Bernhard von Prittwitz (auch Bernardus Pretwitz, Pret(t)ficz; * um 1500 in Schlesien; † 1561 in Trembowla) war ein schlesischer Offizier im Dienst der polnischen Krone aus dem Adelsgeschlecht derer von Prittwitz. Er war Gutsherr, sowie Starost von Ulanów (heute Ulaniw), Bar (1540–1552) und Trembowla (1552–1561, heute Terebowlja).

Property Value
dbo:abstract
  • Bernhard von Prittwitz (auch Bernardus Pretwitz, Pret(t)ficz; * um 1500 in Schlesien; † 1561 in Trembowla) war ein schlesischer Offizier im Dienst der polnischen Krone aus dem Adelsgeschlecht derer von Prittwitz. Er war Gutsherr, sowie Starost von Ulanów (heute Ulaniw), Bar (1540–1552) und Trembowla (1552–1561, heute Terebowlja). Prittwitz war seinerzeit polnischer Nationalheld und erhielt nach seinen kriegerischen Erfolgen zwei Ehrennamen, die sich noch über Generationen gehalten haben: Bartłomiej Paprocki (1540–1614), der Begründer der polnischen Heraldik, bezeichnete ihn 1575 als Terror Tartarorum, den Schrecken der Tataren und Krzysztof Warszewicki (Varsevitius, 1543–1603) nannte ihn 1598 Murus Podoliae, die Mauer Podoliens, um an seinen erfolgreichen Kampf gegen die vielen Razzien der islamischen Krim-Tataren und Nogaier-Tataren, die im Budschak, Jedisan und Dobrudscha siedelten, zu erinnern. (de)
  • Bernhard von Prittwitz (auch Bernardus Pretwitz, Pret(t)ficz; * um 1500 in Schlesien; † 1561 in Trembowla) war ein schlesischer Offizier im Dienst der polnischen Krone aus dem Adelsgeschlecht derer von Prittwitz. Er war Gutsherr, sowie Starost von Ulanów (heute Ulaniw), Bar (1540–1552) und Trembowla (1552–1561, heute Terebowlja). Prittwitz war seinerzeit polnischer Nationalheld und erhielt nach seinen kriegerischen Erfolgen zwei Ehrennamen, die sich noch über Generationen gehalten haben: Bartłomiej Paprocki (1540–1614), der Begründer der polnischen Heraldik, bezeichnete ihn 1575 als Terror Tartarorum, den Schrecken der Tataren und Krzysztof Warszewicki (Varsevitius, 1543–1603) nannte ihn 1598 Murus Podoliae, die Mauer Podoliens, um an seinen erfolgreichen Kampf gegen die vielen Razzien der islamischen Krim-Tataren und Nogaier-Tataren, die im Budschak, Jedisan und Dobrudscha siedelten, zu erinnern. (de)
dbo:birthDate
  • 1526-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1561-01-01 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 139237380
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 100528444
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 940424 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152714543 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • vor 1526
prop-de:kurzbeschreibung
  • schlesischer Landrat, Bezirkshauptmann und Gutsbesitzer
prop-de:sterbedatum
  • 1561 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • schlesischer Landrat, Bezirkshauptmann und Gutsbesitzer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Bernhard von Prittwitz (auch Bernardus Pretwitz, Pret(t)ficz; * um 1500 in Schlesien; † 1561 in Trembowla) war ein schlesischer Offizier im Dienst der polnischen Krone aus dem Adelsgeschlecht derer von Prittwitz. Er war Gutsherr, sowie Starost von Ulanów (heute Ulaniw), Bar (1540–1552) und Trembowla (1552–1561, heute Terebowlja). (de)
  • Bernhard von Prittwitz (auch Bernardus Pretwitz, Pret(t)ficz; * um 1500 in Schlesien; † 1561 in Trembowla) war ein schlesischer Offizier im Dienst der polnischen Krone aus dem Adelsgeschlecht derer von Prittwitz. Er war Gutsherr, sowie Starost von Ulanów (heute Ulaniw), Bar (1540–1552) und Trembowla (1552–1561, heute Terebowlja). (de)
rdfs:label
  • Bernhard von Prittwitz (de)
  • Bernhard von Prittwitz (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Bernhard von
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Prittwitz, Bernhard von (de)
  • Bernhard von Prittwitz
foaf:nick
  • Terror Tartarorum; Murus Podoliae (de)
  • Terror Tartarorum; Murus Podoliae (de)
foaf:surname
  • Prittwitz
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of