Boarnsterhim (niederl.: Boornsterhem) war eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hatte 19.502 Einwohner (Stand: 1. Januar 2013). Die Gemeinde gebrauchte die friesischen Ortsnamen. Der Verwaltungssitz war Grou (nl.: Grouw), die anderen Orte in der ehemaligen Gemeinde sind: Akkrum, Aldeboarn (Oldeboorn), Dearsum (Deersum), Eagum (Aegum), Friens, Idaerd (Idaard), Jirnsum (Irnsum), Nes, Poppenwier (Poppingawier), Raerd (Rauwerd), Reduzum (Roordahuizum), Sibrandabuorren (Sijbrandaburen), Terherne (Terhorne), Tersoal (Terzool), Warstiens, Warten (Wartena) und Wergea (Warga).

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 168.0
dbo:abstract
  • Boarnsterhim (niederl.: Boornsterhem) war eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hatte 19.502 Einwohner (Stand: 1. Januar 2013). Die Gemeinde gebrauchte die friesischen Ortsnamen. Der Verwaltungssitz war Grou (nl.: Grouw), die anderen Orte in der ehemaligen Gemeinde sind: Akkrum, Aldeboarn (Oldeboorn), Dearsum (Deersum), Eagum (Aegum), Friens, Idaerd (Idaard), Jirnsum (Irnsum), Nes, Poppenwier (Poppingawier), Raerd (Rauwerd), Reduzum (Roordahuizum), Sibrandabuorren (Sijbrandaburen), Terherne (Terhorne), Tersoal (Terzool), Warstiens, Warten (Wartena) und Wergea (Warga). Die Gemeinde wurde am 1. Januar 2014 aufgelöst und auf die Nachbargemeinden Heerenveen, Leeuwarden, Súdwest-Fryslân und die neue Gemeinde De Fryske Marren aufgeteilt. (de)
  • Boarnsterhim (niederl.: Boornsterhem) war eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hatte 19.502 Einwohner (Stand: 1. Januar 2013). Die Gemeinde gebrauchte die friesischen Ortsnamen. Der Verwaltungssitz war Grou (nl.: Grouw), die anderen Orte in der ehemaligen Gemeinde sind: Akkrum, Aldeboarn (Oldeboorn), Dearsum (Deersum), Eagum (Aegum), Friens, Idaerd (Idaard), Jirnsum (Irnsum), Nes, Poppenwier (Poppingawier), Raerd (Rauwerd), Reduzum (Roordahuizum), Sibrandabuorren (Sijbrandaburen), Terherne (Terhorne), Tersoal (Terzool), Warstiens, Warten (Wartena) und Wergea (Warga). Die Gemeinde wurde am 1. Januar 2014 aufgelöst und auf die Nachbargemeinden Heerenveen, Leeuwarden, Súdwest-Fryslân und die neue Gemeinde De Fryske Marren aufgeteilt. (de)
dbo:areaCode
  • 0515, 0566, 058
dbo:areaLand
  • 151000000.000000 (xsd:double)
dbo:areaTotal
  • 168000000.000000 (xsd:double)
dbo:areaWater
  • 16000000.000000 (xsd:double)
dbo:cityType
  • Gemeinde
dbo:elevation
  • 0.000000 (xsd:double)
dbo:leaderName
dbo:postalCode
  • 8491–9014
dbo:province
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 361907 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 151275661 (xsd:integer)
prop-de:breitengrad
  • 53.091667 (xsd:double)
prop-de:karteDesOrtes
  • LocatieBoarnsterhim.png
prop-de:längengrad
  • 5.833333 (xsd:double)
prop-de:ortsflagge
  • Flag of Boarnsterhim.svg
prop-de:ortswappen
  • Boornsterhem wapen.svg
prop-de:sitzDesOrtes
  • Grouw
dct:subject
georss:point
  • 53.09166666666667 5.833333333333333
rdf:type
rdfs:comment
  • Boarnsterhim (niederl.: Boornsterhem) war eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hatte 19.502 Einwohner (Stand: 1. Januar 2013). Die Gemeinde gebrauchte die friesischen Ortsnamen. Der Verwaltungssitz war Grou (nl.: Grouw), die anderen Orte in der ehemaligen Gemeinde sind: Akkrum, Aldeboarn (Oldeboorn), Dearsum (Deersum), Eagum (Aegum), Friens, Idaerd (Idaard), Jirnsum (Irnsum), Nes, Poppenwier (Poppingawier), Raerd (Rauwerd), Reduzum (Roordahuizum), Sibrandabuorren (Sijbrandaburen), Terherne (Terhorne), Tersoal (Terzool), Warstiens, Warten (Wartena) und Wergea (Warga). (de)
  • Boarnsterhim (niederl.: Boornsterhem) war eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hatte 19.502 Einwohner (Stand: 1. Januar 2013). Die Gemeinde gebrauchte die friesischen Ortsnamen. Der Verwaltungssitz war Grou (nl.: Grouw), die anderen Orte in der ehemaligen Gemeinde sind: Akkrum, Aldeboarn (Oldeboorn), Dearsum (Deersum), Eagum (Aegum), Friens, Idaerd (Idaard), Jirnsum (Irnsum), Nes, Poppenwier (Poppingawier), Raerd (Rauwerd), Reduzum (Roordahuizum), Sibrandabuorren (Sijbrandaburen), Terherne (Terhorne), Tersoal (Terzool), Warstiens, Warten (Wartena) und Wergea (Warga). (de)
rdfs:label
  • Boarnsterhim (de)
  • Boarnsterhim (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 53.091667 (xsd:float)
geo:long
  • 5.833333 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:birthPlace of
is dbo:place of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of