Das Blaue Hochhaus Schweinfurt am Wildpark in Steinberg (Schweinfurt) ist mit 24 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 73 Metern das höchste Wohngebäude in Schweinfurt. Der erste Spatenstich erfolgte am 20. Juli 1962, im September 1964 zogen die ersten Mieter ein. Es besitzt 121 Wohnungen mit Flächen von 70 bis 100 m².Ursprünglich waren die Wohnungen im Blauen Hochhaus Mietwohnungen für Werksangehörige. Ende 1982 wurden diese in Eigentumswohnungen mit Verwaltung durch die Sparkasse Schweinfurt umgewandelt.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Blaue Hochhaus Schweinfurt am Wildpark in Steinberg (Schweinfurt) ist mit 24 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 73 Metern das höchste Wohngebäude in Schweinfurt. Der erste Spatenstich erfolgte am 20. Juli 1962, im September 1964 zogen die ersten Mieter ein. Es besitzt 121 Wohnungen mit Flächen von 70 bis 100 m².Ursprünglich waren die Wohnungen im Blauen Hochhaus Mietwohnungen für Werksangehörige. Ende 1982 wurden diese in Eigentumswohnungen mit Verwaltung durch die Sparkasse Schweinfurt umgewandelt. Auf dem Dach des Blauen Hochhauses befindet sich eine Sendeantenne zur Verbreitung des Radioprogramms von Radio Primaton auf 100,5 MHz mit 500 W ERP. (de)
  • Das Blaue Hochhaus Schweinfurt am Wildpark in Steinberg (Schweinfurt) ist mit 24 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 73 Metern das höchste Wohngebäude in Schweinfurt. Der erste Spatenstich erfolgte am 20. Juli 1962, im September 1964 zogen die ersten Mieter ein. Es besitzt 121 Wohnungen mit Flächen von 70 bis 100 m².Ursprünglich waren die Wohnungen im Blauen Hochhaus Mietwohnungen für Werksangehörige. Ende 1982 wurden diese in Eigentumswohnungen mit Verwaltung durch die Sparkasse Schweinfurt umgewandelt. Auf dem Dach des Blauen Hochhauses befindet sich eine Sendeantenne zur Verbreitung des Radioprogramms von Radio Primaton auf 100,5 MHz mit 500 W ERP. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8903566 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158008538 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 102448241 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 500629509 (xsd:integer)
prop-de:region
  • DE-BY
prop-de:titel
  • Zeitungsartikel über das 50-jährige Jubiläum
prop-de:type
  • landmark
prop-de:url
prop-de:zugriff
  • 2016-03-31 (xsd:date)
dct:subject
georss:point
  • 50.0629509 10.2448241
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Blaue Hochhaus Schweinfurt am Wildpark in Steinberg (Schweinfurt) ist mit 24 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 73 Metern das höchste Wohngebäude in Schweinfurt. Der erste Spatenstich erfolgte am 20. Juli 1962, im September 1964 zogen die ersten Mieter ein. Es besitzt 121 Wohnungen mit Flächen von 70 bis 100 m².Ursprünglich waren die Wohnungen im Blauen Hochhaus Mietwohnungen für Werksangehörige. Ende 1982 wurden diese in Eigentumswohnungen mit Verwaltung durch die Sparkasse Schweinfurt umgewandelt. (de)
  • Das Blaue Hochhaus Schweinfurt am Wildpark in Steinberg (Schweinfurt) ist mit 24 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 73 Metern das höchste Wohngebäude in Schweinfurt. Der erste Spatenstich erfolgte am 20. Juli 1962, im September 1964 zogen die ersten Mieter ein. Es besitzt 121 Wohnungen mit Flächen von 70 bis 100 m².Ursprünglich waren die Wohnungen im Blauen Hochhaus Mietwohnungen für Werksangehörige. Ende 1982 wurden diese in Eigentumswohnungen mit Verwaltung durch die Sparkasse Schweinfurt umgewandelt. (de)
rdfs:label
  • Blaues Hochhaus Schweinfurt (de)
  • Blaues Hochhaus Schweinfurt (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.062950 (xsd:float)
geo:long
  • 10.244824 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of