Alan Blakeway (* 21. April 1898 in Malvern (Worcestershire); † 9. Oktober 1936 in Winchester) war ein britischer Klassischer Archäologe. Blakeway besuchte die Shrewsbury School und studierte 1920 bis 1924 am Christ Church College in Oxford Altertumswissenschaften. Hier wurde er mit seinem Kommilitonen Humfry Payne zum Schüler von John D. Beazley. 1925 bis 1931 war er als Lehrer am Winchester College tätig. 1931 wurde er Fellow and Tutor in Ancient History am Corpus Christi College in Oxford. Mit Humfry Payne grub er in Perachora (1929–1933) und auf Kreta (Fortetsa bei Knossos) aus. Nach Paynes Tod 1936 übernahm er die Leitung der British School at Athens, starb jedoch kurz darauf an einer Blutvergiftung.

Property Value
dbo:abstract
  • Alan Blakeway (* 21. April 1898 in Malvern (Worcestershire); † 9. Oktober 1936 in Winchester) war ein britischer Klassischer Archäologe. Blakeway besuchte die Shrewsbury School und studierte 1920 bis 1924 am Christ Church College in Oxford Altertumswissenschaften. Hier wurde er mit seinem Kommilitonen Humfry Payne zum Schüler von John D. Beazley. 1925 bis 1931 war er als Lehrer am Winchester College tätig. 1931 wurde er Fellow and Tutor in Ancient History am Corpus Christi College in Oxford. Mit Humfry Payne grub er in Perachora (1929–1933) und auf Kreta (Fortetsa bei Knossos) aus. Nach Paynes Tod 1936 übernahm er die Leitung der British School at Athens, starb jedoch kurz darauf an einer Blutvergiftung. (de)
  • Alan Blakeway (* 21. April 1898 in Malvern (Worcestershire); † 9. Oktober 1936 in Winchester) war ein britischer Klassischer Archäologe. Blakeway besuchte die Shrewsbury School und studierte 1920 bis 1924 am Christ Church College in Oxford Altertumswissenschaften. Hier wurde er mit seinem Kommilitonen Humfry Payne zum Schüler von John D. Beazley. 1925 bis 1931 war er als Lehrer am Winchester College tätig. 1931 wurde er Fellow and Tutor in Ancient History am Corpus Christi College in Oxford. Mit Humfry Payne grub er in Perachora (1929–1933) und auf Kreta (Fortetsa bei Knossos) aus. Nach Paynes Tod 1936 übernahm er die Leitung der British School at Athens, starb jedoch kurz darauf an einer Blutvergiftung. (de)
dbo:birthDate
  • 1898-04-21 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1936-10-09 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7572334 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 140125098 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • britischer Klassischer Archäologe
dc:description
  • britischer Klassischer Archäologe
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Alan Blakeway (* 21. April 1898 in Malvern (Worcestershire); † 9. Oktober 1936 in Winchester) war ein britischer Klassischer Archäologe. Blakeway besuchte die Shrewsbury School und studierte 1920 bis 1924 am Christ Church College in Oxford Altertumswissenschaften. Hier wurde er mit seinem Kommilitonen Humfry Payne zum Schüler von John D. Beazley. 1925 bis 1931 war er als Lehrer am Winchester College tätig. 1931 wurde er Fellow and Tutor in Ancient History am Corpus Christi College in Oxford. Mit Humfry Payne grub er in Perachora (1929–1933) und auf Kreta (Fortetsa bei Knossos) aus. Nach Paynes Tod 1936 übernahm er die Leitung der British School at Athens, starb jedoch kurz darauf an einer Blutvergiftung. (de)
  • Alan Blakeway (* 21. April 1898 in Malvern (Worcestershire); † 9. Oktober 1936 in Winchester) war ein britischer Klassischer Archäologe. Blakeway besuchte die Shrewsbury School und studierte 1920 bis 1924 am Christ Church College in Oxford Altertumswissenschaften. Hier wurde er mit seinem Kommilitonen Humfry Payne zum Schüler von John D. Beazley. 1925 bis 1931 war er als Lehrer am Winchester College tätig. 1931 wurde er Fellow and Tutor in Ancient History am Corpus Christi College in Oxford. Mit Humfry Payne grub er in Perachora (1929–1933) und auf Kreta (Fortetsa bei Knossos) aus. Nach Paynes Tod 1936 übernahm er die Leitung der British School at Athens, starb jedoch kurz darauf an einer Blutvergiftung. (de)
rdfs:label
  • Alan Blakeway (de)
  • Alan Blakeway (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Alan
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Blakeway, Alan (de)
  • Alan Blakeway
foaf:nick
  • Blakeway, Alan Albert Atisdel (vollständiger Name) (de)
  • Blakeway, Alan Albert Atisdel (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Blakeway
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of