Die Berufsakademie Gera (University of Cooperative Education) wurde 1998 gegründet und war einer der Standorte der Staatlichen Studienakademie Thüringen. Mit Wirkung vom 1. September 2016 errichtete der Freistaat Thüringen die Duale Hochschule Gera-Eisenach mit Verwaltungssitz in Gera als Rechtsnachfolgerin der Staatlichen Studienakademie Thüringen.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Berufsakademie Gera (University of Cooperative Education) wurde 1998 gegründet und war einer der Standorte der Staatlichen Studienakademie Thüringen. Mit Wirkung vom 1. September 2016 errichtete der Freistaat Thüringen die Duale Hochschule Gera-Eisenach mit Verwaltungssitz in Gera als Rechtsnachfolgerin der Staatlichen Studienakademie Thüringen. (de)
  • Die Berufsakademie Gera (University of Cooperative Education) wurde 1998 gegründet und war einer der Standorte der Staatlichen Studienakademie Thüringen. Mit Wirkung vom 1. September 2016 errichtete der Freistaat Thüringen die Duale Hochschule Gera-Eisenach mit Verwaltungssitz in Gera als Rechtsnachfolgerin der Staatlichen Studienakademie Thüringen. (de)
dbo:country
dbo:individualisedGnd
  • 6123461-8
dbo:locationCity
dbo:numberOfStudents
  • 685 (xsd:integer)
dbo:state
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 144980596
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 615218 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158659852 (xsd:integer)
prop-de:davonProfessoren
  • 13 (xsd:integer)
prop-de:gründungsdatum
  • 1998 (xsd:integer)
prop-de:leitung
  • Burkhard Utecht
prop-de:leitungstitel
  • Direktor
prop-de:logo
  • Berufsakademie Baden-Württemberg logo.svg
prop-de:trägerschaft
  • staatlich
prop-de:typ
  • k
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Berufsakademie Gera (University of Cooperative Education) wurde 1998 gegründet und war einer der Standorte der Staatlichen Studienakademie Thüringen. Mit Wirkung vom 1. September 2016 errichtete der Freistaat Thüringen die Duale Hochschule Gera-Eisenach mit Verwaltungssitz in Gera als Rechtsnachfolgerin der Staatlichen Studienakademie Thüringen. (de)
  • Die Berufsakademie Gera (University of Cooperative Education) wurde 1998 gegründet und war einer der Standorte der Staatlichen Studienakademie Thüringen. Mit Wirkung vom 1. September 2016 errichtete der Freistaat Thüringen die Duale Hochschule Gera-Eisenach mit Verwaltungssitz in Gera als Rechtsnachfolgerin der Staatlichen Studienakademie Thüringen. (de)
rdfs:label
  • Berufsakademie Gera (de)
  • Berufsakademie Gera (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of