Bagmati (Nepali: बागमती अञ्चल Bāgmatī añcal) ist eine Verwaltungszone des Staates Nepal, die nach dem Fluss Bagmati benannt wurde. Sie liegt in der Entwicklungsregion Mitte. In dem Gebiet liegt u. a. auch das Kathmandutal, in dem 2,5 Millionen Menschen leben. Bagmati ist in acht Distrikte untergliedert: * Bhaktapur (Verwaltungssitz: Bhaktapur) * Dhading (Dhading Besi) * Lalitpur (Lalitpur) * Kathmandu (Kathmandu) * Kabhrepalanchok (Dhulikhel) * Nuwakot (Bidur) * Rasuwa (Dhunche) * Sindhupalchok (Chautara)

Property Value
dbo:abstract
  • Bagmati (Nepali: बागमती अञ्चल Bāgmatī añcal) ist eine Verwaltungszone des Staates Nepal, die nach dem Fluss Bagmati benannt wurde. Sie liegt in der Entwicklungsregion Mitte. In dem Gebiet liegt u. a. auch das Kathmandutal, in dem 2,5 Millionen Menschen leben. Bagmati ist in acht Distrikte untergliedert: * Bhaktapur (Verwaltungssitz: Bhaktapur) * Dhading (Dhading Besi) * Lalitpur (Lalitpur) * Kathmandu (Kathmandu) * Kabhrepalanchok (Dhulikhel) * Nuwakot (Bidur) * Rasuwa (Dhunche) * Sindhupalchok (Chautara) (de)
  • Bagmati (Nepali: बागमती अञ्चल Bāgmatī añcal) ist eine Verwaltungszone des Staates Nepal, die nach dem Fluss Bagmati benannt wurde. Sie liegt in der Entwicklungsregion Mitte. In dem Gebiet liegt u. a. auch das Kathmandutal, in dem 2,5 Millionen Menschen leben. Bagmati ist in acht Distrikte untergliedert: * Bhaktapur (Verwaltungssitz: Bhaktapur) * Dhading (Dhading Besi) * Lalitpur (Lalitpur) * Kathmandu (Kathmandu) * Kabhrepalanchok (Dhulikhel) * Nuwakot (Bidur) * Rasuwa (Dhunche) * Sindhupalchok (Chautara) (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 2509991 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 145406510 (xsd:integer)
prop-de:amtName
  • बागमती अञ्चल
prop-de:bild
  • Bagmati districts.png
prop-de:bild1Beschreibung
  • Distrikte in der Zone Bagmati
prop-de:bildLage
  • Bagmati in Nepal.svg
prop-de:bildLageBeschreibung
  • Lage der Zone Bagmati in Nepal
prop-de:breite
  • 27898093 (xsd:integer)
prop-de:einwohner
  • 3843596 (xsd:integer)
prop-de:fläche
  • 9428 (xsd:integer)
prop-de:hauptstadt
prop-de:isoCode
  • NP-BA
prop-de:länge
  • 85422457 (xsd:integer)
prop-de:name
  • Bagmati
prop-de:stand
  • 2011 (xsd:integer)
prop-de:vEbene
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:ve1Art
  • Region
prop-de:ve1Name
dct:subject
rdfs:comment
  • Bagmati (Nepali: बागमती अञ्चल Bāgmatī añcal) ist eine Verwaltungszone des Staates Nepal, die nach dem Fluss Bagmati benannt wurde. Sie liegt in der Entwicklungsregion Mitte. In dem Gebiet liegt u. a. auch das Kathmandutal, in dem 2,5 Millionen Menschen leben. Bagmati ist in acht Distrikte untergliedert: * Bhaktapur (Verwaltungssitz: Bhaktapur) * Dhading (Dhading Besi) * Lalitpur (Lalitpur) * Kathmandu (Kathmandu) * Kabhrepalanchok (Dhulikhel) * Nuwakot (Bidur) * Rasuwa (Dhunche) * Sindhupalchok (Chautara) (de)
  • Bagmati (Nepali: बागमती अञ्चल Bāgmatī añcal) ist eine Verwaltungszone des Staates Nepal, die nach dem Fluss Bagmati benannt wurde. Sie liegt in der Entwicklungsregion Mitte. In dem Gebiet liegt u. a. auch das Kathmandutal, in dem 2,5 Millionen Menschen leben. Bagmati ist in acht Distrikte untergliedert: * Bhaktapur (Verwaltungssitz: Bhaktapur) * Dhading (Dhading Besi) * Lalitpur (Lalitpur) * Kathmandu (Kathmandu) * Kabhrepalanchok (Dhulikhel) * Nuwakot (Bidur) * Rasuwa (Dhunche) * Sindhupalchok (Chautara) (de)
rdfs:label
  • Bagmati (Zone) (de)
  • Bagmati (Zone) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:county of
is dbo:locatedInArea of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:ve2Name of
is foaf:primaryTopic of