Brünn (tschechisch Brno anhören?/i) ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens. Die Stadt, seit dem 17. Jahrhundert das historische Zentrum Mährens, ist heute Verwaltungssitz der Südmährischen Region (Jihomoravský kraj). Brünn besitzt mehrere Universitäten, ist ein wichtiger Forschungsstandort und Sitz des Bistums Brünn der römisch-katholischen Kirche Tschechiens.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/area
  • 23020.0
dbo:abstract
  • Brünn (tschechisch Brno anhören?/i) ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens. Die Stadt, seit dem 17. Jahrhundert das historische Zentrum Mährens, ist heute Verwaltungssitz der Südmährischen Region (Jihomoravský kraj). Brünn besitzt mehrere Universitäten, ist ein wichtiger Forschungsstandort und Sitz des Bistums Brünn der römisch-katholischen Kirche Tschechiens. In Brünn sind alle Organe der höchsten tschechischen Gerichtsbarkeit angesiedelt. Es sind dies das Verfassungsgericht der Tschechischen Republik (Ústavní soud), der Oberste Gerichtshof (Nejvyšší soud), also die höchste Instanz der ordentlichen Gerichtsbarkeit, das Oberste Verwaltungsgericht und die Generalstaatsanwaltschaft. Weiter ist die Stadt Sitz des tschechischen Ombudsmanns und der höchsten Wettbewerbsbehörde. Die Stadt hat weithin eine bedeutende Stellung als starkes Industrie-, Handels-, Kultur- und Verwaltungszentrum. In einem weitläufigen Areal im Stadtteil Pisárky finden alljährlich mehrere für die tschechische Wirtschaft wichtige Messen statt. (de)
  • Brünn (tschechisch Brno anhören?/i) ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens. Die Stadt, seit dem 17. Jahrhundert das historische Zentrum Mährens, ist heute Verwaltungssitz der Südmährischen Region (Jihomoravský kraj). Brünn besitzt mehrere Universitäten, ist ein wichtiger Forschungsstandort und Sitz des Bistums Brünn der römisch-katholischen Kirche Tschechiens. In Brünn sind alle Organe der höchsten tschechischen Gerichtsbarkeit angesiedelt. Es sind dies das Verfassungsgericht der Tschechischen Republik (Ústavní soud), der Oberste Gerichtshof (Nejvyšší soud), also die höchste Instanz der ordentlichen Gerichtsbarkeit, das Oberste Verwaltungsgericht und die Generalstaatsanwaltschaft. Weiter ist die Stadt Sitz des tschechischen Ombudsmanns und der höchsten Wettbewerbsbehörde. Die Stadt hat weithin eine bedeutende Stellung als starkes Industrie-, Handels-, Kultur- und Verwaltungszentrum. In einem weitläufigen Areal im Stadtteil Pisárky finden alljährlich mehrere für die tschechische Wirtschaft wichtige Messen statt. (de)
dbo:area
  • 23020000000.000000 (xsd:double)
dbo:cityType
  • Statutarstadt
dbo:elevation
  • 237.000000 (xsd:double)
dbo:individualisedGnd
  • 4008456-5
dbo:leaderTitle
  • Oberbürgermeister (de)
  • Oberbürgermeister (de)
dbo:postalCode
  • 602 00
dbo:region
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 316875289
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 20378 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158739788 (xsd:integer)
prop-de:anschriftort
  • 60167 (xsd:integer)
prop-de:anschriftstraße
  • Dominikánské nám. 1
prop-de:beschriftung
  • left
prop-de:breitengrad
  • 49.195278 (xsd:double)
prop-de:bürgermeister
  • Petr Vokřál
prop-de:bürgermeisterdatum
  • 2015-05-21 (xsd:date)
prop-de:diagrammNiederschlag
  • deaktiviert
prop-de:diagrammNiederschlagHöhe
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:diagrammTemperatur
  • rechts
prop-de:flughafen
prop-de:gemeindenummer
  • 582786 (xsd:integer)
prop-de:hmapr
  • 144 (xsd:integer)
prop-de:hmaug
  • 242 (xsd:integer)
prop-de:hmdez
  • 19 (xsd:integer)
prop-de:hmfeb
  • 31 (xsd:integer)
prop-de:hmjan
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:hmjul
  • 245 (xsd:integer)
prop-de:hmjun
  • 226 (xsd:integer)
prop-de:hmmai
  • 195 (xsd:integer)
prop-de:hmmär
  • 85 (xsd:integer)
prop-de:hmnov
  • 66 (xsd:integer)
prop-de:hmokt
  • 141 (xsd:integer)
prop-de:hmsep
  • 202 (xsd:integer)
prop-de:lfapr
  • 65 (xsd:integer)
prop-de:lfaug
  • 68 (xsd:integer)
prop-de:lfdez
  • 85 (xsd:integer)
prop-de:lffeb
  • 81 (xsd:integer)
prop-de:lfjan
  • 84 (xsd:integer)
prop-de:lfjul
  • 67 (xsd:integer)
prop-de:lfjun
  • 69 (xsd:integer)
prop-de:lfmai
  • 67 (xsd:integer)
prop-de:lfmär
  • 73 (xsd:integer)
prop-de:lfnov
  • 84 (xsd:integer)
prop-de:lfokt
  • 78 (xsd:integer)
prop-de:lfsep
  • 73 (xsd:integer)
prop-de:lmapr
  • 39 (xsd:integer)
prop-de:lmaug
  • 126 (xsd:integer)
prop-de:lmdez
  • -30 (xsd:integer)
prop-de:lmfeb
  • -33 (xsd:integer)
prop-de:lmjan
  • -52 (xsd:integer)
prop-de:lmjul
  • 127 (xsd:integer)
prop-de:lmjun
  • 114 (xsd:integer)
prop-de:lmmai
  • 83 (xsd:integer)
prop-de:lmmär
  • -2 (xsd:integer)
prop-de:lmnov
  • 9 (xsd:integer)
prop-de:lmokt
  • 50 (xsd:integer)
prop-de:lmsep
  • 95 (xsd:integer)
prop-de:längengrad
  • 16.608333 (xsd:double)
prop-de:nbapr
  • 315 (xsd:integer)
prop-de:nbaug
  • 563 (xsd:integer)
prop-de:nbdez
  • 271 (xsd:integer)
prop-de:nbfeb
  • 238 (xsd:integer)
prop-de:nbjan
  • 246 (xsd:integer)
prop-de:nbjul
  • 637 (xsd:integer)
prop-de:nbjun
  • 722 (xsd:integer)
prop-de:nbmai
  • 610 (xsd:integer)
prop-de:nbmär
  • 244 (xsd:integer)
prop-de:nbnov
  • 374 (xsd:integer)
prop-de:nbokt
  • 307 (xsd:integer)
prop-de:nbsep
  • 376 (xsd:integer)
prop-de:okres
  • Brno-město
prop-de:ort
  • Brünn
prop-de:ortsteile
  • 29 (xsd:integer)
prop-de:quelle
prop-de:rdapr
  • 54 (xsd:integer)
prop-de:rdaug
  • 73 (xsd:integer)
prop-de:rddez
  • 63 (xsd:integer)
prop-de:rdfeb
  • 54 (xsd:integer)
prop-de:rdjan
  • 60 (xsd:integer)
prop-de:rdjul
  • 90 (xsd:integer)
prop-de:rdjun
  • 91 (xsd:integer)
prop-de:rdmai
  • 83 (xsd:integer)
prop-de:rdmär
  • 53 (xsd:integer)
prop-de:rdnov
  • 70 (xsd:integer)
prop-de:rdokt
  • 51 (xsd:integer)
prop-de:rdsep
  • 55 (xsd:integer)
prop-de:schienen
prop-de:shapr
  • 56 (xsd:integer)
prop-de:shaug
  • 70 (xsd:integer)
prop-de:shdez
  • 13 (xsd:integer)
prop-de:shfeb
  • 25 (xsd:integer)
prop-de:shjan
  • 15 (xsd:integer)
prop-de:shjul
  • 76 (xsd:integer)
prop-de:shjun
  • 74 (xsd:integer)
prop-de:shmai
  • 71 (xsd:integer)
prop-de:shmär
  • 39 (xsd:integer)
prop-de:shnov
  • 17 (xsd:integer)
prop-de:shokt
  • 40 (xsd:integer)
prop-de:shsep
  • 54 (xsd:integer)
prop-de:straßen
  • Autobahnen D1 und D2
prop-de:typ
  • g
prop-de:wappen
  • 111 (xsd:integer)
prop-de:website
  • www.brno.cz
dct:subject
georss:point
  • 49.195277777777775 16.608333333333334
rdf:type
rdfs:comment
  • Brünn (tschechisch Brno anhören?/i) ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens. Die Stadt, seit dem 17. Jahrhundert das historische Zentrum Mährens, ist heute Verwaltungssitz der Südmährischen Region (Jihomoravský kraj). Brünn besitzt mehrere Universitäten, ist ein wichtiger Forschungsstandort und Sitz des Bistums Brünn der römisch-katholischen Kirche Tschechiens. (de)
  • Brünn (tschechisch Brno anhören?/i) ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens. Die Stadt, seit dem 17. Jahrhundert das historische Zentrum Mährens, ist heute Verwaltungssitz der Südmährischen Region (Jihomoravský kraj). Brünn besitzt mehrere Universitäten, ist ein wichtiger Forschungsstandort und Sitz des Bistums Brünn der römisch-katholischen Kirche Tschechiens. (de)
rdfs:label
  • Brünn (de)
  • Brünn (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 49.195278 (xsd:float)
geo:long
  • 16.608334 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Brno (de)
  • 250px|Logo (de)
  • Brno (de)
  • 250px|Logo (de)
is dbo:architect of
is dbo:birthPlace of
is dbo:city of
is dbo:deathPlace of
is dbo:location of
is dbo:locationCity of
is dbo:locationCountry of
is dbo:place of
is dbo:riverMouth of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:austragungsort of
is prop-de:endeName of
is prop-de:europaUndAfrika of
is prop-de:grossstädte of
is prop-de:hauptsitz of
is prop-de:ort of
is prop-de:schienen of
is prop-de:stadt of
is prop-de:straße of
is prop-de:straßen of
is prop-de:titel of
is prop-de:uaort of
is foaf:primaryTopic of