Die Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Unterstützt von namhaften Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Medien setzt sich die gemeinnützige Stiftung für eine gerechte und leistungsfähige Bürgergesellschaft ein. Privates Engagement für das Gemeinwohl soll staatlichem Handeln vorausgehen. Die Aktive Bürgerschaft will deshalb bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen nachhaltig stärken. Im Jahr 1997 wurde die Aktive Bürgerschaft als Verein von der WGZ-Bank, der R+V Versicherung, der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der WL Bank in Münster gegründet. Seit 2002 hat die Aktive Bürgerschaft ihren Sitz und die Geschäftsstelle in Berlin. Am 10. Dezember 2014 wurde die Stiftung A

Property Value
dbo:abstract
  • Die Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Unterstützt von namhaften Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Medien setzt sich die gemeinnützige Stiftung für eine gerechte und leistungsfähige Bürgergesellschaft ein. Privates Engagement für das Gemeinwohl soll staatlichem Handeln vorausgehen. Die Aktive Bürgerschaft will deshalb bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen nachhaltig stärken. Im Jahr 1997 wurde die Aktive Bürgerschaft als Verein von der WGZ-Bank, der R+V Versicherung, der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der WL Bank in Münster gegründet. Seit 2002 hat die Aktive Bürgerschaft ihren Sitz und die Geschäftsstelle in Berlin. Am 10. Dezember 2014 wurde die Stiftung Aktive Bürgerschaft durch die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz Berlin rechtlich anerkannt. (de)
  • Die Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Unterstützt von namhaften Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Medien setzt sich die gemeinnützige Stiftung für eine gerechte und leistungsfähige Bürgergesellschaft ein. Privates Engagement für das Gemeinwohl soll staatlichem Handeln vorausgehen. Die Aktive Bürgerschaft will deshalb bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen nachhaltig stärken. Im Jahr 1997 wurde die Aktive Bürgerschaft als Verein von der WGZ-Bank, der R+V Versicherung, der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der WL Bank in Münster gegründet. Seit 2002 hat die Aktive Bürgerschaft ihren Sitz und die Geschäftsstelle in Berlin. Am 10. Dezember 2014 wurde die Stiftung Aktive Bürgerschaft durch die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz Berlin rechtlich anerkannt. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1341337 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 138557089 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Unterstützt von namhaften Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Medien setzt sich die gemeinnützige Stiftung für eine gerechte und leistungsfähige Bürgergesellschaft ein. Privates Engagement für das Gemeinwohl soll staatlichem Handeln vorausgehen. Die Aktive Bürgerschaft will deshalb bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen nachhaltig stärken. Im Jahr 1997 wurde die Aktive Bürgerschaft als Verein von der WGZ-Bank, der R+V Versicherung, der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der WL Bank in Münster gegründet. Seit 2002 hat die Aktive Bürgerschaft ihren Sitz und die Geschäftsstelle in Berlin. Am 10. Dezember 2014 wurde die Stiftung A (de)
  • Die Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Unterstützt von namhaften Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Medien setzt sich die gemeinnützige Stiftung für eine gerechte und leistungsfähige Bürgergesellschaft ein. Privates Engagement für das Gemeinwohl soll staatlichem Handeln vorausgehen. Die Aktive Bürgerschaft will deshalb bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen nachhaltig stärken. Im Jahr 1997 wurde die Aktive Bürgerschaft als Verein von der WGZ-Bank, der R+V Versicherung, der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der WL Bank in Münster gegründet. Seit 2002 hat die Aktive Bürgerschaft ihren Sitz und die Geschäftsstelle in Berlin. Am 10. Dezember 2014 wurde die Stiftung A (de)
rdfs:label
  • Aktive Bürgerschaft (de)
  • Aktive Bürgerschaft (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of