Bill Collins (eigentlich William Collins; * 20. November 1950) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1975 wurde er bei den Panamerikanischen Spielen in Mexiko-Stadt Vierter über 200 m und Achter über 100 m und siegte in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Beim Leichtathletik-Weltcup 1977 in Düsseldorf stellte er zusammen mit Steve Riddick, Cliff Wiley und Steve Williams mit 38,03 Sekunden einen Weltrekord in der 4-mal-100-Meter-Staffel auf. Im selben Jahr gewann er bei den Pacific Conference Games Gold über 200 m und Silber über 100 m.

Property Value
dbo:abstract
  • Bill Collins (eigentlich William Collins; * 20. November 1950) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1975 wurde er bei den Panamerikanischen Spielen in Mexiko-Stadt Vierter über 200 m und Achter über 100 m und siegte in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Beim Leichtathletik-Weltcup 1977 in Düsseldorf stellte er zusammen mit Steve Riddick, Cliff Wiley und Steve Williams mit 38,03 Sekunden einen Weltrekord in der 4-mal-100-Meter-Staffel auf. Im selben Jahr gewann er bei den Pacific Conference Games Gold über 200 m und Silber über 100 m. (de)
  • Bill Collins (eigentlich William Collins; * 20. November 1950) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1975 wurde er bei den Panamerikanischen Spielen in Mexiko-Stadt Vierter über 200 m und Achter über 100 m und siegte in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Beim Leichtathletik-Weltcup 1977 in Düsseldorf stellte er zusammen mit Steve Riddick, Cliff Wiley und Steve Williams mit 38,03 Sekunden einen Weltrekord in der 4-mal-100-Meter-Staffel auf. Im selben Jahr gewann er bei den Pacific Conference Games Gold über 200 m und Silber über 100 m. (de)
dbo:birthDate
  • 1950-11-20 (xsd:date)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6856851 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 143246304 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Sprinter
dc:description
  • US-amerikanischer Sprinter
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Bill Collins (eigentlich William Collins; * 20. November 1950) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1975 wurde er bei den Panamerikanischen Spielen in Mexiko-Stadt Vierter über 200 m und Achter über 100 m und siegte in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Beim Leichtathletik-Weltcup 1977 in Düsseldorf stellte er zusammen mit Steve Riddick, Cliff Wiley und Steve Williams mit 38,03 Sekunden einen Weltrekord in der 4-mal-100-Meter-Staffel auf. Im selben Jahr gewann er bei den Pacific Conference Games Gold über 200 m und Silber über 100 m. (de)
  • Bill Collins (eigentlich William Collins; * 20. November 1950) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1975 wurde er bei den Panamerikanischen Spielen in Mexiko-Stadt Vierter über 200 m und Achter über 100 m und siegte in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Beim Leichtathletik-Weltcup 1977 in Düsseldorf stellte er zusammen mit Steve Riddick, Cliff Wiley und Steve Williams mit 38,03 Sekunden einen Weltrekord in der 4-mal-100-Meter-Staffel auf. Im selben Jahr gewann er bei den Pacific Conference Games Gold über 200 m und Silber über 100 m. (de)
rdfs:label
  • Bill Collins (Leichtathlet) (de)
  • Bill Collins (Leichtathlet) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Bill
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Collins, Bill (de)
  • Bill Collins
foaf:nick
  • Collins, William (de)
  • Collins, William (de)
foaf:surname
  • Collins
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of