Bernardino Corio (* 1459 in Mailand; † um 1519) war ein italienischer Historiker und Humanist. Er entstammte einer adeligen Familie und widmete sich philologischen Studien. 1474 trat er in die Dienste des Herzogs Galeazzo Maria Sforza von Mailand ein und diente nach dessen Tod (1476) seinem Sohn Gian Galeazzo Sforza. Bis zur Regierungszeit Ludovico Sforza hatte er verschiedene politische Ämter inne. Nach dessen Sturz verließ Corio Mailand. Über sein weiteres Schicksal oder Todesdatum ist nichts bekannt.

Property Value
dbo:abstract
  • Bernardino Corio (* 1459 in Mailand; † um 1519) war ein italienischer Historiker und Humanist. Er entstammte einer adeligen Familie und widmete sich philologischen Studien. 1474 trat er in die Dienste des Herzogs Galeazzo Maria Sforza von Mailand ein und diente nach dessen Tod (1476) seinem Sohn Gian Galeazzo Sforza. Bis zur Regierungszeit Ludovico Sforza hatte er verschiedene politische Ämter inne. Nach dessen Sturz verließ Corio Mailand. Über sein weiteres Schicksal oder Todesdatum ist nichts bekannt. (de)
  • Bernardino Corio (* 1459 in Mailand; † um 1519) war ein italienischer Historiker und Humanist. Er entstammte einer adeligen Familie und widmete sich philologischen Studien. 1474 trat er in die Dienste des Herzogs Galeazzo Maria Sforza von Mailand ein und diente nach dessen Tod (1476) seinem Sohn Gian Galeazzo Sforza. Bis zur Regierungszeit Ludovico Sforza hatte er verschiedene politische Ämter inne. Nach dessen Sturz verließ Corio Mailand. Über sein weiteres Schicksal oder Todesdatum ist nichts bekannt. (de)
dbo:birthDate
  • 1459-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1519-01-01 (xsd:date)
dbo:individualisedGnd
  • 119333090
dbo:lccn
  • n/89/644577
dbo:viafId
  • 100163528
dbo:wikiPageID
  • 3001081 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153517895 (xsd:integer)
prop-de:band
  • 29 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1459 (xsd:integer)
prop-de:id
  • bernardino-corio_/
prop-de:kurzbeschreibung
  • italienischer Humanist und Historiker
prop-de:lemma
  • CORIO, Bernardino
prop-de:sterbedatum
  • um 1519
prop-de:typ
  • p
prop-de:verfasser
  • Franca Petrucci
dc:description
  • italienischer Humanist und Historiker
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Bernardino Corio (* 1459 in Mailand; † um 1519) war ein italienischer Historiker und Humanist. Er entstammte einer adeligen Familie und widmete sich philologischen Studien. 1474 trat er in die Dienste des Herzogs Galeazzo Maria Sforza von Mailand ein und diente nach dessen Tod (1476) seinem Sohn Gian Galeazzo Sforza. Bis zur Regierungszeit Ludovico Sforza hatte er verschiedene politische Ämter inne. Nach dessen Sturz verließ Corio Mailand. Über sein weiteres Schicksal oder Todesdatum ist nichts bekannt. (de)
  • Bernardino Corio (* 1459 in Mailand; † um 1519) war ein italienischer Historiker und Humanist. Er entstammte einer adeligen Familie und widmete sich philologischen Studien. 1474 trat er in die Dienste des Herzogs Galeazzo Maria Sforza von Mailand ein und diente nach dessen Tod (1476) seinem Sohn Gian Galeazzo Sforza. Bis zur Regierungszeit Ludovico Sforza hatte er verschiedene politische Ämter inne. Nach dessen Sturz verließ Corio Mailand. Über sein weiteres Schicksal oder Todesdatum ist nichts bekannt. (de)
rdfs:label
  • Bernardino Corio (de)
  • Bernardino Corio (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Bernardino
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Corio, Bernardino (de)
  • Bernardino Corio
foaf:nick
  • Corius, Bernardus (de)
  • Corius, Bernardus (de)
foaf:surname
  • Corio
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of