Belgien

http://de.dbpedia.org/resource/Belgien an entity of type: Thing

Das Königreich Belgien (niederländisch Koninkrijk België?/i, französisch Royaume de Belgique) ist ein Staat in Westeuropa. Es liegt an der Nordsee und grenzt an die Niederlande, Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Belgien zählt rund elf Millionen Einwohner auf einer Fläche von 30.528 Quadratkilometern.
Belgien 
rdf:langString Flagge Belgiens 
rdf:langString Wappen Belgiens 
rdf:langString +0,38 % 
rdf:langString Belgium, administrative divisions - de - colored.svg 
rdf:langString Administrative Gliederung Belgiens 
rdf:langString Belgien3 
rdf:langString Flag of Belgium .svg 
rdf:langString Belgium in European Union.svg 
rdf:langString Europa1 
rdf:langString Great Coat of Arms of Belgium.svg 
xsd:integer 100 
xsd:integer 2011 
rdf:langString * Total * Total * BIP/Einw. * BIP/Einw. 
rdf:langString Belgien 
xsd:double 4.76667 
rdf:langString right 
xsd:integer 30528 
xsd:integer 4005406 
xsd:double 0.89 
rdf:langString BE, BEL, 056 
rdf:langString relief 
rdf:langString Portal:Belgien 
rdf:langString Koninkrijk België 
rdf:langString Königreich Belgien 
rdf:langString Royaume de Belgique 
xsd:integer 21 
rdf:langString de jure: keine 
xsd:double 50.5333 
rdf:langString BE 
rdf:langString Belgien 
rdf:langString
rdf:langString country 
xsd:date 1830-10-04 
xsd:date 1839-04-19 
rdf:langString Belgien 
rdf:langString Eendracht maakt macht 
rdf:langString Einigkeit macht stark 
rdf:langString L’union fait la force 
xsd:integer 330 
rdf:langString Belgien 
rdf:langString
rdf:langString n/80/126041 
xsd:float 4.76667 
50.53333333333333 4.766666666666667 
xsd:float 50.5333 
xsd:integer 560624 
xsd:integer 244515625 
Das Königreich Belgien (niederländisch Koninkrijk België?/i, französisch Royaume de Belgique) ist ein Staat in Westeuropa. Es liegt an der Nordsee und grenzt an die Niederlande, Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Belgien zählt rund elf Millionen Einwohner auf einer Fläche von 30.528 Quadratkilometern. Seit der Unabhängigkeit 1830 und Verfassungsgebung 1831 ist Belgien eine konstitutionelle Erbmonarchie (siehe auch belgische Monarchie). Der Norden des Landes mit den Flamen ist niederländisches, der Süden mit den Wallonen französisches Sprachgebiet. Die Hauptstadt Brüssel ist offiziell zweisprachig, faktisch aber mehrheitlich frankophon bewohnt. Im deutschen Sprachgebiet im Osten Belgiens sind Standarddeutsch und westmitteldeutsche Mundarten verbreitet. Der anhaltende flämisch-wallonische Konflikt prägt die gegensätzlichen Interessen der Vertreter der beiden großen Bevölkerungsgruppen in der belgischen Politik. Seit den 1970er Jahren wird daher versucht, diesem Problem durch eine Dezentralisierung der Staatsorganisation zu begegnen. Dazu wurde Belgien in einen Bundesstaat, bestehend aus sechs Gliedstaaten – drei Regionen und drei Gemeinschaften – umgewandelt. Die Regionen Flandern, Wallonien und Brüssel-Hauptstadt sowie die flämische, die französische und die deutschsprachige Gemeinschaft bilden heute die politische Grundlage des Landes. Belgien ist Gründungsmitglied der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), der heutigen Europäischen Union (EU), deren wichtigste Institutionen in seiner Hauptstadt Brüssel ihren Sitz haben. Der belgische Staat ist des Weiteren neben den Niederlanden und Luxemburg Mitglied in der Wirtschaftsunion Benelux. 
+32 
xsd:double 3.0528e+10 
4005406-8 
n/80/126041 
Eendracht maakt macht () 
Einigkeit macht stark () 
L’union fait la force () 
00560624 
.be 
244515625 
xsd:integer 592 
xsd:nonNegativeInteger 84532 
xsd:nonNegativeInteger 675 
xsd:integer 158518074 
<squareKilometre> 30528.0 

data from the linked data cloud