Die Augsburger Allgemeine, früher Augsburger Allgemeine Zeitung, ist eine der größten bayerischen Abonnement-Zeitungen; in der Stadt Augsburg ist sie die einzige Lokalzeitung (vgl. Einzeitungskreis). Sie gehört zur mediengruppe pressedruck unter Führung der in Augsburg ansässigen Presse-Druck- und Verlags-GmbH. Zusammen mit ihren Lokalausgaben erreicht sie eine verkaufte Auflage von 215.365 Exemplaren, ein Minus von 14,4 Prozent seit 1998. Im Verbund mit der Allgäuer Zeitung liegt die verkaufte Auflage bei 313.341 Exemplaren. Das Hauptverbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen ist das bayerische Schwaben und die angrenzenden Teile Oberbayerns. 2007/2008 war die Zeitung die größte bayerische Abonnement-Tageszeitung.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Augsburger Allgemeine, früher Augsburger Allgemeine Zeitung, ist eine der größten bayerischen Abonnement-Zeitungen; in der Stadt Augsburg ist sie die einzige Lokalzeitung (vgl. Einzeitungskreis). Sie gehört zur mediengruppe pressedruck unter Führung der in Augsburg ansässigen Presse-Druck- und Verlags-GmbH. Zusammen mit ihren Lokalausgaben erreicht sie eine verkaufte Auflage von 215.365 Exemplaren, ein Minus von 14,4 Prozent seit 1998. Im Verbund mit der Allgäuer Zeitung liegt die verkaufte Auflage bei 313.341 Exemplaren. Das Hauptverbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen ist das bayerische Schwaben und die angrenzenden Teile Oberbayerns. 2007/2008 war die Zeitung die größte bayerische Abonnement-Tageszeitung. Wichtige Herausgeber waren Curt Frenzel und Günter Holland. Chefredakteur ist seit dem 6. Dezember 2011 Walter Roller. Er ist der Nachfolger von Markus Günther, der die Redaktion ab November 2009 geleitet hatte. Zuvor war Rainer Bonhorst von 1994 bis 2009 Chefredakteur der Zeitung. Rollers Stellvertreter sind Jürgen Marks und Gerd Horseling. (de)
  • Die Augsburger Allgemeine, früher Augsburger Allgemeine Zeitung, ist eine der größten bayerischen Abonnement-Zeitungen; in der Stadt Augsburg ist sie die einzige Lokalzeitung (vgl. Einzeitungskreis). Sie gehört zur mediengruppe pressedruck unter Führung der in Augsburg ansässigen Presse-Druck- und Verlags-GmbH. Zusammen mit ihren Lokalausgaben erreicht sie eine verkaufte Auflage von 215.365 Exemplaren, ein Minus von 14,4 Prozent seit 1998. Im Verbund mit der Allgäuer Zeitung liegt die verkaufte Auflage bei 313.341 Exemplaren. Das Hauptverbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen ist das bayerische Schwaben und die angrenzenden Teile Oberbayerns. 2007/2008 war die Zeitung die größte bayerische Abonnement-Tageszeitung. Wichtige Herausgeber waren Curt Frenzel und Günter Holland. Chefredakteur ist seit dem 6. Dezember 2011 Walter Roller. Er ist der Nachfolger von Markus Günther, der die Redaktion ab November 2009 geleitet hatte. Zuvor war Rainer Bonhorst von 1994 bis 2009 Chefredakteur der Zeitung. Rollers Stellvertreter sind Jürgen Marks und Gerd Horseling. (de)
dbo:editor
dbo:frequencyOfPublication
  • montags bis samstags
dbo:thumbnail
dbo:title
  • Augsburger Allgemeine (de)
  • Augsburger Allgemeine (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 485077 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154998401 (xsd:integer)
prop-de:auflageQuelle
  • ,
prop-de:bild
  • 300 (xsd:integer)
prop-de:chefred
prop-de:erstausgabeJahr
  • 1959 (xsd:integer)
prop-de:erstausgabeTag
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 109209 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 4839585 (xsd:integer)
prop-de:region
  • DE-BY
prop-de:type
  • landmark
dc:description
  • Abonnement-Tageszeitung
dc:publisher
  • mediengruppe pressedruck
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Augsburger Allgemeine, früher Augsburger Allgemeine Zeitung, ist eine der größten bayerischen Abonnement-Zeitungen; in der Stadt Augsburg ist sie die einzige Lokalzeitung (vgl. Einzeitungskreis). Sie gehört zur mediengruppe pressedruck unter Führung der in Augsburg ansässigen Presse-Druck- und Verlags-GmbH. Zusammen mit ihren Lokalausgaben erreicht sie eine verkaufte Auflage von 215.365 Exemplaren, ein Minus von 14,4 Prozent seit 1998. Im Verbund mit der Allgäuer Zeitung liegt die verkaufte Auflage bei 313.341 Exemplaren. Das Hauptverbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen ist das bayerische Schwaben und die angrenzenden Teile Oberbayerns. 2007/2008 war die Zeitung die größte bayerische Abonnement-Tageszeitung. (de)
  • Die Augsburger Allgemeine, früher Augsburger Allgemeine Zeitung, ist eine der größten bayerischen Abonnement-Zeitungen; in der Stadt Augsburg ist sie die einzige Lokalzeitung (vgl. Einzeitungskreis). Sie gehört zur mediengruppe pressedruck unter Führung der in Augsburg ansässigen Presse-Druck- und Verlags-GmbH. Zusammen mit ihren Lokalausgaben erreicht sie eine verkaufte Auflage von 215.365 Exemplaren, ein Minus von 14,4 Prozent seit 1998. Im Verbund mit der Allgäuer Zeitung liegt die verkaufte Auflage bei 313.341 Exemplaren. Das Hauptverbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen ist das bayerische Schwaben und die angrenzenden Teile Oberbayerns. 2007/2008 war die Zeitung die größte bayerische Abonnement-Tageszeitung. (de)
rdfs:label
  • Augsburger Allgemeine (de)
  • Augsburger Allgemeine (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:page
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:autor of
is prop-de:quelle of
is prop-de:sammelwerk of
is prop-de:werk of
is foaf:primaryTopic of