Bark at the Moon ist das dritte Studioalbum des Musikers Ozzy Osbourne. Es wurde am 10. Dezember 1983 veröffentlicht. 1995 und 2002 erschienen Remaster-Versionen. Der zuvor bei einem Flugunfall tödlich verunglückte Randy Rhoads wurde durch Jake E. Lee ersetzt. Das Album erreichte Dreifachplatin in den USA.

Property Value
dbo:Work/runtime
  • 42.983333333333334
dbo:abstract
  • Bark at the Moon ist das dritte Studioalbum des Musikers Ozzy Osbourne. Es wurde am 10. Dezember 1983 veröffentlicht. 1995 und 2002 erschienen Remaster-Versionen. Der zuvor bei einem Flugunfall tödlich verunglückte Randy Rhoads wurde durch Jake E. Lee ersetzt. Das Album erreichte Dreifachplatin in den USA. (de)
  • Bark at the Moon ist das dritte Studioalbum des Musikers Ozzy Osbourne. Es wurde am 10. Dezember 1983 veröffentlicht. 1995 und 2002 erschienen Remaster-Versionen. Der zuvor bei einem Flugunfall tödlich verunglückte Randy Rhoads wurde durch Jake E. Lee ersetzt. Das Album erreichte Dreifachplatin in den USA. (de)
dbo:artist
dbo:associatedMusicalArtist
dbo:genre
dbo:instrument
dbo:previousWork
dbo:producer
dbo:recordLabel
dbo:runtime
  • 2579.000000 (xsd:double)
dbo:subsequentWork
dbo:totalTracks
  • 10 (xsd:integer)
dbo:wikiPageID
  • 5666939 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158334867 (xsd:integer)
prop-de:id
  • mw0000191327
prop-de:jahr
  • 1983-12-10 (xsd:date)
prop-de:rubrik
  • album
prop-de:typ
  • Studioalbum
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Bark at the Moon ist das dritte Studioalbum des Musikers Ozzy Osbourne. Es wurde am 10. Dezember 1983 veröffentlicht. 1995 und 2002 erschienen Remaster-Versionen. Der zuvor bei einem Flugunfall tödlich verunglückte Randy Rhoads wurde durch Jake E. Lee ersetzt. Das Album erreichte Dreifachplatin in den USA. (de)
  • Bark at the Moon ist das dritte Studioalbum des Musikers Ozzy Osbourne. Es wurde am 10. Dezember 1983 veröffentlicht. 1995 und 2002 erschienen Remaster-Versionen. Der zuvor bei einem Flugunfall tödlich verunglückte Randy Rhoads wurde durch Jake E. Lee ersetzt. Das Album erreichte Dreifachplatin in den USA. (de)
rdfs:label
  • Bark at the Moon (de)
  • Bark at the Moon (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bark at the Moon (de)
  • Bark at the Moon (de)
is dbo:previousWork of
is dbo:subsequentWork of
is foaf:primaryTopic of