Brügge (niederländisch Brugge, französisch Bruges) ist die Hauptstadt und mit 118.053 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) die größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien. Außerdem ist Brügge Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Der mittelalterliche Stadtkern wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2002 war Brügge Europäische Kulturhauptstadt. Brügge beherbergt das renommierte Europakolleg (College of Europe) und verfügt über einen wichtigen im Teilort Seebrügge. vergrößernInteraktiver BildbetrachterPanorama der Stadt (2009)

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 138.0
dbo:abstract
  • Brügge (niederländisch Brugge, französisch Bruges) ist die Hauptstadt und mit 118.053 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) die größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien. Außerdem ist Brügge Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Im Spätmittelalter war die niederländische Region um Brügge eines der Zentren der Textilindustrie und des Fernhandels in Europa und damit eine der Geburtsstätten des Frühkapitalismus. In der Stadt residierten zeitweise die Herzöge von Burgund, unter deren Herrschaft Brügge zu einer der wirtschaftlich und kulturell reichsten Städte im damaligen Europa wurde. Die Altstadt ist von Wallanlagen, auf denen Windmühlen stehen, und Kanälen umgeben. Da Brügge nie durch Kriege oder großflächige Brände zerstört wurde, sind mittelalterliches Stadtbild und historische Gebäude sehr gut erhalten. Die Stadt ist sowohl zu Fuß als auch per Bootstour erkundbar. Die Kanäle, die die Stadt durchziehen, nennen die Einheimischen Reien nach dem im Mittelalter vollständig kanalisierten Flüsschen Reie, über das Brügge direkt mit der Nordsee verbunden war. Der mittelalterliche Stadtkern wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2002 war Brügge Europäische Kulturhauptstadt. Brügge beherbergt das renommierte Europakolleg (College of Europe) und verfügt über einen wichtigen im Teilort Seebrügge. vergrößernInteraktiver BildbetrachterPanorama der Stadt (2009) (de)
  • Brügge (niederländisch Brugge, französisch Bruges) ist die Hauptstadt und mit 118.053 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) die größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien. Außerdem ist Brügge Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Im Spätmittelalter war die niederländische Region um Brügge eines der Zentren der Textilindustrie und des Fernhandels in Europa und damit eine der Geburtsstätten des Frühkapitalismus. In der Stadt residierten zeitweise die Herzöge von Burgund, unter deren Herrschaft Brügge zu einer der wirtschaftlich und kulturell reichsten Städte im damaligen Europa wurde. Die Altstadt ist von Wallanlagen, auf denen Windmühlen stehen, und Kanälen umgeben. Da Brügge nie durch Kriege oder großflächige Brände zerstört wurde, sind mittelalterliches Stadtbild und historische Gebäude sehr gut erhalten. Die Stadt ist sowohl zu Fuß als auch per Bootstour erkundbar. Die Kanäle, die die Stadt durchziehen, nennen die Einheimischen Reien nach dem im Mittelalter vollständig kanalisierten Flüsschen Reie, über das Brügge direkt mit der Nordsee verbunden war. Der mittelalterliche Stadtkern wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2002 war Brügge Europäische Kulturhauptstadt. Brügge beherbergt das renommierte Europakolleg (College of Europe) und verfügt über einen wichtigen im Teilort Seebrügge. vergrößernInteraktiver BildbetrachterPanorama der Stadt (2009) (de)
dbo:areaCode
  • 050
dbo:areaTotal
  • 138000000.000000 (xsd:double)
dbo:elevation
  • 2.000000 (xsd:double)
dbo:individualisedGnd
  • 4069688-1
dbo:postalCode
  • 8000 (Brügge, Koolkerke)
  • 8200 (Sint-Andries, Sint-Michiels)
  • 8310 (Assebroek, Sint-Kruis)
  • 8380 (Dudzele, Lissewege)
dbo:region
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 244086805
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 15137 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157970778 (xsd:integer)
prop-de:adresse
  • 8000 (xsd:integer)
  • Burg 12
prop-de:bezirk
  • Brügge
prop-de:breitengrad
  • 51.209444 (xsd:double)
prop-de:bürgermeister
  • Renaat Landuyt
prop-de:flagge
  • Flag of Bruges.svg
prop-de:längengrad
  • 3.220000 (xsd:double)
prop-de:nisCode
  • 31005 (xsd:integer)
prop-de:provinz
  • Westflandern
prop-de:quelle
  • Manfred Hollegger: Maximilian I.
prop-de:text
  • Die ganze Hofhaltung war luxuriös, der Hausschatz und die Bibliothek voller Kostbarkeiten, und das Hofzeremoniell ganz auf eine gottähnliche Überhöhung des Herrschers ausgerichtet. Im Selbstverständnis der adlig-ritterlichen Welt Burgunds und seines Hofes waren als standesgemäße Vergnügungen über Tags Jagdausflüge und Turniere ebenso fest verankert wie die wohlinzenierten und von großartigen Musikern begleiteten abendlichen Tanz- und Maskenfeste.
prop-de:typ
  • g
prop-de:wappen
  • BEL COA Bruges.svg
prop-de:webseite
  • www.brugge.be
dct:subject
georss:point
  • 51.20944444444444 3.22
rdf:type
rdfs:comment
  • Brügge (niederländisch Brugge, französisch Bruges) ist die Hauptstadt und mit 118.053 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) die größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien. Außerdem ist Brügge Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Der mittelalterliche Stadtkern wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2002 war Brügge Europäische Kulturhauptstadt. Brügge beherbergt das renommierte Europakolleg (College of Europe) und verfügt über einen wichtigen im Teilort Seebrügge. vergrößernInteraktiver BildbetrachterPanorama der Stadt (2009) (de)
  • Brügge (niederländisch Brugge, französisch Bruges) ist die Hauptstadt und mit 118.053 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) die größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien. Außerdem ist Brügge Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Der mittelalterliche Stadtkern wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2002 war Brügge Europäische Kulturhauptstadt. Brügge beherbergt das renommierte Europakolleg (College of Europe) und verfügt über einen wichtigen im Teilort Seebrügge. vergrößernInteraktiver BildbetrachterPanorama der Stadt (2009) (de)
rdfs:label
  • Brügge (de)
  • Brügge (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 51.209446 (xsd:float)
geo:long
  • 3.220000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Brügge (de)
  • Brügge (de)
is dbo:arrondissement of
is dbo:birthPlace of
is dbo:deathPlace of
is dbo:ground of
is dbo:location of
is dbo:locationCity of
is dbo:locationCountry of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:austragungsort of
is prop-de:hauptstadt of
is prop-de:hauptstädte/residenzen of
is prop-de:herkunft of
is foaf:img of
is foaf:primaryTopic of