Berliner Ringbahn

http://de.dbpedia.org/resource/Berliner_Ringbahn

Die Berliner Ringbahn ist eine rund 37 Kilometer lange Bahnstrecke, die um die Innenstadt von Berlin herum verläuft. Sie besteht aus einem geschlossenen Ring mit zwei Gleisen für die S-Bahn und weiteren Gleisen, die abschnittsweise dem Fern-, Regional- und Güterverkehr dienen. Mehrere Gleisverbindungen schließen den Ring an die innerhalb des Rings in ost-westlicher Richtung verkehrende Stadtbahn sowie an die radial auf die Innenstadt zulaufenden Strecken an.
Berliner Ringbahn 
Die Berliner Ringbahn ist eine rund 37 Kilometer lange Bahnstrecke, die um die Innenstadt von Berlin herum verläuft. Sie besteht aus einem geschlossenen Ring mit zwei Gleisen für die S-Bahn und weiteren Gleisen, die abschnittsweise dem Fern-, Regional- und Güterverkehr dienen. Mehrere Gleisverbindungen schließen den Ring an die innerhalb des Rings in ost-westlicher Richtung verkehrende Stadtbahn sowie an die radial auf die Innenstadt zulaufenden Strecken an. An Werktagen nutzen rund 500.000 Fahrgäste den S-Bahn-Ring.Die markante Form der Ringbahnstrecke wird auch Hundekopf oder Großer Hundekopf genannt. Diese Bezeichnung ist sogar in den Sprachgebrauch der Berliner Politik eingezogen. Das von der Ringbahn umschlossene Gebiet hat auch verwaltungstechnische Bedeutung: Es bildet die Berliner Tarifzone A des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg. Es ist (mit Ausnahme der in ihm liegenden Teile des Stadtautobahnrings) auch derjenige Teil Berlins, in den seit dem 1. Januar 2008 nur noch schadstoffarme Kraftfahrzeuge mit entsprechenden Vignetten einfahren dürfen.↑ ↑ 
xsd:integer 28147 
S-Bahn-Ring Berlin.svg 
xsd:integer 320 
xsd:integer 1435 
<volt> 750.0 
xsd:integer 15 
xsd:integer 20041 
xsd:integer 6020  6170 
xsd:integer 195 
xsd:integer 255345 
xsd:integer 145877450 

data from the linked data cloud