Alexandre André Jacob (* 1826; † 24. September 1878 in Frascati) war ein französischer Schriftsteller. Alexandre André Jacob, unter dem Namen Alexandre Erdan bekannter französischer Schriftsteller, geboren als der natürliche Sohn eines hohen Geistlichen, studierte auf dem Priesterseminar St. Sulpice in Paris, wandte sich aber bald der Schriftstellerlaufbahn zu. Ein heftiger Gegner der Klerikalen, schrieb er das Werk La France mystique, ou tableau des excentricités religieuses de ce temps (1855), das ihm eine Verurteilung zu Gefängnishaft einbrachte.

Property Value
dbo:abstract
  • Alexandre André Jacob (* 1826; † 24. September 1878 in Frascati) war ein französischer Schriftsteller. Alexandre André Jacob, unter dem Namen Alexandre Erdan bekannter französischer Schriftsteller, geboren als der natürliche Sohn eines hohen Geistlichen, studierte auf dem Priesterseminar St. Sulpice in Paris, wandte sich aber bald der Schriftstellerlaufbahn zu. Ein heftiger Gegner der Klerikalen, schrieb er das Werk La France mystique, ou tableau des excentricités religieuses de ce temps (1855), das ihm eine Verurteilung zu Gefängnishaft einbrachte. Er floh in die Schweiz, wo er in La Chaux-de-Fonds eine Zeitung, Le National Suisse, begründete. Zwei Jahre später ging er nach Florenz und von da nach Rom, wo er als Korrespondent des Siècle und anderer Zeitungen tätig war. Er starb am 24. September 1878 in Frascati. Von seinen Schriften sind noch die Petites lettres d'un républicain rose (1848) zu nennen. Normdaten (Person): GND: 124399010 | LCCN: no2004057640 | VIAF: 8320189 | (de)
  • Alexandre André Jacob (* 1826; † 24. September 1878 in Frascati) war ein französischer Schriftsteller. Alexandre André Jacob, unter dem Namen Alexandre Erdan bekannter französischer Schriftsteller, geboren als der natürliche Sohn eines hohen Geistlichen, studierte auf dem Priesterseminar St. Sulpice in Paris, wandte sich aber bald der Schriftstellerlaufbahn zu. Ein heftiger Gegner der Klerikalen, schrieb er das Werk La France mystique, ou tableau des excentricités religieuses de ce temps (1855), das ihm eine Verurteilung zu Gefängnishaft einbrachte. Er floh in die Schweiz, wo er in La Chaux-de-Fonds eine Zeitung, Le National Suisse, begründete. Zwei Jahre später ging er nach Florenz und von da nach Rom, wo er als Korrespondent des Siècle und anderer Zeitungen tätig war. Er starb am 24. September 1878 in Frascati. Von seinen Schriften sind noch die Petites lettres d'un républicain rose (1848) zu nennen. Normdaten (Person): GND: 124399010 | LCCN: no2004057640 | VIAF: 8320189 | (de)
dbo:birthDate
  • 1826-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 1878-09-24 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 124399010
dbo:lccn
  • no/2004/57640
dbo:viafId
  • 8320189
dbo:wikiPageID
  • 2827079 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 117534407 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1826 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • französischer Schriftsteller
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • französischer Schriftsteller
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Alexandre André Jacob (* 1826; † 24. September 1878 in Frascati) war ein französischer Schriftsteller. Alexandre André Jacob, unter dem Namen Alexandre Erdan bekannter französischer Schriftsteller, geboren als der natürliche Sohn eines hohen Geistlichen, studierte auf dem Priesterseminar St. Sulpice in Paris, wandte sich aber bald der Schriftstellerlaufbahn zu. Ein heftiger Gegner der Klerikalen, schrieb er das Werk La France mystique, ou tableau des excentricités religieuses de ce temps (1855), das ihm eine Verurteilung zu Gefängnishaft einbrachte. (de)
  • Alexandre André Jacob (* 1826; † 24. September 1878 in Frascati) war ein französischer Schriftsteller. Alexandre André Jacob, unter dem Namen Alexandre Erdan bekannter französischer Schriftsteller, geboren als der natürliche Sohn eines hohen Geistlichen, studierte auf dem Priesterseminar St. Sulpice in Paris, wandte sich aber bald der Schriftstellerlaufbahn zu. Ein heftiger Gegner der Klerikalen, schrieb er das Werk La France mystique, ou tableau des excentricités religieuses de ce temps (1855), das ihm eine Verurteilung zu Gefängnishaft einbrachte. (de)
rdfs:label
  • Alexandre André Jacob (de)
  • Alexandre André Jacob (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Alexandre André
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Jacob, Alexandre André (de)
  • Alexandre André Jacob
foaf:nick
  • Erdan, Alexandre (de)
  • Erdan, Alexandre (de)
foaf:surname
  • Jacob
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of