Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine auf gestalterische und technische Bereiche spezialisierte Universität in Weimar, deren Ursprünge auf die 1860 gegründete Großherzoglich-Sächsische Kunstschule und auf das 1919 gegründete Staatliche Bauhaus zurückgehen. Am 3. Juni 1910 erlangte diese Institution den Rang einer Hochschule und erhielt 1996 ihren heutigen Namen. An der Universität studieren rund 4.000 Studenten.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine auf gestalterische und technische Bereiche spezialisierte Universität in Weimar, deren Ursprünge auf die 1860 gegründete Großherzoglich-Sächsische Kunstschule und auf das 1919 gegründete Staatliche Bauhaus zurückgehen. Am 3. Juni 1910 erlangte diese Institution den Rang einer Hochschule und erhielt 1996 ihren heutigen Namen. An der Universität studieren rund 4.000 Studenten. Heute ist die Bauhaus-Universität Weimar eine von vier Universitäten im Freistaat Thüringen. 2010 feierte die Bauhaus-Universität Weimar ihr 150-jähriges Bestehen als Kunstschule und Hochschule in Weimar. (de)
  • Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine auf gestalterische und technische Bereiche spezialisierte Universität in Weimar, deren Ursprünge auf die 1860 gegründete Großherzoglich-Sächsische Kunstschule und auf das 1919 gegründete Staatliche Bauhaus zurückgehen. Am 3. Juni 1910 erlangte diese Institution den Rang einer Hochschule und erhielt 1996 ihren heutigen Namen. An der Universität studieren rund 4.000 Studenten. Heute ist die Bauhaus-Universität Weimar eine von vier Universitäten im Freistaat Thüringen. 2010 feierte die Bauhaus-Universität Weimar ihr 150-jähriges Bestehen als Kunstschule und Hochschule in Weimar. (de)
dbo:country
dbo:individualisedGnd
  • 5180842-0
dbo:lccn
  • no/97/063073
dbo:locationCity
dbo:numberOfStudents
  • 4219 (xsd:integer)
dbo:state
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 149026040
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3504240 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158861226 (xsd:integer)
prop-de:davonProfessoren
  • ca. 100
prop-de:ew
  • 11.329050 (xsd:double)
prop-de:gründungsdatum
  • 1860 (xsd:integer)
prop-de:leitung
  • Karl Beucke
prop-de:leitungstitel
  • Rektor
prop-de:logo
  • R183 G26 B73.png
prop-de:ns
  • 50.974481 (xsd:double)
prop-de:region
  • DE-TH
prop-de:trägerschaft
  • staatlich
prop-de:typ
  • k
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine auf gestalterische und technische Bereiche spezialisierte Universität in Weimar, deren Ursprünge auf die 1860 gegründete Großherzoglich-Sächsische Kunstschule und auf das 1919 gegründete Staatliche Bauhaus zurückgehen. Am 3. Juni 1910 erlangte diese Institution den Rang einer Hochschule und erhielt 1996 ihren heutigen Namen. An der Universität studieren rund 4.000 Studenten. (de)
  • Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine auf gestalterische und technische Bereiche spezialisierte Universität in Weimar, deren Ursprünge auf die 1860 gegründete Großherzoglich-Sächsische Kunstschule und auf das 1919 gegründete Staatliche Bauhaus zurückgehen. Am 3. Juni 1910 erlangte diese Institution den Rang einer Hochschule und erhielt 1996 ihren heutigen Namen. An der Universität studieren rund 4.000 Studenten. (de)
rdfs:label
  • Bauhaus-Universität Weimar (de)
  • Bauhaus-Universität Weimar (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bauhaus-Universität Weimar (de)
  • Bauhaus-Universität Weimar (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:name of
is foaf:primaryTopic of