Air Fiji war eine nationale Fluggesellschaft des Staates Fidschi mit Hauptsitz in Suva. Täglich wurden etwa 65 Flüge durchgeführt. Sie war ein Mitglied der Pacific Link-Gruppe und beschäftigte an drei Drehkreuzen rund 210 Angestellte.

Property Value
dbo:abstract
  • Air Fiji war eine nationale Fluggesellschaft des Staates Fidschi mit Hauptsitz in Suva. Täglich wurden etwa 65 Flüge durchgeführt. Sie war ein Mitglied der Pacific Link-Gruppe und beschäftigte an drei Drehkreuzen rund 210 Angestellte. (de)
  • Air Fiji war eine nationale Fluggesellschaft des Staates Fidschi mit Hauptsitz in Suva. Täglich wurden etwa 65 Flüge durchgeführt. Sie war ein Mitglied der Pacific Link-Gruppe und beschäftigte an drei Drehkreuzen rund 210 Angestellte. (de)
dbo:callSign
  • FIJIAIR
dbo:extinctionYear
  • 2009-01-01 (xsd:date)
dbo:formationYear
  • 1967-01-01 (xsd:date)
dbo:locationCity
dbo:locationCountry
dbo:numberOfEmployees
  • 210 (xsd:integer)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2843811 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 145094931 (xsd:integer)
prop-de:allianz
  • keine
prop-de:bild
  • 250 (xsd:integer)
prop-de:fluggastaufkommen
  • 200000 (xsd:integer)
prop-de:flugzeuge
  • 9 (xsd:integer)
prop-de:homebase
prop-de:iata
  • PC
prop-de:icao
  • FAJ
prop-de:ziele
  • nationale und internationale Ziele
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Air Fiji war eine nationale Fluggesellschaft des Staates Fidschi mit Hauptsitz in Suva. Täglich wurden etwa 65 Flüge durchgeführt. Sie war ein Mitglied der Pacific Link-Gruppe und beschäftigte an drei Drehkreuzen rund 210 Angestellte. (de)
  • Air Fiji war eine nationale Fluggesellschaft des Staates Fidschi mit Hauptsitz in Suva. Täglich wurden etwa 65 Flüge durchgeführt. Sie war ein Mitglied der Pacific Link-Gruppe und beschäftigte an drei Drehkreuzen rund 210 Angestellte. (de)
rdfs:label
  • Air Fiji (de)
  • Air Fiji (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Air Fiji (de)
  • Air Fiji (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of