Die Aktion Bürgerwille war das erste Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen. Es wurde vom 16. Januar bis zum 12. Februar 1974 durchgeführt, um die Selbständigkeit zahlreicher kleinerer Kommunen in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Organisiert wurde es vom Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ aus Wattenscheid, um die Stadt Wattenscheid im Rahmen der kommunalen Gebietsreform vor der Eingemeindung nach Bochum zu bewahren.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Aktion Bürgerwille war das erste Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen. Es wurde vom 16. Januar bis zum 12. Februar 1974 durchgeführt, um die Selbständigkeit zahlreicher kleinerer Kommunen in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Organisiert wurde es vom Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ aus Wattenscheid, um die Stadt Wattenscheid im Rahmen der kommunalen Gebietsreform vor der Eingemeindung nach Bochum zu bewahren. Hervorgegangen war der Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ aus dem „Heimatverein Wattenscheid e.V.“, der sich anlässlich der nordrhein-westfälischen Gebietsreform und der Eingemeindung nach Bochum in der Tagespresse und auf verschiedenen politischen Ebenen zu Wort meldete, um gegen die kommunale Unselbständigkeit Wattenscheids anzukämpfen. Dies führte im Jahr 1972 erst zur Gründung der Bewegung Bürgerinitiative Selbständiges Wattenscheid, aus dem schließlich der Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ hervorging. Der Eintragungszeitraum fiel mitten in die Karnevalszeit. Trotz dieser Behinderung trugen sich rund 720.000 Stimmberechtigte aus ganz Nordrhein-Westfalen in die Eintragungslisten ein. Dies entsprach etwa 6 Prozent der Stimmberechtigten, womit das notwendige 20-Prozent-Quorum deutlich verfehlt wurde. Aber insbesondere in Wattenscheid stieß die Eingemeindung auf nahezu vollkommene Ablehnung, die bis heute währt. (de)
  • Die Aktion Bürgerwille war das erste Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen. Es wurde vom 16. Januar bis zum 12. Februar 1974 durchgeführt, um die Selbständigkeit zahlreicher kleinerer Kommunen in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Organisiert wurde es vom Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ aus Wattenscheid, um die Stadt Wattenscheid im Rahmen der kommunalen Gebietsreform vor der Eingemeindung nach Bochum zu bewahren. Hervorgegangen war der Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ aus dem „Heimatverein Wattenscheid e.V.“, der sich anlässlich der nordrhein-westfälischen Gebietsreform und der Eingemeindung nach Bochum in der Tagespresse und auf verschiedenen politischen Ebenen zu Wort meldete, um gegen die kommunale Unselbständigkeit Wattenscheids anzukämpfen. Dies führte im Jahr 1972 erst zur Gründung der Bewegung Bürgerinitiative Selbständiges Wattenscheid, aus dem schließlich der Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ hervorging. Der Eintragungszeitraum fiel mitten in die Karnevalszeit. Trotz dieser Behinderung trugen sich rund 720.000 Stimmberechtigte aus ganz Nordrhein-Westfalen in die Eintragungslisten ein. Dies entsprach etwa 6 Prozent der Stimmberechtigten, womit das notwendige 20-Prozent-Quorum deutlich verfehlt wurde. Aber insbesondere in Wattenscheid stieß die Eingemeindung auf nahezu vollkommene Ablehnung, die bis heute währt. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 215136 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157155515 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Aktion Bürgerwille war das erste Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen. Es wurde vom 16. Januar bis zum 12. Februar 1974 durchgeführt, um die Selbständigkeit zahlreicher kleinerer Kommunen in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Organisiert wurde es vom Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ aus Wattenscheid, um die Stadt Wattenscheid im Rahmen der kommunalen Gebietsreform vor der Eingemeindung nach Bochum zu bewahren. (de)
  • Die Aktion Bürgerwille war das erste Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen. Es wurde vom 16. Januar bis zum 12. Februar 1974 durchgeführt, um die Selbständigkeit zahlreicher kleinerer Kommunen in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Organisiert wurde es vom Verein „Aktion Bürgerwille e.V.“ aus Wattenscheid, um die Stadt Wattenscheid im Rahmen der kommunalen Gebietsreform vor der Eingemeindung nach Bochum zu bewahren. (de)
rdfs:label
  • Aktion Bürgerwille (de)
  • Aktion Bürgerwille (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of