Die American Independent Party (AIP, deutsch Amerikanische Unabhängige Partei) ist eine rechtsgerichtete paläokonservative Partei in den USA. Sie wurde 1967 von Bill und Eileen Shearer gegründet. Bekanntheit erlangte die Partei, als sie den rassistischen Gouverneur Alabamas, George Wallace, als Präsidentschaftskandidaten bei den Präsidentschaftswahlen von 1968 nominierte. 1976 spaltete sich die Partei in die moderne American Independent Party und die American Party. Zwischen 1992 bis 2008 war die Partei auch der kalifornische Ableger der Constitution Party, bis es 2008 zur Trennung von dieser Partei kam.

Property Value
dbo:abstract
  • Die American Independent Party (AIP, deutsch Amerikanische Unabhängige Partei) ist eine rechtsgerichtete paläokonservative Partei in den USA. Sie wurde 1967 von Bill und Eileen Shearer gegründet. Bekanntheit erlangte die Partei, als sie den rassistischen Gouverneur Alabamas, George Wallace, als Präsidentschaftskandidaten bei den Präsidentschaftswahlen von 1968 nominierte. 1976 spaltete sich die Partei in die moderne American Independent Party und die American Party. Zwischen 1992 bis 2008 war die Partei auch der kalifornische Ableger der Constitution Party, bis es 2008 zur Trennung von dieser Partei kam. (de)
  • Die American Independent Party (AIP, deutsch Amerikanische Unabhängige Partei) ist eine rechtsgerichtete paläokonservative Partei in den USA. Sie wurde 1967 von Bill und Eileen Shearer gegründet. Bekanntheit erlangte die Partei, als sie den rassistischen Gouverneur Alabamas, George Wallace, als Präsidentschaftskandidaten bei den Präsidentschaftswahlen von 1968 nominierte. 1976 spaltete sich die Partei in die moderne American Independent Party und die American Party. Zwischen 1992 bis 2008 war die Partei auch der kalifornische Ableger der Constitution Party, bis es 2008 zur Trennung von dieser Partei kam. (de)
dbo:colourName
  • Purpur (de)
  • Purpur (de)
dbo:formationDate
  • 1967-07-08 (xsd:date)
dbo:headquarter
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7285473 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157342385 (xsd:integer)
prop-de:ausrichtung
prop-de:parlamentsmandate
  • Repräsentantenhaus:
  • Senat:
prop-de:parteivorsitzender
  • Mark Seidenberg
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die American Independent Party (AIP, deutsch Amerikanische Unabhängige Partei) ist eine rechtsgerichtete paläokonservative Partei in den USA. Sie wurde 1967 von Bill und Eileen Shearer gegründet. Bekanntheit erlangte die Partei, als sie den rassistischen Gouverneur Alabamas, George Wallace, als Präsidentschaftskandidaten bei den Präsidentschaftswahlen von 1968 nominierte. 1976 spaltete sich die Partei in die moderne American Independent Party und die American Party. Zwischen 1992 bis 2008 war die Partei auch der kalifornische Ableger der Constitution Party, bis es 2008 zur Trennung von dieser Partei kam. (de)
  • Die American Independent Party (AIP, deutsch Amerikanische Unabhängige Partei) ist eine rechtsgerichtete paläokonservative Partei in den USA. Sie wurde 1967 von Bill und Eileen Shearer gegründet. Bekanntheit erlangte die Partei, als sie den rassistischen Gouverneur Alabamas, George Wallace, als Präsidentschaftskandidaten bei den Präsidentschaftswahlen von 1968 nominierte. 1976 spaltete sich die Partei in die moderne American Independent Party und die American Party. Zwischen 1992 bis 2008 war die Partei auch der kalifornische Ableger der Constitution Party, bis es 2008 zur Trennung von dieser Partei kam. (de)
rdfs:label
  • American Independent Party (de)
  • American Independent Party (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • American Independent Party (de)
  • American Independent Party (de)
is prop-de:kandidat3partei of
is foaf:primaryTopic of