos (sonstige) 1 
landmark 
xsd:integer 172841241 
Brandenburg 
Brandenburg 
xsd:integer 877 
xsd:integer 64379 
4007955-7 
n/91/075824 
172841241 
A2 
820110361 
xsd:float 13.0078 
52.362183 13.007813 
xsd:float 52.3622 
xsd:integer 147484293 

data from the linked data cloud