Blankenfelde-Mahlow

http://de.dbpedia.org/resource/Blankenfelde-Mahlow an entity of type: Thing

Blankenfelde-Mahlow ist eine amtsfreie Gemeinde im nördlichen Teil des Landkreises Teltow-Fläming in Brandenburg. Sie entstand am 26. Oktober 2003 durch den Zusammenschluss der fünf vorher selbständigen Gemeinden Blankenfelde, Dahlewitz, Groß Kienitz, Jühnsdorf und Mahlow.
Blankenfelde-Mahlow 
Blankenfelde-Mahlow ist eine amtsfreie Gemeinde im nördlichen Teil des Landkreises Teltow-Fläming in Brandenburg. Sie entstand am 26. Oktober 2003 durch den Zusammenschluss der fünf vorher selbständigen Gemeinden Blankenfelde, Dahlewitz, Groß Kienitz, Jühnsdorf und Mahlow. 
xsd:integer 14776 
xsd:integer 15827 
Karl-Marx-Straße 4 
xsd:double 52.35 
Brandenburg 
Ortwin Baier 
xsd:integer 5517 
xsd:integer 12072017 
xsd:integer 10070070 
xsd:integer 43 
Blankenfelde-Mahlow in TF.png 
Teltow-Fläming 
xsd:double 13.4 
xsd:integer 15827  15831 
xsd:integer 3379 
kein 
xsd:integer 82 
xsd:integer 98446 
03379, 033708 
xsd:double 5.5e+07 
xsd:double 43.0 
10070070-6 
12072017 
15827 (Blankenfelde, Dahlewitz), 
15831 (Groß Kienitz, Jühnsdorf, Mahlow) 
<squareKilometre> 55.0 
xsd:float 13.4 
52.35 13.4 
xsd:float 52.35 
xsd:integer 148189655 

data from the linked data cloud