Bahaitum

http://de.dbpedia.org/resource/Bahaitum an entity of type: Thing

Das Bahaitum ist eine weltweit verbreitete Religion mit rund fünf Millionen Anhängern, die sich auf die Lehren des Religionsstifters Baha'ullah (1817–1892) berufen und nach ihm als Bahai bezeichnet werden. In ihrem Ursprungsland Iran bilden die Bahai zwar die größte religiöse Minderheit, sind aber seit jeher starken Verfolgungen ausgesetzt. Hauptverbreitungsgebiete heute sind Indien, Afrika, Süd- und Nordamerika.
Bahaitum 
xsd:integer
rdf:langString Armin Eschraghi 
rdf:langString Babak Farrokhzad 
rdf:langString Emanuel Vahid Towfigh 
rdf:langString Fereydun Vahman 
rdf:langString G. Cameron, W. Momen 
rdf:langString Hugh C. Adamson 
rdf:langString John Walbridge 
rdf:langString Kai Merten 
rdf:langString Karen Reitz-Koncebovski 
rdf:langString Moojan Momen 
rdf:langString Peter Smith 
rdf:langString Robert Stockman 
rdf:langString Rudolf Fischer 
rdf:langString Stephan A. Towfigh; Wafa Enayati 
rdf:langString Stephan Anis Towfigh 
rdf:langString Tajan Tober 
rdf:langString Todd Lawson 
rdf:langString Udo Schaefer 
rdf:langString Wendi Momen 
rdf:langString Manfred Hutter 
rdf:langString Ulrike Elsdörfer 
rdf:langString William S. Hatcher, J. Douglas Martin 
xsd:integer
xsd:integer
xsd:integer
xsd:integer
xsd:integer
xsd:integer 12 
xsd:integer 40 
xsd:integer 80 
rdf:langString Band 6 von Marburger religionsgeschichtliche Beiträge 
rdf:langString Studien zum Bahá’ítum. Band 4 
xsd:integer 1980 
xsd:integer 1985 
xsd:integer 1986 
xsd:integer 1988 
xsd:integer 1989 
xsd:integer 1995 
xsd:integer 1996 
xsd:integer 1998 
xsd:integer 1999 
xsd:integer 2000 
xsd:integer 2002 
xsd:integer 2003 
xsd:integer 2004 
xsd:integer 2005 
xsd:integer 2006 
xsd:integer 2007 
xsd:integer 2008 
xsd:integer 2009 
xsd:integer 2010 
xsd:integer 2011 
xsd:integer 2013 
xsd:integer 2014 
xsd:date 2013-03-06 
rdf:langString Dezember 2010 
rdf:langString PDF 
rdf:langString Süddeutsche Zeitung 
rdf:langString Armin Eschraghi 
rdf:langString Association for Bahá’í Studies for UK 
rdf:langString Christopher Buck; Ismael Valesco 
rdf:langString David Levinson, Karen Christensen, et al. 
rdf:langString Evangelisches Frankfurt 
rdf:langString Gerhard Krause, Gerhard Müller 
rdf:langString Johann Christoph Bürgel, Isabel Schayani 
rdf:langString John L. Esposito, et al. 
rdf:langString Lindsay Jones, et al. 
rdf:langString Richard C. Martin, et al. 
rdf:langString Thomas Riggs, et al. 
rdf:langString Association for Bahá’í Studies – North America 
rdf:langString Gesellschaft für Bahá’í-Studien für das deutschsprachige Europa 
rdf:langString Nationaler Geistiger Rat der Bahá’í in Deutschland 
rdf:langString ‘Irfán Colloquia 
rdf:langString ‘Irfán-Kolloquium 
xsd:integer 1865 
xsd:integer 14 
rdf:langString Bahaismus 
xsd:integer 312 
xsd:integer 2003 
xsd:integer 2007 
rdf:langString Voransicht 
rdf:langString ab 1988, Inhaltsübersicht und Onlineartikel 
rdf:langString ab 1991, Inhaltsübersicht 
rdf:langString ab 2000 
rdf:langString ab 2004 
rdf:langString Populäre Kurzeinführung mit besonderem Fokus auf die Gemeinde 
rdf:langString Berlin 
rdf:langString Berlin, New York 
rdf:langString Cambridge 
rdf:langString Frankfurt am Main 
rdf:langString Hildesheim, Zürich, New York 
rdf:langString Münster 
rdf:langString New York, Oxford 
rdf:langString Oxford 
rdf:langString Reinbek 
rdf:langString Stuttgart 
rdf:langString Tübingen 
rdf:langString Bethesda 
rdf:langString Detroit, u.a. 
rdf:langString Frankfurt am Main, Leipzig 
rdf:langString Frankfurt am Main, u.a. 
rdf:langString Hofheim 
rdf:langString Königstein 
rdf:langString Lanham 
rdf:langString New York, Cambridge 
rdf:langString New York, u.a. 
rdf:langString Oberdorf, Schweiz 
rdf:langString Sulzbach 
rdf:langString Wilmette 
rdf:langString Lights of ‘Irfán 
rdf:langString Schriften zum Staatskirchenrecht 
rdf:langString Studien zum Bahá’ítum 
rdf:langString Ius Ecclesiasticum. Beiträge zum evangelischen Kirchenrecht und zum Staatskirchenrecht 
rdf:langString Weltreligionen: Verstehen. Verständigung. Verantwortung 
rdf:langString Baha’ullah, Brief an den Sohn des Wolfes 
rdf:langString Encyclopedia of Islam and the Muslim World 
rdf:langString Encyclopedia of Religion 
rdf:langString Encyclopedia of modern Asia 
rdf:langString Heilige Schriften. Eine Einführung 
rdf:langString Medizingeschichte im Kontext 
rdf:langString Studien zum Bahá’ítum 
rdf:langString Theologische Realenzyklopädie 
rdf:langString Worldmark Encyclopedia of Religious Practices 
rdf:langString The Oxford Encyclopedia of the Modern Islamic World 
xsd:integer 15  23  55  95  100  115  145  177  205  217  358  364  367  737 
<second> 3.15576E9 
rdf:langString Lights of ‘Irfán. Papers Presented at the ‘Irfán Colloquia and Seminars 
rdf:langString Zu fortschrittlich für den Mullah-Staat 
rdf:langString Schriftenreihe der Gesellschaft für Bahá’í-Studien 
rdf:langString „Der Kern aller Religionen ist gleich“ 
rdf:langString A Concise Encyclopedia of the Bahá’í Faith 
rdf:langString Iran im 19. Jahrhundert und die Entstehung der Bahā’ī-Religion 
rdf:langString The Journal of Bahá’í Studies 
rdf:langString Die Bahā’ī-Religion im globalen Kontext. Ihre Lehre über die fortschreitende Offenbarung als Grundlage für ethisch-soziales Engagement in einer Welt vielfältiger Kulturen 
rdf:langString Globale Religionen. Ein Lesebuch zum interreligiösen Gespräch: Bahá’i, Christentum, Islam 
rdf:langString Einleitung. Das Leben Baha’ullahs – Die heiligen Schriften der Bahai – Zentrale Lehraussagen 
rdf:langString A Basic Bahá’í Chronology 
rdf:langString A Basic Bahá’í Dictionary 
rdf:langString An Introduction to the Baha’i Faith 
rdf:langString Baha’i 
rdf:langString Baha’i Faith 
rdf:langString Baha’ismus 
rdf:langString Bahá'u'lláh – eine Kurzbiographie 
rdf:langString Bahá’u’lláh und das neue Zeitalter 
rdf:langString Bahá’í Faith 
rdf:langString Bahá’í Studies Review 
rdf:langString Bahā’ī 
rdf:langString Bahā’īs 
rdf:langString Die Bahá’í-Religion. Ein Überblick 
rdf:langString Grundlagen der Gemeindeordnung der Bahá’í 
rdf:langString Ein neues Ius Divinum? Zur Theologie des Rechts der Bahá’í 
rdf:langString Heilige Schriften der Bahā’ī 
rdf:langString Historical Dictionary of the Bahá’í Faith 
rdf:langString Online Journal of Bahá’í Studies 
rdf:langString The Baha’i Faith. A Beginner's Guide 
rdf:langString The Bahá’í Faith. A Short History 
rdf:langString The Bahá’í Faith. The Emerging Global Religion 
rdf:langString Zeitschrift für Bahá’í-Studien 
rdf:langString Heilsgeschichte und Paradigmenwechsel. Zwei Beiträge zur Bahá’í-Theologie 
rdf:langString Relativism, A Theological and Cognitive Basis for Bahá’í. Ideas about God and the Spiritual World 
rdf:langString Handbuch Bahā’ī. Geschichte – Theologie – Gesellschaftsbezug 
rdf:langString Die Bahá'í im Iran. Dokumentation der Verfolgung einer religiösen Minderheit 
rdf:langString The Babi and Baha’i Religions. From messianic Shi’ism to a World Religion 
rdf:langString Logos and Civilization. Spirit, History and Order in the Writings of Bahá’u’lláh 
rdf:langString Edelsteine ans Licht bringen. Beitrag zur Pädagogik 
rdf:langString Beiträge des ‘Irfán-Kolloquiums. ‘Irfán-Studien zum Bahá’í-Schrifttum 
rdf:langString Menschenbilder Menschenrechte. Kontroversen in Bahá'i, Christentum und Islam 
rdf:langString Das Bahá’ítum und die Medizin. Ein medizinhistorischer Beitrag zum Verhältnis von Religion und Medizin 
rdf:langString Der Fluss der Wahrheit. Endzeiterwartungen und Wahrheitsbeweise des Christentums und des Islam in Bahá’u’llás Kitáb-i-Íqán 
rdf:langString Religiöse Vielfalt im Vorderen Orient: eine Übersicht über die Religionsgemeinschaften des Nahen Ostens. 
rdf:langString Die rechtliche Verfassung von Religionsgemeinschaften. Eine Untersuchung am Beispiel der Bahai 
rdf:langString In einer Interviewreihe stellt „Evangelisches Frankfurt“ die Mitglieder des Rates der Religionen vor. Liva Gollmer vertritt dort die Bahai-Gemeinde. 
rdf:langString Artikel über die Situation der verfolgten Bahai-Minderheit im Iran 
xsd:date 2010-12-23 
xsd:date 2013-03-09 
rdf:langString Cambridge University Press 
rdf:langString George Ronald 
rdf:langString Walter de Gruyter 
rdf:langString Peter Lang 
rdf:langString Oneworld Publications 
rdf:langString Bahá’í-Verlag 
rdf:langString Oxford University Press 
rdf:langString Bahá’í Distribution Service 
rdf:langString Bahá’í Publishing Trust 
rdf:langString Charles Scribner’s Sons, Thomson Gale 
rdf:langString Ed. Piscator 
rdf:langString Georg Olms Verlag 
rdf:langString George Ronald Press 
rdf:langString Kohlhammer 
rdf:langString LIT Verlag 
rdf:langString Lau 
rdf:langString Macmillan Reference USA, Thomson Gale 
rdf:langString Mohr Siebeck 
rdf:langString Scarecrow Press 
rdf:langString Thomson Gale 
rdf:langString Ulrike Helmer Verlag 
rdf:langString University Press of Maryland 
rdf:langString Verlag der Weltreligionen 
xsd:integer
xsd:integer
xsd:integer
xsd:integer 978 
xsd:integer 853982317 
xsd:integer 1851682082 
xsd:date 0978-03-17 
Das Bahaitum ist eine weltweit verbreitete Religion mit rund fünf Millionen Anhängern, die sich auf die Lehren des Religionsstifters Baha'ullah (1817–1892) berufen und nach ihm als Bahai bezeichnet werden. In ihrem Ursprungsland Iran bilden die Bahai zwar die größte religiöse Minderheit, sind aber seit jeher starken Verfolgungen ausgesetzt. Hauptverbreitungsgebiete heute sind Indien, Afrika, Süd- und Nordamerika. Die ursprünglich aus dem Babismus hervorgegangene Universalreligion lehrt einen abrahamitischen Monotheismus eigener Prägung, in dessen Mittelpunkt der Glaube an einen transzendenten Gott, die mystische Einheit der Religionen und der Glaube an die Einheit der Menschheit in ihrer Vielfältigkeit stehen. Die Bahai vertreten eine handlungsorientierte Ethik, die sich einer humanitären Vision der gesellschaftlichen Entwicklung und des sozialen Zusammenhalts verpflichtet fühlt. Neben dem als Gottesoffenbarung betrachteten Werk Baha'ullahs zählen die Bahai auch die Heiligen Schriften anderer Weltreligionen zum gemeinsamen religiösen Erbe. Die Religionsstifter schöpfen nach dem Glauben der Bahai alle aus derselben göttlichen Quelle. Die unverkennbaren Unterschiede zwischen den Religionen sind primär historisch bedingt: Sie gelten als Ausdruck unterschiedlicher Bedürfnisse und kultureller Prägungen. 
Cambridge University Press 
George Ronald 
Walter de Gruyter 
Peter Lang 
Oneworld Publications 
Bahá’í-Verlag 
Oxford University Press 
Bahá’í Distribution Service 
Bahá’í Publishing Trust 
Charles Scribner’s Sons, Thomson Gale 
Ed. Piscator 
Georg Olms Verlag 
George Ronald Press 
Kohlhammer 
LIT Verlag 
Lau 
Macmillan Reference USA, Thomson Gale 
Mohr Siebeck 
Scarecrow Press 
Thomson Gale 
Ulrike Helmer Verlag 
University Press of Maryland 
Verlag der Weltreligionen 
100–101 
115–132 
145–353 
15–68 
177–182 
205–228 
217–220 
23–45 
358–372 
364–381 
367–399 
55 
737–740 
95–103, 111–133 
0-02-865604-0 
0-02-865735-7 
0-19-509612-6 
0-684-31242-5 
0-7876-6612-2 
0-85398-404-2 
0853982317 
1-883053-63-3 
1-931847-06-1 
1-931847-27-4 
1851682082 
3-11-007739-6 
3-16-148847-4 
3-487-10727-9 
3-631-56233-0 
3-87037-170-6 
3-87037-184-6 
3-87037-389-X 
3-87037-404-7 
3-87037-409-8 
3-87037-436-5 
3-87037-448-9 
3-906090-20-5 
978-0-521-31755-9 
978-0-521-68107-0 
978-0-8108-5096-5 
978-1-85168-184-6 
978-3-17-019421-2 
978-3-458-70029-6 
978-3-458-71025-7 
978-3-458-72007-2 
978-3-631-56235-2 
978-3-643-12359-6 
978-3-87037-499-0 
978-3-89741-261-3 
978-3-89741-291-0 
978-3-95768-121-8 
Baha’i 
Die Bahā’ī-Religion im globalen Kontext. Ihre Lehre über die fortschreitende Offenbarung als Grundlage für ethisch-soziales Engagement in einer Welt vielfältiger Kulturen 
Globale Religionen. Ein Lesebuch zum interreligiösen Gespräch: Bahá’i, Christentum, Islam 
Lights of ‘Irfán. Papers Presented at the ‘Irfán Colloquia and Seminars 
Der Fluss der Wahrheit. Endzeiterwartungen und Wahrheitsbeweise des Christentums und des Islam in Bahá’u’llásKitáb-i-Íqán 
Einleitung. Das Leben Baha’ullahs – Die heiligen Schriften der Bahai – Zentrale Lehraussagen 
A Basic Bahá’í Chronology 
A Basic Bahá’í Dictionary 
A Concise Encyclopedia of the Bahá’í Faith 
An Introduction to the Baha’i Faith 
Baha’i Faith 
Baha’ismus 
Bahá'u'lláh – eine Kurzbiographie 
Bahá’u’lláh und das neue Zeitalter 
Bahá’í Faith 
Bahá’í Studies Review 
Bahā’ī 
Bahā’īs 
Die Bahá’í-Religion. Ein Überblick 
Grundlagen der Gemeindeordnung der Bahá’í 
Ein neues Ius Divinum? Zur Theologie des Rechts der Bahá’í 
Heilige Schriften der Bahā’ī 
Historical Dictionary of the Bahá’í Faith 
100 Jahre Deutsche Bahá’í-Gemeinde. 1905–2005 
Online Journal of Bahá’í Studies 
The Baha’i Faith. A Beginner's Guide 
The Bahá’í Faith. A Short History 
The Bahá’í Faith. The Emerging Global Religion 
The Journal of Bahá’í Studies 
Zeitschrift für Bahá’í-Studien 
Heilsgeschichte und Paradigmenwechsel. Zwei Beiträge zur Bahá’í-Theologie 
Relativism, A Theological and Cognitive Basis for Bahá’í. Ideas about God and the Spiritual World 
Handbuch Bahā’ī. Geschichte – Theologie – Gesellschaftsbezug 
Die Bahá'í im Iran. Dokumentation der Verfolgung einer religiösen Minderheit 
Schriftenreihe der Gesellschaft für Bahá’í-Studien 
The Babi and Baha’i Religions. From messianic Shi’ism to a World Religion 
Logos and Civilization. Spirit, History and Order in the Writings of Bahá’u’lláh 
Edelsteine ans Licht bringen. Beitrag zur Pädagogik 
Beiträge des ‘Irfán-Kolloquiums. ‘Irfán-Studien zum Bahá’í-Schrifttum 
Menschenbilder Menschenrechte. Kontroversen in Bahá'i, Christentum und Islam 
Das Bahá’ítum und die Medizin. Ein medizinhistorischer Beitrag zum Verhältnis von Religion und Medizin 
Iran im 19. Jahrhundert und die Entstehung der Bahā’ī-Religion 
Religiöse Vielfalt im Vorderen Orient: eine Übersicht über die Religionsgemeinschaften des Nahen Ostens. 
Die rechtliche Verfassung von Religionsgemeinschaften. Eine Untersuchung am Beispiel der Bahai 
Untereinander, nicht nebeneinander: Das Zusammenleben religiöser und kultureller Gruppen im Osmanischen Reich des 19. Jahrhunderts 
xsd:integer 32359 
xsd:nonNegativeInteger 76377 
xsd:nonNegativeInteger 202 
xsd:integer 158314657 

data from the linked data cloud