Baltischer Schild oder Fennoskandischer Schild wird die größere der beiden Regionen Europas genannt, in denen heute der geologisch sehr alte Kern des Kontinents zutage tritt. Er umfasst den größten Teil der als Fennoskandinavien bezeichneten Region und taucht nach Südosten unter die Osteuropäische Tafel ab. Seine Gesteine sind überwiegend Kristallin (Gneise, Granite, kristalline Schiefer) und bezeugen die Formierung Ur-Europas (Baltica) aus einzelnen Kleinkontinenten während des Präkambriums. Die zweite und deutlich kleinere europäische Schildregion ist der Podolische Schild.

Property Value
dbo:abstract
  • Baltischer Schild oder Fennoskandischer Schild wird die größere der beiden Regionen Europas genannt, in denen heute der geologisch sehr alte Kern des Kontinents zutage tritt. Er umfasst den größten Teil der als Fennoskandinavien bezeichneten Region und taucht nach Südosten unter die Osteuropäische Tafel ab. Seine Gesteine sind überwiegend Kristallin (Gneise, Granite, kristalline Schiefer) und bezeugen die Formierung Ur-Europas (Baltica) aus einzelnen Kleinkontinenten während des Präkambriums. Die zweite und deutlich kleinere europäische Schildregion ist der Podolische Schild. (de)
  • Baltischer Schild oder Fennoskandischer Schild wird die größere der beiden Regionen Europas genannt, in denen heute der geologisch sehr alte Kern des Kontinents zutage tritt. Er umfasst den größten Teil der als Fennoskandinavien bezeichneten Region und taucht nach Südosten unter die Osteuropäische Tafel ab. Seine Gesteine sind überwiegend Kristallin (Gneise, Granite, kristalline Schiefer) und bezeugen die Formierung Ur-Europas (Baltica) aus einzelnen Kleinkontinenten während des Präkambriums. Die zweite und deutlich kleinere europäische Schildregion ist der Podolische Schild. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4233454-8
dbo:isbn
  • 3-7930-9147-3
  • 3-825-22149-0
dbo:originalTitle
  • Historische Geologie (de)
  • Einführung in die Geologie Europas (de)
  • Historische Geologie (de)
  • Einführung in die Geologie Europas (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1228788 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 151233164 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • P. Faupl
  • R. Schöneberg und J. Neugebauer
prop-de:jahr
  • 1997 (xsd:integer)
  • 2003 (xsd:integer)
prop-de:ort
  • Freiburg
  • Stuttgart
prop-de:typ
  • g
dc:publisher
  • UTB
  • Rombach Verlag
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Baltischer Schild oder Fennoskandischer Schild wird die größere der beiden Regionen Europas genannt, in denen heute der geologisch sehr alte Kern des Kontinents zutage tritt. Er umfasst den größten Teil der als Fennoskandinavien bezeichneten Region und taucht nach Südosten unter die Osteuropäische Tafel ab. Seine Gesteine sind überwiegend Kristallin (Gneise, Granite, kristalline Schiefer) und bezeugen die Formierung Ur-Europas (Baltica) aus einzelnen Kleinkontinenten während des Präkambriums. Die zweite und deutlich kleinere europäische Schildregion ist der Podolische Schild. (de)
  • Baltischer Schild oder Fennoskandischer Schild wird die größere der beiden Regionen Europas genannt, in denen heute der geologisch sehr alte Kern des Kontinents zutage tritt. Er umfasst den größten Teil der als Fennoskandinavien bezeichneten Region und taucht nach Südosten unter die Osteuropäische Tafel ab. Seine Gesteine sind überwiegend Kristallin (Gneise, Granite, kristalline Schiefer) und bezeugen die Formierung Ur-Europas (Baltica) aus einzelnen Kleinkontinenten während des Präkambriums. Die zweite und deutlich kleinere europäische Schildregion ist der Podolische Schild. (de)
rdfs:label
  • Baltischer Schild (de)
  • Baltischer Schild (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of