Anna Iljuštšenko (* 12. Oktober 1985 in Sillamäe, Estnische SSR, UdSSR) ist eine estnische Hochspringerin. Bei den Europameisterschaften 2006 wurde sie 20. und bei der Universiade 2007 neunte. 2008 bei den Olympischen Spielen belegte sie den 21. Platz. 2009 wurde sie bei den Hallen-Europameisterschaften zehnte, bei der Universiade fünfte und bei den Weltmeisterschaften zehnte. 2010 wurde sie bei den Hallen-Weltmeisterschaften zehnte und bei den Europameisterschaften elfte.

Property Value
dbo:abstract
  • Anna Iljuštšenko (* 12. Oktober 1985 in Sillamäe, Estnische SSR, UdSSR) ist eine estnische Hochspringerin. Bei den Europameisterschaften 2006 wurde sie 20. und bei der Universiade 2007 neunte. 2008 bei den Olympischen Spielen belegte sie den 21. Platz. 2009 wurde sie bei den Hallen-Europameisterschaften zehnte, bei der Universiade fünfte und bei den Weltmeisterschaften zehnte. 2010 wurde sie bei den Hallen-Weltmeisterschaften zehnte und bei den Europameisterschaften elfte. Bei den nationalen Meisterschaften 2009 gewann sie eine Goldmedaille. Ihre persönliche Bestmarke liegt bei 1,96 Metern, die sie am 9. August 2011 in Viljandi. Dies ist der aktuelle estnische Rekord im Hochsprung. (de)
  • Anna Iljuštšenko (* 12. Oktober 1985 in Sillamäe, Estnische SSR, UdSSR) ist eine estnische Hochspringerin. Bei den Europameisterschaften 2006 wurde sie 20. und bei der Universiade 2007 neunte. 2008 bei den Olympischen Spielen belegte sie den 21. Platz. 2009 wurde sie bei den Hallen-Europameisterschaften zehnte, bei der Universiade fünfte und bei den Weltmeisterschaften zehnte. 2010 wurde sie bei den Hallen-Weltmeisterschaften zehnte und bei den Europameisterschaften elfte. Bei den nationalen Meisterschaften 2009 gewann sie eine Goldmedaille. Ihre persönliche Bestmarke liegt bei 1,96 Metern, die sie am 9. August 2011 in Viljandi. Dies ist der aktuelle estnische Rekord im Hochsprung. (de)
dbo:birthDate
  • 1985-10-12 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 5603635 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157272525 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • estnische Hochspringerin
prop-de:sport
dc:description
  • estnische Hochspringerin
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Anna Iljuštšenko (* 12. Oktober 1985 in Sillamäe, Estnische SSR, UdSSR) ist eine estnische Hochspringerin. Bei den Europameisterschaften 2006 wurde sie 20. und bei der Universiade 2007 neunte. 2008 bei den Olympischen Spielen belegte sie den 21. Platz. 2009 wurde sie bei den Hallen-Europameisterschaften zehnte, bei der Universiade fünfte und bei den Weltmeisterschaften zehnte. 2010 wurde sie bei den Hallen-Weltmeisterschaften zehnte und bei den Europameisterschaften elfte. (de)
  • Anna Iljuštšenko (* 12. Oktober 1985 in Sillamäe, Estnische SSR, UdSSR) ist eine estnische Hochspringerin. Bei den Europameisterschaften 2006 wurde sie 20. und bei der Universiade 2007 neunte. 2008 bei den Olympischen Spielen belegte sie den 21. Platz. 2009 wurde sie bei den Hallen-Europameisterschaften zehnte, bei der Universiade fünfte und bei den Weltmeisterschaften zehnte. 2010 wurde sie bei den Hallen-Weltmeisterschaften zehnte und bei den Europameisterschaften elfte. (de)
rdfs:label
  • Anna Iljuštšenko (de)
  • Anna Iljuštšenko (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Anna
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Iljuštšenko, Anna (de)
  • Anna Iljuštšenko
foaf:surname
  • Iljuštšenko
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of