Arrival ist das vierte Album der schwedischen Popgruppe ABBA. Es erschien im Oktober 1976 und war das erste Studioalbum der Gruppe, das auf Anhieb zum internationalen Millionenseller wurde. Es verkaufte sich über 9 Millionen Mal und zählt damit zu den erfolgreichsten ABBA-Alben. Die Single Dancing Queen erreichte in 16 Ländern Platz 1 der Charts, darunter als einzige ABBA-Single in den US-Charts, und verkaufte sich weltweit über 6 Millionen Mal. Auch die zwei nachfolgenden Singleauskopplungen Money, Money, Money und Knowing Me, Knowing You wurden internationale Hits. Im Rahmen der Promotion-Tourneen für das Album reiste die Gruppe unter anderem nach Polen, Großbritannien, die USA und Kanada.

Property Value
dbo:Work/runtime
  • 39.0
dbo:abstract
  • Arrival ist das vierte Album der schwedischen Popgruppe ABBA. Es erschien im Oktober 1976 und war das erste Studioalbum der Gruppe, das auf Anhieb zum internationalen Millionenseller wurde. Es verkaufte sich über 9 Millionen Mal und zählt damit zu den erfolgreichsten ABBA-Alben. Die Single Dancing Queen erreichte in 16 Ländern Platz 1 der Charts, darunter als einzige ABBA-Single in den US-Charts, und verkaufte sich weltweit über 6 Millionen Mal. Auch die zwei nachfolgenden Singleauskopplungen Money, Money, Money und Knowing Me, Knowing You wurden internationale Hits. Im Rahmen der Promotion-Tourneen für das Album reiste die Gruppe unter anderem nach Polen, Großbritannien, die USA und Kanada. Das Album ist überdies das erste der Gruppe, auf dem das bekannte ABBA-Logo mit dem spiegelverkehrten „B“ verwendet wurde. Das instrumentale Titelstück wurde 1980 von Mike Oldfield auf dem Album QE2 gecovert und als Single ausgekoppelt, wofür Oldfield auch das Motiv des Plattencovers – die Band sitzt in einem Hubschrauber – übernahm. Das Bild für das ABBA-Cover wurde 1976 auf dem Flugplatz Stockholm-Barkarby fotografiert. (de)
  • Arrival ist das vierte Album der schwedischen Popgruppe ABBA. Es erschien im Oktober 1976 und war das erste Studioalbum der Gruppe, das auf Anhieb zum internationalen Millionenseller wurde. Es verkaufte sich über 9 Millionen Mal und zählt damit zu den erfolgreichsten ABBA-Alben. Die Single Dancing Queen erreichte in 16 Ländern Platz 1 der Charts, darunter als einzige ABBA-Single in den US-Charts, und verkaufte sich weltweit über 6 Millionen Mal. Auch die zwei nachfolgenden Singleauskopplungen Money, Money, Money und Knowing Me, Knowing You wurden internationale Hits. Im Rahmen der Promotion-Tourneen für das Album reiste die Gruppe unter anderem nach Polen, Großbritannien, die USA und Kanada. Das Album ist überdies das erste der Gruppe, auf dem das bekannte ABBA-Logo mit dem spiegelverkehrten „B“ verwendet wurde. Das instrumentale Titelstück wurde 1980 von Mike Oldfield auf dem Album QE2 gecovert und als Single ausgekoppelt, wofür Oldfield auch das Motiv des Plattencovers – die Band sitzt in einem Hubschrauber – übernahm. Das Bild für das ABBA-Cover wurde 1976 auf dem Flugplatz Stockholm-Barkarby fotografiert. (de)
dbo:artist
dbo:associatedMusicalArtist
dbo:genre
dbo:instrument
dbo:musicFormat
  • LP, MC, CD
dbo:musicType
dbo:previousWork
dbo:producer
dbo:productionCompany
dbo:recordDate
  • 1976-08-16 (xsd:date)
  • 1976-11-01 (xsd:date)
  • 1977-02-04 (xsd:date)
dbo:recordLabel
dbo:releaseDate
  • 1976-10-11 (xsd:date)
dbo:runtime
  • 2340.000000 (xsd:double)
dbo:subsequentWork
dbo:totalTracks
  • 10 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 781998 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158580150 (xsd:integer)
prop-de:id
  • mw0000649801
prop-de:linktext
  • Arrival
prop-de:rubrik
  • album
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Arrival ist das vierte Album der schwedischen Popgruppe ABBA. Es erschien im Oktober 1976 und war das erste Studioalbum der Gruppe, das auf Anhieb zum internationalen Millionenseller wurde. Es verkaufte sich über 9 Millionen Mal und zählt damit zu den erfolgreichsten ABBA-Alben. Die Single Dancing Queen erreichte in 16 Ländern Platz 1 der Charts, darunter als einzige ABBA-Single in den US-Charts, und verkaufte sich weltweit über 6 Millionen Mal. Auch die zwei nachfolgenden Singleauskopplungen Money, Money, Money und Knowing Me, Knowing You wurden internationale Hits. Im Rahmen der Promotion-Tourneen für das Album reiste die Gruppe unter anderem nach Polen, Großbritannien, die USA und Kanada. (de)
  • Arrival ist das vierte Album der schwedischen Popgruppe ABBA. Es erschien im Oktober 1976 und war das erste Studioalbum der Gruppe, das auf Anhieb zum internationalen Millionenseller wurde. Es verkaufte sich über 9 Millionen Mal und zählt damit zu den erfolgreichsten ABBA-Alben. Die Single Dancing Queen erreichte in 16 Ländern Platz 1 der Charts, darunter als einzige ABBA-Single in den US-Charts, und verkaufte sich weltweit über 6 Millionen Mal. Auch die zwei nachfolgenden Singleauskopplungen Money, Money, Money und Knowing Me, Knowing You wurden internationale Hits. Im Rahmen der Promotion-Tourneen für das Album reiste die Gruppe unter anderem nach Polen, Großbritannien, die USA und Kanada. (de)
rdfs:label
  • Arrival (Album) (de)
  • Arrival (Album) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Dancing Queen (de)
  • Knowing Me, Knowing You (de)
  • Money, Money, Money (de)
  • Arrival (de)
  • Dancing Queen (de)
  • Knowing Me, Knowing You (de)
  • Money, Money, Money (de)
  • Arrival (de)
is dbo:album of
is dbo:previousWork of
is dbo:subsequentWork of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of