Aquanox 2: Revelation (von lat. aqua = Wasser und nox = Nacht sowie englisch revelation = Offenbarung) ist der dritte Teil der mit Schleichfahrt begonnenen Serie von Unterwasser-Kampfsimulationen des deutschen Entwicklerstudios Massive Entertainment. Es ist der direkte Nachfolger zu Aquanox und erschien im November 2002 für Windows über den österreichischen Publisher JoWooD.

Property Value
dbo:abstract
  • Aquanox 2: Revelation (von lat. aqua = Wasser und nox = Nacht sowie englisch revelation = Offenbarung) ist der dritte Teil der mit Schleichfahrt begonnenen Serie von Unterwasser-Kampfsimulationen des deutschen Entwicklerstudios Massive Entertainment. Es ist der direkte Nachfolger zu Aquanox und erschien im November 2002 für Windows über den österreichischen Publisher JoWooD. (de)
  • Aquanox 2: Revelation (von lat. aqua = Wasser und nox = Nacht sowie englisch revelation = Offenbarung) ist der dritte Teil der mit Schleichfahrt begonnenen Serie von Unterwasser-Kampfsimulationen des deutschen Entwicklerstudios Massive Entertainment. Es ist der direkte Nachfolger zu Aquanox und erschien im November 2002 für Windows über den österreichischen Publisher JoWooD. (de)
dbo:computingInput
dbo:computingMedia
dbo:computingPlatform
dbo:gameArtist
dbo:gameModus
  • Einzelspieler
dbo:genre
dbo:latestReleaseDate
  • 2002-11-22 (xsd:date)
dbo:systemRequirements
  • * 128 MByte RAM
  • * 3D-Grafikkarte mit 32 MByte RAM
  • * 750-MHz-Prozessor
dbo:usk
  • 16 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8278851 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157344170 (xsd:integer)
prop-de:aktuelleversion
  • v2.159
prop-de:autor
  • Jeff Gerstmann
  • Mark Birnbaum
prop-de:engine
  • KRASS-Engine
prop-de:pegi
  • 16 (xsd:integer)
prop-de:quelle
  • Gamespot
  • IGN US
prop-de:sprache
  • Deutsch, Englisch
prop-de:text
  • Aquanox-2-Seite
  • Massive Development
prop-de:thematik
  • Science-Fiction, Unterseeboote
prop-de:url
prop-de:wayback
  • 20020526065918 (xsd:double)
  • 20021014160708 (xsd:double)
prop-de:übersetzung
  • In einer Zeit der Wiederholungen anstelle von Innovationen kämpfen Entwickler damit, ihre vergangenen Arbeiten zu verbessern. Auch wenn dies möglicherweise ein hehres Ziel sein kann, verlieren sie manchmal den Blick auf ihr ultimatives Ziel: ein Spiel zu erschaffen, das zu spielen Spaß macht, anstatt nur die missglückten Aspekte des ursprünglichen Spiels zu verbessern, vergleichbar mit einem riesigen 40-Dollar-Patch. Wenn man nicht gerade ein absoluter Fan des Originals ist, wäre meine Empfehlung: diesen Titel auslassen.
  • Wenn man auf diese Personen klickt, öffnet sich ein Fenster mit der Konversation zwischen eurem Spielercharakter, dem absurd naiven William Drake, und der angeklickten Person. Diese Konversationen sind so designt, um dem Spiel eine Handlung zu geben, doch viel zu oft sind die Sequenzen gefüllt mit nahezu bedeutungslosem Gebabbel.
dc:publisher
  • Jowood
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Aquanox 2: Revelation (von lat. aqua = Wasser und nox = Nacht sowie englisch revelation = Offenbarung) ist der dritte Teil der mit Schleichfahrt begonnenen Serie von Unterwasser-Kampfsimulationen des deutschen Entwicklerstudios Massive Entertainment. Es ist der direkte Nachfolger zu Aquanox und erschien im November 2002 für Windows über den österreichischen Publisher JoWooD. (de)
  • Aquanox 2: Revelation (von lat. aqua = Wasser und nox = Nacht sowie englisch revelation = Offenbarung) ist der dritte Teil der mit Schleichfahrt begonnenen Serie von Unterwasser-Kampfsimulationen des deutschen Entwicklerstudios Massive Entertainment. Es ist der direkte Nachfolger zu Aquanox und erschien im November 2002 für Windows über den österreichischen Publisher JoWooD. (de)
rdfs:label
  • Aquanox 2: Revelation (de)
  • Aquanox 2: Revelation (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Aquanox 2: Revelation (de)
  • Aquanox 2: Revelation (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of