Das Biometrical Journal bringt statistische Methoden und ihre Anwendungen in den Lebenswissenschaften einschließlich Medizin, Ökologie and Landwirtschaft. Typische Artikel enthalten sowohl die Entwicklung der Methodologie als auch deren Anwendung. Auf der Web-Site des Verlags werden zusätzlich zu den Artikeln Programmcode und Daten veröffentlicht um die Methoden zu illustrieren und die Ergebnisse reproduzierbar zu machen. Der Code wird von einem ernannten Reproducible Research Editor geprüft bevor er als Supplementary Material veröffentlicht wird.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Biometrical Journal bringt statistische Methoden und ihre Anwendungen in den Lebenswissenschaften einschließlich Medizin, Ökologie and Landwirtschaft. Typische Artikel enthalten sowohl die Entwicklung der Methodologie als auch deren Anwendung. Auf der Web-Site des Verlags werden zusätzlich zu den Artikeln Programmcode und Daten veröffentlicht um die Methoden zu illustrieren und die Ergebnisse reproduzierbar zu machen. Der Code wird von einem ernannten Reproducible Research Editor geprüft bevor er als Supplementary Material veröffentlicht wird. Der Verlag Wiley-VCH publiziert das Biometrical Journal in Zusammenarbeit mit der Deutschen Region und der Region Oesterreich-Schweiz der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (IBS) elektronisch und gedruckt in englischer Sprache. (de)
  • Das Biometrical Journal bringt statistische Methoden und ihre Anwendungen in den Lebenswissenschaften einschließlich Medizin, Ökologie and Landwirtschaft. Typische Artikel enthalten sowohl die Entwicklung der Methodologie als auch deren Anwendung. Auf der Web-Site des Verlags werden zusätzlich zu den Artikeln Programmcode und Daten veröffentlicht um die Methoden zu illustrieren und die Ergebnisse reproduzierbar zu machen. Der Code wird von einem ernannten Reproducible Research Editor geprüft bevor er als Supplementary Material veröffentlicht wird. Der Verlag Wiley-VCH publiziert das Biometrical Journal in Zusammenarbeit mit der Deutschen Region und der Region Oesterreich-Schweiz der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (IBS) elektronisch und gedruckt in englischer Sprache. (de)
dbo:frequencyOfPublication
  • zweimonatlich
dbo:issn
  • 0323-3847
dbo:title
  • Biometrical Journal (de)
  • Biometrical Journal (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8111751 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157445655 (xsd:integer)
prop-de:eissn
  • 1521 (xsd:integer)
prop-de:erstausgabeJahr
  • 1959 (xsd:integer)
prop-de:herausgeber
  • Dankmar Böhning, Marco Alfò
prop-de:land
dc:description
  • Fachzeitschrift
dc:language
  • Englisch
dc:publisher
  • in Zusammenarbeit mit Deutscher Region und Region Oesterreich-Schweiz derInternationalen Biometrischen Gesellschaftder VerlagWiley-VCH
dc:subject
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Biometrical Journal bringt statistische Methoden und ihre Anwendungen in den Lebenswissenschaften einschließlich Medizin, Ökologie and Landwirtschaft. Typische Artikel enthalten sowohl die Entwicklung der Methodologie als auch deren Anwendung. Auf der Web-Site des Verlags werden zusätzlich zu den Artikeln Programmcode und Daten veröffentlicht um die Methoden zu illustrieren und die Ergebnisse reproduzierbar zu machen. Der Code wird von einem ernannten Reproducible Research Editor geprüft bevor er als Supplementary Material veröffentlicht wird. (de)
  • Das Biometrical Journal bringt statistische Methoden und ihre Anwendungen in den Lebenswissenschaften einschließlich Medizin, Ökologie and Landwirtschaft. Typische Artikel enthalten sowohl die Entwicklung der Methodologie als auch deren Anwendung. Auf der Web-Site des Verlags werden zusätzlich zu den Artikeln Programmcode und Daten veröffentlicht um die Methoden zu illustrieren und die Ergebnisse reproduzierbar zu machen. Der Code wird von einem ernannten Reproducible Research Editor geprüft bevor er als Supplementary Material veröffentlicht wird. (de)
rdfs:label
  • Biometrical Journal (de)
  • Biometrical Journal (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:page
is foaf:primaryTopic of